Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 162 Antworten
und wurde 13.979 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Llarian

Beiträge: 4.944

26.01.2011 23:49
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Antworten

Zitat
zuerst mal wollte ich Ihrem Standpunkt, so ungefähr, dass der Arbeitgeber alle Verantwortung tragen müsse, und der Arbeitgeber ein hilfloses Wesen sei, widersprechen.


Das ist nicht mein Standpunkt, denn ich gebe Ihnen durchaus recht, der Arbeiternehmer kann nicht alle Verantwortung auf den Arbeitgeber übertragen, der Gesetzgeber auch nicht. Insbesondere übernimmt der Arbeitgeber keine Verantwortung für Fahrlässigkeit. Und auch nicht für besonders widrige Verkettungen von Umständen, die so nicht vorhersehbar waren. Da bin ich ganz bei Ihnen. Es gibt sowas wie das allgemeine Lebensrisiko und insbesondere wenn sich mehrere Fehlerursachen gleichzeitig ereignen, gibt es einen Punkt, wo ein Unfall nicht mehr verhindert werden kann. In der Maschinenrichtlinie (die nicht fürs Militär, aber für fast die gesamte Industrie in Europa bindend ist) wird dann recht nebulös vom Stand der Technik gesprochen.

Wo wir vielleicht nicht beeinander sind ist, wo der Stand der Technik nun ist. Denn die Gesetzgebung sagt auch bisweilen klar, dass wenn ein Verfahren nicht sicher durchgeführt werden KANN, das die Alternative nicht ist, es dann unsicher durchzuführen, sondern es eben gar nicht durchzuführen. Es gibt einfach bestimmte Dinge, die dürfen Sie als Arbeitgeber niemandem zumuten, das ist schlicht Gesetz. Aus dieser Verlegenheit hilft Ihnen auch keine Schulung, kein Hinweis auf die Bekanntheit der Risiken, es hilft Ihnen schlicht gar nichts. Sie dürfen einfach nicht. Ob dieser Punkt für das Klettern in Takelagen erreicht ist, wäre erstmal zu klären. Man müsste definieren, welche Unfälle passieren können, inwieweit sie vorhergesehen werden können, ja sogar welche Unfallraten erträglich sind. Ich kann nicht sagen, wie eine solche Bewertung ausgehen wird, ich bin weder ein Fachmann fürs Segeln noch für Ausbildung und Psychologie. Ich verstehe nur ein bischen was von Sicherheitsbeurteilungen. Worum es mir geht ist nicht der Ausgang einer solchen Beurteilung, worum es mir geht, ist, dass man überhaupt eine solche vornimmt und sich durchaus damit abfindet, dass eine solche Beurteilung auch dazu kommen kann, dass man es nicht verantworten kann. Das ist eher ein Streit ums Grundsätzliche, nämlich die Behauptung eine Marine könne ohne dieses Risiko nicht funktionieren. Das ist nichts als eine Behauptung. Sie ist schon von vorneherein kaum verifizierbar (denn es wäre eine Aussage über jedwelche denk- und undenkbare Trainingsmethode). Das einzige was sie ist, ist althergebracht. Das wurde schon immer so gemacht und in der Vergangenheit hat es auch funktoniert. Das gilt aber ebenso für ganz normale Autos. Nur funktionieren sie heute eben auch deutlich sicherer.

Zitat
Ob aber eine Schulung angemessen ist oder nicht, entscheiden hoffentlich in der Materie erfahrenere Leute als Sie.


Nichts dagegen. Ich wills auch gar nicht. Was ich aber auch nicht will, ist, die untersuchen zu lassen, die sich bereits eine Meinung gebildet haben, weil auch sie so ausgebildet wurden. Ich hoffe, dass das gute was wir aus der ganzen Geschichte kommen könnte, die Untersuchung solcher Fragestellungen ist.

Zitat
Nur wird das sicher nicht in der Bildzeitung geleistet.


Die Bildzeitung hat an dieser Stelle einen Vorteil, sie macht erstmal Krach. Es wäre eine Illusion zu glauben, es würde sich irgendetwas ernsthaft in Frage gestellt, wenn nicht irgendjemand Krach schlägt. Und ich meine Krach ist nötig, wenn ich folgendes lese:
[ZITAT SPON]
Der Bericht von Königshaus bestätigt auch Aussagen von Soldaten, die sich in den vergangenen Tagen anonym in verschiedenen Medien Luft gemacht hatten. Vor allem wird die Trauerarbeit nach dem Tod der Offiziersanwärterin im November kritisiert. Im Visier steht Kommandant Schatz. Dieser habe nach dem Tod "trockene" Reden gehalten: Der Todesfall sei ein Unglück, jedoch normal wie ein Flugzeugabsturz. Die Offiziersanwärter empfanden es zudem als unpassend, dass die Besatzung kurz nach dem Tod "zur Tagesordnung überging" und heftig und lautstark Karneval feierte.
[TATIZ]
Das ist genau jene "business as usual" Haltung, die ich meine. Ich bin kein Fan der Bild Zeitung, aber es ist nicht immer falsch, wenn jemand mal trompetet. Vielleicht aus den falschen Gründen, aber es ist nicht schlecht, dass man mal hinguckt.


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Zettel22.01.2011 12:48
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Gansguoter22.01.2011 13:19
Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian22.01.2011 14:20
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch max22.01.2011 15:51
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Nonkonformist22.01.2011 16:10
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian22.01.2011 17:10
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Calimero22.01.2011 18:03
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian23.01.2011 13:01
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Calimero23.01.2011 13:51
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian23.01.2011 15:55
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Gorgasal23.01.2011 16:09
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Calimero23.01.2011 17:41
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian23.01.2011 19:16
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Calimero23.01.2011 19:54
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian24.01.2011 01:23
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch max24.01.2011 01:53
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian24.01.2011 17:41
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Gorgasal24.01.2011 17:51
RE: Soldatinnen Llarian24.01.2011 18:25
RE: Soldatinnen Gorgasal24.01.2011 21:45
RE: Soldatinnen Llarian24.01.2011 22:20
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch R.A.24.01.2011 18:35
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch energist24.01.2011 21:04
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch max25.01.2011 05:23
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian25.01.2011 18:11
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Popeye25.01.2011 18:42
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch max26.01.2011 09:38
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian26.01.2011 19:03
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Martin26.01.2011 22:26
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian26.01.2011 23:57
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch max27.01.2011 11:50
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Dagny29.01.2011 00:30
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Calimero24.01.2011 09:30
Berufsarmee Zettel24.01.2011 11:33
RE: Berufsarmee Calimero24.01.2011 11:53
RE: Berufsarmee Kallias24.01.2011 12:15
RE: Berufsarmee Zettel24.01.2011 12:37
RE: Soldatinnen Popeye24.01.2011 12:04
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian24.01.2011 17:48
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch energist24.01.2011 20:55
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian24.01.2011 22:11
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch energist24.01.2011 23:28
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian25.01.2011 01:16
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Martin25.01.2011 08:27
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian25.01.2011 18:46
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Martin25.01.2011 22:41
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian26.01.2011 18:47
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Gorgasal26.01.2011 20:20
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian27.01.2011 00:57
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian27.01.2011 00:59
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Gorgasal27.01.2011 09:38
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian27.01.2011 18:54
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Gorgasal27.01.2011 20:03
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian27.01.2011 22:27
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Martin26.01.2011 22:11
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian26.01.2011 23:49
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Martin27.01.2011 10:54
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian27.01.2011 19:37
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Martin27.01.2011 22:33
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian27.01.2011 23:38
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Martin28.01.2011 08:11
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian28.01.2011 16:51
Kleiner Nachtrag Llarian28.01.2011 17:02
RE: Kleiner Nachtrag Martin28.01.2011 23:03
RE: Kleiner Nachtrag Llarian29.01.2011 13:32
RE: Kleiner Nachtrag Martin29.01.2011 22:30
RE: Kleiner Nachtrag Llarian30.01.2011 02:53
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch max28.01.2011 17:52
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian28.01.2011 18:52
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch max28.01.2011 19:20
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian28.01.2011 21:36
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch max29.01.2011 02:18
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Nonkonformist26.01.2011 08:17
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch max26.01.2011 09:50
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Thomas Pauli26.01.2011 10:15
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Zettel26.01.2011 15:41
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Zettel26.01.2011 15:46
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Thomas Pauli27.01.2011 10:21
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Dagny29.01.2011 00:23
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Zettel29.01.2011 00:30
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Calimero26.01.2011 23:57
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch energist26.01.2011 12:57
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch C.26.01.2011 13:12
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch energist26.01.2011 13:17
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Gorgasal26.01.2011 13:37
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Calimero24.01.2011 22:56
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Popeye25.01.2011 00:18
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Martin25.01.2011 08:52
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Popeye25.01.2011 10:52
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch vielleichteinlinker25.01.2011 13:35
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Gorgasal25.01.2011 13:56
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch R.A.27.01.2011 15:13
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch C.27.01.2011 17:01
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Popeye23.01.2011 17:53
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Calimero23.01.2011 18:11
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Popeye23.01.2011 18:37
Soldatinnen Zettel23.01.2011 18:48
RE: Soldatinnen Uwe Richard23.01.2011 21:21
RE: Soldatinnen Gorgasal23.01.2011 21:38
RE: Soldatinnen Uwe Richard23.01.2011 22:09
RE: Soldatinnen Gorgasal23.01.2011 22:13
RE: Soldatinnen Uwe Richard23.01.2011 22:18
RE: Soldatinnen Zettel23.01.2011 22:45
RE: Soldatinnen Uwe Richard23.01.2011 23:29
RE: Soldatinnen fedchan24.01.2011 02:19
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian23.01.2011 19:27
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Calimero23.01.2011 20:05
Krieg Zettel23.01.2011 20:43
RE: Krieg Llarian24.01.2011 00:57
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Gansguoter07.02.2011 21:13
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Calimero07.02.2011 21:38
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Popeye07.02.2011 21:59
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch stefanolix08.02.2011 08:37
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Calimero09.02.2011 01:09
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch R.A.09.02.2011 11:27
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Popeye09.02.2011 22:05
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Rayson09.02.2011 23:34
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch stefanolix10.02.2011 06:09
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Gansguoter10.02.2011 08:31
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch stefanolix11.02.2011 08:18
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Gorgasal23.01.2011 15:28
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian23.01.2011 16:14
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Zettel23.01.2011 16:27
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Llarian23.01.2011 19:07
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch Gorgasal23.01.2011 22:09
RE: Noch keine Affäre. Aber auch kein Freispruch vielleichteinlinker24.01.2011 00:36
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Nonkonformist23.01.2011 08:33
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Calimero23.01.2011 12:30
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Uwe Richard23.01.2011 12:35
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Nonkonformist23.01.2011 12:57
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Uwe Richard23.01.2011 13:55
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Nonkonformist23.01.2011 15:21
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Nonkonformist23.01.2011 16:10
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre stefanolix23.01.2011 13:01
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Uwe Richard23.01.2011 13:36
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Uwe Richard23.01.2011 13:46
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Dagny24.01.2011 04:38
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre FTT_2.024.01.2011 23:51
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre energist28.01.2011 19:12
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Calimero28.01.2011 19:53
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre energist28.01.2011 21:12
Meine eigene Wehrzeit Dagny29.01.2011 00:06
RE: Meine eigene Wehrzeit Rayson29.01.2011 00:10
RE: Meine eigene Wehrzeit Calimero29.01.2011 07:57
RE: Meine eigene Wehrzeit energist29.01.2011 10:01
Segelausbildung Dagny29.01.2011 13:36
RE: Segelausbildung energist29.01.2011 14:31
RE: Segelausbildung Calimero29.01.2011 15:38
RE: Segelausbildung Dagny29.01.2011 16:09
RE: Segelausbildung Calimero29.01.2011 16:37
RE: Segelausbildung Popeye29.01.2011 16:56
RE: Segelausbildung Dagny29.01.2011 18:44
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Nonkonformist30.01.2011 09:17
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Gansguoter30.01.2011 11:56
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Popeye30.01.2011 12:24
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre energist30.01.2011 18:23
Wie kommt man an einen Medizinstudienplatz? Gansguoter01.02.2011 19:20
RE: Wie kommt man an einen Medizinstudienplatz? Popeye01.02.2011 19:47
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre R.A.31.01.2011 11:53
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Gorgasal31.01.2011 17:20
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Calimero31.01.2011 16:47
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre Thomas Pauli31.01.2011 17:08
RE: Marginalie: Keine Bundeswehr-Affäre energist13.03.2011 20:34
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz