Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 3.990 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Martin_T

Beiträge: 5


01.11.2010 11:18
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Antworten

Ich stimme Ihnen, lieber Zettel, sozusagen von hinten angefangen vollumfänglich zu, wenn es beispielsweise um Belgien geht. Solcherlei Zustände sind keinem Land zu wünschen. Allerdings liegen die Gründe der Unregierbarkeit dort wohl mehr in dem seit Jahrzehnten ungelösten Konflikt zwischen den Flamen und den Wallonen.

Weiter nach vorn: Daß es in Holland gleichermaßen schwierig zugehe, sitmmt. Daß es dort nur zu einer Minderheitsregierung reiche, erweckt meinen Widerspruch. Die bürgerlichen Kräfte in den Niederlanden sind deutlich in der Mehrheit. CDA und VVD haben nur nicht den Mut gehabt, mit der PVV eine Koalitionsregierung zu bilden.

Zu Italien bedarf es keiner weiteren Diskussion, und Weimar ist auch in meinen Augen das klassische Beispiel für die negativen Folgen einer sich mehr und mehr zersplitternden Parteienlandschaft.

Hinsichtlich der Partei DIE FREIHEIT, die nächstes Jahr die Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus zum Lackmustest machen wird, bin ich der Auffassung, daß hier die Gefahr einer weiteren Zerspliterung nicht gegeben ist. Ich halte beispielsweise den aktuellen Umfragehöhenflug der Grünen in erster Linie für eine Folge des großen Anteils von Nichtwählern aus den bürgerlichen Lagern (zu denen ich auch einen nicht unerheblichen Teilder klassischen Klientel der SPD zähle). Die mehr oder weniger halbherzigen Versuche der Protagonisten der großen Parteien, sich zumindest scheinbar die Positionen und Erkenntnisse von Herrn Sarrazin zu eigen zu machen, haben in meinen Augen keine Chance auf Erfolg. Der Zug ist sozusagen abgefahren, weil vom Volk nur noch die Politiker ernst genommen werden, die das Kind beim Namen nennen.

Herr Stadtkewitz tut dies - ähnlich wie Herr Wilders in den Niederlanden. Aus diesem Grunde denke ich, daß eher ein umgekehrter Erffekt eintreten wird: Keine weitere Zersplitterung, sonden ein Sammeleffekt durch die Partei DIE FREIHEIT. Und weil ihr eben aus den 2 großen und der (leider immer kleiner werdenden) kleinen Partei gleichermaßen Zustimmung entgegengebracht wird, ist meiner Meinung nach ihr Potential auch so groß und wird in der Diskussion deutlich unterschätzt.

Aber ansonsten, d'accord: Schaumama.

Freiheitliche Grüße!

PS: Empfehlen Sie mir ein Buch, welches mich über das Politische System der 5. Republik umfänglich aufklärt? Bitte auf deutsch? Merci!

MT


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Zettel31.10.2010 16:51
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Martin_T31.10.2010 19:16
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Zettel31.10.2010 23:23
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Martin_T01.11.2010 11:18
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" monty01.11.2010 11:54
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Martin_T01.11.2010 12:12
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Leibniz01.11.2010 12:51
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Reiner aus dem Saarland31.10.2010 19:57
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Calimero31.10.2010 22:45
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Zettel31.10.2010 23:30
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Calimero01.11.2010 00:58
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Nepumuk31.10.2010 22:20
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" r.nitsch01.11.2010 00:04
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Nepumuk01.11.2010 18:08
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" R.A.01.11.2010 18:19
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" C.02.11.2010 00:05
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Zettel01.11.2010 21:59
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Martin_T02.11.2010 07:55
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Gorgasal02.11.2010 10:50
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Gorgasal02.11.2010 10:45
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Zettel02.11.2010 14:05
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz