Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 884 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Zettel

Beiträge: 20.200


08.03.2011 14:39
RE: Aufruhr in Arabien (16): Libyen, Europa, Afrika Antworten

Zitat von Eloman
Ja ja, diese dummen Araber sind zu blöd für Demokratie.

Das scheint mir, lieber Eloman, ein Vorurteil zu sein. Ich weiß nicht, wie Sie das begründen wollen.

Präsident Bush hat in seiner Rede in Scharm El-Scheich, die ich schon des öfteren zitiert habe, die arabischen Staaten eindringlich ermahnt, sich auf den Weg in demokratische Verhältnisse zu begeben, und er hat - das habe ich gerade erst beschrieben - in Ägypten konkrete Hilfen zur Demokratisierung eingeleitet. Die beiden konstitutionellen Monarchien Marokko und Jordanien sind auf dem Weg einer vorsichtigen Demokratisierung; vergleichbar dem Weg in die Demokratie, den beispielsweise Schweden ohne Revolution gegangen ist.

Im übrigen sind "die Araber" nicht dumm. Ich kenne keinen Hinweis darauf, daß der IQ in arabischen Ländern niedriger liegen würde als beispielsweise in den USA oder Europa.

Zitat von Eloman
Lassen wir sie lieber weiter unter Gaddafis Knute leben. Btw, hat man das nicht auch über den Irak und Saddam gesagt?

Die Lenker von Staaten und Staatengemeinschaften haben in erster Linie die Pflicht, ihrem Amtseid gemäß die Interessen ihrer Bürger zu vertreten, nicht diejenigen anderer Staaten oder von deren Bürgern.

Wie ich in diesem Thread in meiner Antwort an Kallias geschrieben habe, kann es so schlimmer Verbrechen gegen die Menschlichkeit geben, daß man diskutieren muß, ob dann nicht ein Eingreifen gegen die eigenen Interessen ethisch geboten ist.

Im Fall Irak war das möglicherweise gegeben, in Libyen mit Sicherheit nicht. Ich möchte darauf aufmerksam machen, daß gerade die Linke sowohl in den USA als auch in Europa dieses Argument im Fall des Irak nicht hat gelten lassen.

Herzlich, Zettel


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Aufruhr in Arabien (16): Libyen, Europa, Afrika Zettel07.03.2011 21:29
RE: Aufruhr in Arabien (16): Libyen, Europa, Afrika Llarian07.03.2011 23:45
RE: Aufruhr in Arabien (16): Libyen, Europa, Afrika Dagny08.03.2011 00:58
RE: Aufruhr in Arabien (16): Libyen, Europa, Afrika Zettel08.03.2011 02:27
RE: Aufruhr in Arabien (16): Libyen, Europa, Afrika Kallias08.03.2011 09:57
RE: Aufruhr in Arabien (16): Libyen, Europa, Afrika Zettel08.03.2011 11:45
RE: Aufruhr in Arabien (16): Libyen, Europa, Afrika Zettel09.03.2011 11:43
RE: Aufruhr in Arabien (16): Libyen, Europa, Afrika Eloman08.03.2011 14:23
RE: Aufruhr in Arabien (16): Libyen, Europa, Afrika Zettel08.03.2011 14:39
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz