Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 68 Antworten
und wurde 5.519 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Zettel

Beiträge: 20.200


21.12.2010 02:30
Bolkestein Thread geschlossen

Liebe Nola, dear C.,

Zitat von C.
Bolkestein rät Juden zur Emigration

Eventuell lesenswerte Hintergrundinformationen finden sich in Trouw


Die Geschichte ist, wie aus diesen Quellen hervorgeht, ja schon zwei Wochen alt. Der "Bayernkurier" hat also recht lange gebraucht.

Soweit ich das herausfinden konnte, scheint der Ablauf dieser gewesen zu sein:

Für sein Buch über den Niedergang der Juden in einem steuerlosen Holland ("Het verval, joden in een stuurloos Nederland") hatte der Autor Manfred Gerstenfeld zahlreiche Juden und Nichtjuden in Holland interviewt, darunter auch Bolkestein. Diesen zitiert er mit der Aussage, bewußte Juden müssten einsehen, daß sie wegen der unzulänglichen Maßnahmen gegen militanten Antisemitismus keine Zukunft in Holland hätten.

Das las jemand von den Anzeigenblatt De Pers, fragte bei Bolkestein nach und brachte dazu am 5. Dezember einen Artikel. Darin heißt es, Bolkestein hätte das Zitat bestätigt. Und weiter:

Zitat
‘Met bewuste joden doel ik op joden die als zodanig herkenbaar zijn, zoals orthodoxe joden’, aldus Bolkestein. ‘Voor hen zie ik geen toekomst hier vanwege het antisemitisme onder vooral Marokkaanse Nederlanders, die in aantal blijven toenemen.’

Volgens de oud-eurocommissaris kunnen ze daarom hun kinderen maar beter aanraden om te emigreren naar Amerika of Israël. Hij heeft weinig vertrouwen in de huidige plannen om het antisemitisme te bestrijden, zoals het inzetten van ‘lokjoden’ – een voorstel van PvdA-Kamerlid Ahmed Marcouch.

"Mit bewußten Juden meine ich Juden, die als solche erkennbar sind, wie zum Beispiel orthodoxe Juden", sagte Bolkestein. "Für sie sehe ich keine Zukunft hier, und zwar wegen des Antisemitismus vor allem von marokkanischen Niederländern, deren Anteil weiter zunimmt".

Laut dem früheren Kommissar können sie deshalb ihren Kindern keinen besseren Rat geben, als nach Amerika oder Isaral zu emigrieren. Er hat wenig Vertrauen in die gegenwärtigen Pläne, den Antisemitismus zu bekämpfen, wie den Einsatz von "Lockjuden" - eine Vorstellung des Abgeordneten der PvdA Ahmed Marcouch.


Aufgrund dieses Presseberichts gab es eine Debatte in den Niederlanden. Unter anderem meldete sich Geert Wilders, den Bolkestein einst in seine liberale Partei VVD geholt hatte, zu Wort und sagte, nicht die Juden sollten emigrieren, sondern die Marokkaner, die Antisemiten sind.

Bolkstein selbst hat aber wenige Tage später die ihm zugeschriebenen Äußerungen bestritten.

Am 10. Dezember meldete der jüdische Pressedienst EIP News:

Zitat
Former VVD leader Frits Bolkestein (Photo), told a tv show on Thursday night he had never called on orthodox Jews to leave the Netherlands because of growing anti-semitism, particularly from young Muslim men.

‘Newspapers gave the impression I had called on Jews to leave. That is not the case. I only want people not to look away. The past shows us that the Dutch look away too often,’ Bolkestein told the Pauw en Witteman talk show.

Bolkestein said he made the comments in a ‘personal communication’ with the author of a book on anti-semitism in the Netherlands. ‘I’m not even sure I gave permission for it to be published,’ he said.

Current Dutch policy makes it difficult to combat anti-semitism, the former EU commissioner said. ‘You cannot put a policeman in front of every house.’



Herzlich, Zettel



PS: Ich zitiere die EIP-Meldung vollständig, weil dieser Nachrichtendienst zum Copyright die folgende Rechtsauffassung vertritt:

Zitat
This site contains some copyrighted materials, the use of which has not always been specifically authorized by the copyright owner. We are making such material available in our efforts to advance understanding of political, human rights, economic, democracy, and social justice issues. We believe this constitutes a ‘fair use’ of any such copyrighted material as provided for in section 107 of the US Copyright Law. In accordance with Title 17 U.S.C. Section 107, the material on this site is distributed without profit to those who have expressed a prior interest in receiving the included information for research and educational purposes.


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Marginalie: Weihnachtliches Zettel19.12.2010 05:55
RE: Marginalie: Weihnachtliches Nonkonformist19.12.2010 08:17
RE: Marginalie: Weihnachtliches Calimero19.12.2010 11:44
RE: Marginalie: Weihnachtliches Gansguoter19.12.2010 12:30
RE: Marginalie: Weihnachtliches Zettel19.12.2010 12:56
RE: Marginalie: Weihnachtliches Gansguoter19.12.2010 13:43
RE: Marginalie: Weihnachtliches Gorgasal19.12.2010 15:57
RE: Marginalie: Weihnachtliches Gansguoter19.12.2010 16:15
RE: Marginalie: Weihnachtliches Calimero19.12.2010 14:27
RE: Marginalie: Weihnachtliches Gansguoter19.12.2010 14:37
RE: Marginalie: Weihnachtliches Calimero19.12.2010 14:46
RE: Marginalie: Weihnachtliches Nonkonformist19.12.2010 14:57
RE: Marginalie: Weihnachtliches FAB.19.12.2010 16:21
RE: Marginalie: Weihnachtliches Nonkonformist20.12.2010 08:08
RE: Marginalie: Weihnachtliches john j19.12.2010 20:43
RE: Marginalie: Weihnachtliches Gansguoter19.12.2010 21:04
RE: Marginalie: Weihnachtliches john j19.12.2010 21:58
RE: Marginalie: Weihnachtliches Gansguoter19.12.2010 22:48
RE: Marginalie: Weihnachtliches Zettel20.12.2010 00:54
RE: Marginalie: Weihnachtliches Nola20.12.2010 12:46
RE: Marginalie: Weihnachtliches Gorgasal19.12.2010 21:05
RE: Marginalie: Weihnachtliches Meyer219.12.2010 22:16
RE: Marginalie: Weihnachtliches john j19.12.2010 22:46
RE: Marginalie: Weihnachtliches Meyer220.12.2010 21:25
RE: Marginalie: Weihnachtliches Meyer220.12.2010 21:46
RE: Marginalie: Weihnachtliches Meyer221.12.2010 10:10
Beendigung der Mitgliedschaft Wamba21.12.2010 12:28
RE: Marginalie: Weihnachtliches Nola21.12.2010 12:39
RE: Marginalie: Weihnachtliches Ungelt21.12.2010 13:13
RE: Marginalie: Weihnachtliches Gansguoter21.12.2010 13:37
RE: Marginalie: Weihnachtliches john j22.12.2010 05:50
RE: Marginalie: Weihnachtliches Nola22.12.2010 10:35
RE: Marginalie: Weihnachtliches john j22.12.2010 21:48
Die Kultur des Orients Zettel20.12.2010 01:59
RE: Die Kultur des Orients vale20.12.2010 08:28
RE: Die Kultur des Orients lukas20.12.2010 14:34
RE: Die Kultur des Orients Nola20.12.2010 20:16
RE: Die Kultur des Orients Nola20.12.2010 21:55
RE: Die Kultur des Orients Nola20.12.2010 22:30
RE: Die Kultur des Orients C.20.12.2010 23:43
Bolkestein Zettel21.12.2010 02:30
RE: Bolkestein Nola21.12.2010 13:01
RE: Die Kultur des Orients Gansguoter20.12.2010 14:33
RE: Die Kultur des Orients Zettel21.12.2010 07:02
RE: Die Kultur des Orients Nonkonformist21.12.2010 08:50
RE: Marginalie: Weihnachtliches Zettel21.12.2010 12:36
RE: Marginalie: Weihnachtliches Nonkonformist21.12.2010 15:26
Lustige Zitate Zettel21.12.2010 18:34
RE: Lustige Zitate Nonkonformist22.12.2010 09:11
RE: Marginalie: Weihnachtliches Alexander21.12.2010 21:19
RE: Marginalie: Weihnachtliches Zettel22.12.2010 03:51
RE: Marginalie: Weihnachtliches Ungelt22.12.2010 09:16
RE: Marginalie: Weihnachtliches Rayson23.12.2010 00:38
RE: Marginalie: Weihnachtliches Ungelt23.12.2010 02:55
RE: Marginalie: Weihnachtliches john j23.12.2010 05:07
RE: Marginalie: Weihnachtliches Ungelt23.12.2010 09:36
RE: Marginalie: Weihnachtliches Nonkonformist23.12.2010 11:06
RE: Marginalie: Weihnachtliches Zettel23.12.2010 11:35
RE: Marginalie: Weihnachtliches Ungelt23.12.2010 11:56
RE: Marginalie: Weihnachtliches Zettel23.12.2010 13:06
RE: Marginalie: Weihnachtliches john j23.12.2010 16:14
Genug jetzt Wamba23.12.2010 16:59
RE: Marginalie: Weihnachtliches Nonkonformist19.12.2010 14:44
RE: Marginalie: Weihnachtliches Gorgasal19.12.2010 15:20
RE: Marginalie: Weihnachtliches RexCramer19.12.2010 13:06
RE: Marginalie: Weihnachtliches Lalelu19.12.2010 13:54
RE: Die Kultur des Orients C.20.12.2010 15:45
RE: Die Kultur des Orients Thomas Pauli20.12.2010 17:43
RE: Marginalie: Weihnachtliches Nola20.12.2010 17:58
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz