Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 162 Antworten
und wurde 13.951 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Popeye

Beiträge: 207

24.01.2011 12:04
RE: Soldatinnen Antworten

Da verborgt man mal eine Nacht den Rechner, weil die beste Freundin pokern will...

Aber zum Thema: Ich habe den Eindruck, hier werden verschiedene Dinge durcheinandergemischt. Man muss klar unterscheiden zwischen Wehrpflichtigen, Zeit- und Berufssoldaten und hierbei auch wieder die Einhaltung von oder der Verstoß gegen Dienstrecht. Ein Verstoß, und das wäre die Nichteinhaltung der Mindestgröße hat in keinster Weise meine Zustimmung oder Verständnis, besonders wenn dadurch ein Mensch zu Tode gekommen ist und muss entsprechend bestraft werden.

Wehrpflichtige geben nicht ihre Grundrechte beim Kasernentor ab, sie sind aber eingeschränkt. Das bezieht sich z.B. auf den Aufenthalt, Anzugsordnung usw.

Meine Ausführungen betreffen aber rein die Zeit- und Berufssoldaten, die sich a) freiwillig gemeldet haben und b) genug Gelegenheit haben, sich zu informieren, was auf sie zukommt und was das Berufsbild des Soldaten beinhaltet. Jedem, und vor allem Offiziere, sollte inzwischen klar sein, das es nicht nur ein fester Arbeitsplatz oder eine günstige Möglichkeit zum Studium bedeutet.

Zitat
Das würde ich jetzt mit einem Wort belegen, dass mir der liebe Zettel verboten hat. Simpel gesagt: Das sehe ich nicht so. Soldaten geben ihre Rechte nicht an der Eingangstür ab. Insbesondere sollte das deshalb betont werden, da wir immernoch eine Rekrutenarmee haben. Die Vorstellung, dass ein Bürger per staatlicher Order mal ebenso in Lebensgefahr gebracht wird, ohne das eine externe Gefahr dies rechtfertigt, ist ziemlich unerträglich. Zumindest in einem Staat, der sich als Rechtsstaat definiert. Ich denke es ist die oberste Pflicht eines Dienstherren alles ihm mögliche für das Wohlergehen seiner Leute zu tun, genauso wie das jeder Arbeitgeber auch tun muss. Dazu gehört auch die Menschen nicht unnötig in Gefahr zu bringen.



Zu der Unterscheidung habe ich ja oben schon geschrieben. Aber sie können noch so emotional reagieren, sich als Soldat auf Befehl in Lebensgefahr zu begeben, gehört zum Berufsbild des Soldaten, wer dazu nicht bereit ist, kann sich jederzeit ablösen lassen! Natürlich hat der Dienstherr die Pflicht, alles für die Sicherheit seiner Leute zu tun, aber in der Armee bedeutet das eine ständige Abwägung zwischen militärischen Erfordernissen (auch im Training) und der Sicherheit, die Gewichtigung wird dabei nie alleine auf der Sicherheit liegen.
Was eine externe Gefahr rechtfertigt und was nötig oder unnötig ist, sollten Sie dann doch Leuten überlassen, die sich damit auskennen. Natürlich haben auch Sie als Bürger das Recht, sich darüber und über die Hintergründe informieren zu lassen, doch sich einfach so als Zivilist ein Urteil zu erlauben, finde ich ziemlich anmaßend.

Zitat
Dann zeigen Sie mir mal die Takelage auf einem Zerstörer.... Ich glaube einfach nicht, dass ein Soldat besser wird, indem man ihn in eine Takelage jagt. Glaube ich einfach nicht.




Deshalb schrieb ich ja:"Natürlich ist ein Segelschiff nicht mit einem Zerstörer zu vergleichen", ein Zerstörer hat aber Aufbauten, auf denen sich die Matrosen auch bei schwerer See sicher bewegen müssen.
Ich glaube wiederum, das die Fähigkeit, Ängste zu überwinden, im Team zu arbeiten, die Steigerung von Kraft, Schnelligkeit, Balance einen Soldaten sehr wohl besser machen.

Zitat
Es hat mit sanft oder unsanft nichts zu tun, lieber Zettel, ob man einen Soldaten einer überflüssigen Gefahr aussetzt. Denn das ist die Definition von Unverantwortlichkeit. Wie ja schon als Beispiel vorkam, lieber Zettel, wäre die Ausbildung vermutlich deutlich effektiver wenn man mit scharfen Waffen aufeinander feuerte. Das würde zwar auch den einen oder anderen Soldaten das Leben kosten, aber auf den Einsatz wären sie sicher besser vorbereitet.

Wenn ein Mensch ums Leben kommt, muss man sich fragen, warum. Und wenn die Antworten so dermassen lapidar sind, wie sie nicht nur hier durchscheinen ("Bischen Schwund ist immer", "Nur die Harten kommen innen Garten", "War es zu hart, bist Du zu schwach"), dann stösst mir das sauer auf. Richtig sauer.



Zur Frage, was eine "überflüssige" Gefahr ist, habe ich mich ja schon geäußert, nur noch mal zum scharfen Schuss. Es ist natürlich völliger Blödsinn, im Training scharf aufeinenander zu schießen. Aber man muss den Unterschied sehen zwischen dem Schießen auf der Schießbahn und z.B. Häuserkampfübungen, in denen die Ziele mit scharfer Munition beschossen werden, durch das dynamische Szenario auch mal ein Kamerad in die Schussbahn laufen kann.
So weit ich das hier beurteilen kann, tut keiner hier den Tod der Soldatin lapidar ab. Die von Ihnen skizzierte Meinung bezieht sich vielmehr auf die Haltung einiger Soldaten zu ihrem Beruf.

Lieber Zettel, bitte verzeihen Sie, das ich zum Thema Frauen in der Armee später antworte, ich muss bald auf Arbeit.


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Zettel22.01.2011 12:48
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Gansguoter22.01.2011 13:19
Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian22.01.2011 14:20
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch max22.01.2011 15:51
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Nonkonformist22.01.2011 16:10
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian22.01.2011 17:10
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Calimero22.01.2011 18:03
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian23.01.2011 13:01
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Calimero23.01.2011 13:51
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian23.01.2011 15:55
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Gorgasal23.01.2011 16:09
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Calimero23.01.2011 17:41
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian23.01.2011 19:16
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Calimero23.01.2011 19:54
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian24.01.2011 01:23
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch max24.01.2011 01:53
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian24.01.2011 17:41
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Gorgasal24.01.2011 17:51
RE: Soldatinnen Llarian24.01.2011 18:25
RE: Soldatinnen Gorgasal24.01.2011 21:45
RE: Soldatinnen Llarian24.01.2011 22:20
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch R.A.24.01.2011 18:35
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch energist24.01.2011 21:04
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch max25.01.2011 05:23
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian25.01.2011 18:11
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Popeye25.01.2011 18:42
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch max26.01.2011 09:38
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian26.01.2011 19:03
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Martin26.01.2011 22:26
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian26.01.2011 23:57
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch max27.01.2011 11:50
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Dagny29.01.2011 00:30
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Calimero24.01.2011 09:30
Berufsarmee Zettel24.01.2011 11:33
RE: Berufsarmee Calimero24.01.2011 11:53
RE: Berufsarmee Kallias24.01.2011 12:15
RE: Berufsarmee Zettel24.01.2011 12:37
RE: Soldatinnen Popeye24.01.2011 12:04
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian24.01.2011 17:48
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch energist24.01.2011 20:55
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian24.01.2011 22:11
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch energist24.01.2011 23:28
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian25.01.2011 01:16
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Martin25.01.2011 08:27
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian25.01.2011 18:46
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Martin25.01.2011 22:41
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian26.01.2011 18:47
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Gorgasal26.01.2011 20:20
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian27.01.2011 00:57
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian27.01.2011 00:59
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Gorgasal27.01.2011 09:38
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian27.01.2011 18:54
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Gorgasal27.01.2011 20:03
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian27.01.2011 22:27
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Martin26.01.2011 22:11
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian26.01.2011 23:49
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Martin27.01.2011 10:54
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian27.01.2011 19:37
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Martin27.01.2011 22:33
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian27.01.2011 23:38
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Martin28.01.2011 08:11
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian28.01.2011 16:51
Kleiner Nachtrag Llarian28.01.2011 17:02
RE: Kleiner Nachtrag Martin28.01.2011 23:03
RE: Kleiner Nachtrag Llarian29.01.2011 13:32
RE: Kleiner Nachtrag Martin29.01.2011 22:30
RE: Kleiner Nachtrag Llarian30.01.2011 02:53
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch max28.01.2011 17:52
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian28.01.2011 18:52
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch max28.01.2011 19:20
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian28.01.2011 21:36
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch max29.01.2011 02:18
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Nonkonformist26.01.2011 08:17
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch max26.01.2011 09:50
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Thomas Pauli26.01.2011 10:15
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Zettel26.01.2011 15:41
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Zettel26.01.2011 15:46
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Thomas Pauli27.01.2011 10:21
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Dagny29.01.2011 00:23
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Zettel29.01.2011 00:30
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Calimero26.01.2011 23:57
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch energist26.01.2011 12:57
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch C.26.01.2011 13:12
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch energist26.01.2011 13:17
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Gorgasal26.01.2011 13:37
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Calimero24.01.2011 22:56
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Popeye25.01.2011 00:18
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Martin25.01.2011 08:52
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Popeye25.01.2011 10:52
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch vielleichteinlinker25.01.2011 13:35
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Gorgasal25.01.2011 13:56
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch R.A.27.01.2011 15:13
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch C.27.01.2011 17:01
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Popeye23.01.2011 17:53
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Calimero23.01.2011 18:11
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Popeye23.01.2011 18:37
Soldatinnen Zettel23.01.2011 18:48
RE: Soldatinnen Uwe Richard23.01.2011 21:21
RE: Soldatinnen Gorgasal23.01.2011 21:38
RE: Soldatinnen Uwe Richard23.01.2011 22:09
RE: Soldatinnen Gorgasal23.01.2011 22:13
RE: Soldatinnen Uwe Richard23.01.2011 22:18
RE: Soldatinnen Zettel23.01.2011 22:45
RE: Soldatinnen Uwe Richard23.01.2011 23:29
RE: Soldatinnen fedchan24.01.2011 02:19
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian23.01.2011 19:27
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Calimero23.01.2011 20:05
Krieg Zettel23.01.2011 20:43
RE: Krieg Llarian24.01.2011 00:57
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Gansguoter07.02.2011 21:13
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Calimero07.02.2011 21:38
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Popeye07.02.2011 21:59
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch stefanolix08.02.2011 08:37
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Calimero09.02.2011 01:09
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch R.A.09.02.2011 11:27
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Popeye09.02.2011 22:05
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Rayson09.02.2011 23:34
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch stefanolix10.02.2011 06:09
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Gansguoter10.02.2011 08:31
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch stefanolix11.02.2011 08:18
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Gorgasal23.01.2011 15:28
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian23.01.2011 16:14
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Zettel23.01.2011 16:27
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian23.01.2011 19:07
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Gorgasal23.01.2011 22:09
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch vielleichteinlinker24.01.2011 00:36
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Nonkonformist23.01.2011 08:33
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Calimero23.01.2011 12:30
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Uwe Richard23.01.2011 12:35
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Nonkonformist23.01.2011 12:57
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Uwe Richard23.01.2011 13:55
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Nonkonformist23.01.2011 15:21
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Nonkonformist23.01.2011 16:10
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre stefanolix23.01.2011 13:01
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Uwe Richard23.01.2011 13:36
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Uwe Richard23.01.2011 13:46
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Dagny24.01.2011 04:38
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre FTT_2.024.01.2011 23:51
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre energist28.01.2011 19:12
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Calimero28.01.2011 19:53
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre energist28.01.2011 21:12
Meine eigene Wehrzeit Dagny29.01.2011 00:06
RE: Meine eigene Wehrzeit Rayson29.01.2011 00:10
RE: Meine eigene Wehrzeit Calimero29.01.2011 07:57
RE: Meine eigene Wehrzeit energist29.01.2011 10:01
Segelausbildung Dagny29.01.2011 13:36
RE: Segelausbildung energist29.01.2011 14:31
RE: Segelausbildung Calimero29.01.2011 15:38
RE: Segelausbildung Dagny29.01.2011 16:09
RE: Segelausbildung Calimero29.01.2011 16:37
RE: Segelausbildung Popeye29.01.2011 16:56
RE: Segelausbildung Dagny29.01.2011 18:44
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Nonkonformist30.01.2011 09:17
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Gansguoter30.01.2011 11:56
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Popeye30.01.2011 12:24
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre energist30.01.2011 18:23
Wie kommt man an einen Medizinstudienplatz? Gansguoter01.02.2011 19:20
RE: Wie kommt man an einen Medizinstudienplatz? Popeye01.02.2011 19:47
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre R.A.31.01.2011 11:53
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Gorgasal31.01.2011 17:20
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Calimero31.01.2011 16:47
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Thomas Pauli31.01.2011 17:08
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre energist13.03.2011 20:34
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz