Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 3.990 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
C.

Beiträge: 2.639


02.11.2010 00:05
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Antworten

Zitat von R.A.

Zitat von Nepumuk
... in der linksliberalen ZEIT schon gelesen?


Selten hat ein Artikel so deutlich bewiesen, daß die ZEIT in keiner Weise mehr "liberal" ist, egal welche Richtungssilbe man noch davor setzt.
Einen so haßerfüllten Beitrag habe ich selten gelesen. Und gleichzeitig wirft der Autor anderen Leuten Haß vor. Unfaßbar.




Es lohnt sich einen Blick auf den Werdegang des Leiters des Politikressorts zu werfen, dann ist die Frage nach "liberal" beantwortet.

Zitat von wikipedia
Er schloss sein Studium der Politik mit dem Diplom ab. Danach war er Mitarbeiter beim Fraktionsvorstand der Grünen im Deutschen Bundestag.

Er arbeitete seit 1991 als Journalist; zunächst schrieb er frei, unter anderem für die Frankfurter Rundschau, die taz, und die FAZ. Von 1993 bis 1996 war er Parlamentskorrespondent der Wochenpost, seit 1997 arbeitete er für den Berliner Tagesspiegel, zuletzt als Leitender Redakteur. Am 1. April 2003 wurde er Leiter des Hauptstadtbüros der Zeit und gleichzeitig stellvertretender Chefredakteur. Seit 1. August 2007 ist er Leiter des Politikressorts.



Zum Artikel selbst, der typisch für den ZEITgeist ist, warte ich mit meinem Kommentar bis ich an der Reihe bin. Als kleiner Einspieler bis zur Werbepause ist Max Blumenthal, You’re Being Booger-Boarded ganz unterhaltsam, zumal Herr Dr. Perger sein Wissen über die Tea Party nach eigene Angaben fremdbezieht.

Deutschlands Alphajournalisten sind bitterlich gekränkt, weil sie seit Ende August nicht mehr ernst genommen werden und haben völlig zu Recht Angst vor dem Abstieg in die Niederungen von Gemeindeblättchen. Aber ich fürchte, dass sie selbst aus einem Bericht über die Prunksitzung der Munnemer Göckel ein Pamphlet zur Lage der Nation machen werden und vom Rechtspopulismus, der in Karnevalsvereinen seine Basis hat, warnen und sofortiges Fasnachtverbot fordern werden.

http://www.iceagenow.com/


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Zettel31.10.2010 16:51
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Martin_T31.10.2010 19:16
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Zettel31.10.2010 23:23
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Martin_T01.11.2010 11:18
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" monty01.11.2010 11:54
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Martin_T01.11.2010 12:12
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Leibniz01.11.2010 12:51
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Reiner aus dem Saarland31.10.2010 19:57
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Calimero31.10.2010 22:45
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Zettel31.10.2010 23:30
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Calimero01.11.2010 00:58
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Nepumuk31.10.2010 22:20
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" r.nitsch01.11.2010 00:04
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Nepumuk01.11.2010 18:08
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" R.A.01.11.2010 18:19
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" C.02.11.2010 00:05
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Zettel01.11.2010 21:59
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Martin_T02.11.2010 07:55
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Gorgasal02.11.2010 10:50
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Gorgasal02.11.2010 10:45
RE: Zitat des Tages: Sarrazin "keilt zurück" Zettel02.11.2010 14:05
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz