Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 50 Antworten
und wurde 8.289 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Rayson

Beiträge: 2.367


07.04.2011 23:56
RE: L'être et le néant Antworten

Ich bleibe mal beim "Du", aus den bekannten Raysonschen Eigensinnigkeiten heraus...

Zitat von Zettel
Was würde Ihnen denn fehlen, hochgeschätzer Rayson, wenn es Sie nicht mehr gäbe?



Das ist nicht der Punkt. Ich habe nicht Angst davor, wie es mir geht, wenn ich nicht mehr bin. Sondern ich habe Angst davor, nicht mehr zu sein.

Zitat von Zettel
Man kann vernünftigerweise vor der eigenen Nichtexistenz nur dann Angst haben, wenn man voraussetzt, daß man immerhin noch so viel existiert, daß man merkt, daß es nicht so schön ist, nicht zu existieren.



Das finde ich eben nicht. Ich möchte nicht, dass irgendwann Schluss ist. Ich möchte immer weiter atmen, gucken, denken, fühlen, lieben und hassen können. Davor, dass das irgendwann nicht mehr geht, und dass mein "Ich", das ich an mir momentan so schätze, unwiderruflich aus der Welt verschwindet, habe ich Angst.

Es ist übrigens keine ausschließliche Todesangst, denn das Gleiche, das Verschwinden des "Ich" tritt ja ein, wenn man z.B. extrem dement wird oder für alle Zukunft sein Gedächtnis verliert. In der Philosophie-Vorlesung "Star Trek III - Die Suche nach Spock" wurde es vom vulkanischen Botschafter, Spocks Vater, sehr gut untermauert. Für alle Nicht-Trekkies (bin eigentlich auch keiner): Im Film, äh - in der Vorlesung davor wurde der Tod Spocks behandelt. Allerdings näherte der sich kurz zuvor dem Schiffsarzt "Pille" McCoy und machte eine seiner rätselhaften vulkanischen Handbewegungen. Jetzt kommt der Botschafter und klärt Admiral Kirk auf: Vulkanier suchen sich, wenn sie ihr Ende nahen sehen, eine Person, der sie ihr gesamtes Wissen und ihre gesamten Erfahrungen übertragen. Damit kann die sterbliche Hülle entsorgt werden, ohne dass der Vulkanier wirklich gestorben ist, denn sein "Ich" ist damit aufgehoben und bewahrt. Das größte Grauen wäre es nun, wenn Spock dies nicht gelang, was der Botschafter zunächst vermutet, weil Kirk offensichtlich nicht der Empfänger war, denn das "Ich" des "Toten" manifestiert sich auch als solches in der Person, der es übertragen wurde, was bei McCoy dann zu einigen psychischen Problemen führte. Aber das ist eine andere Vorlesung...

Zitat von Zettel
Irgendwie nicht sehr logisch, gell?



Willst du dich in Sachen Logik etwa mit Vulkaniern anlegen?

--
L'État, c'est la grande fiction à travers laquelle tout le monde s'efforce de vivre aux dépens de tout le monde. (Frédéric Bastiat)


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Mal was Anderes Zettel06.04.2011 08:05
RE: Mal was Anderes danielphoffmann06.04.2011 08:24
RE: Mal was Anderes lukas06.04.2011 08:47
RE: Mal was Anderes Zettel06.04.2011 09:00
RE: Mal was Anderes Gorgasal06.04.2011 11:25
RE: Mal was Anderes danielphoffmann06.04.2011 12:34
RE: Mal was Anderes Charly06.04.2011 22:21
RE: Mal was Anderes Gorgasal06.04.2011 22:29
RE: Mal was Anderes Leibniz06.04.2011 22:52
Pascal'sche Wette Zettel07.04.2011 02:02
RE: Pascal'sche Wette Gorgasal11.04.2011 15:07
RE: Pascal'sche Wette Rayson11.04.2011 19:22
RE: Pascal'sche Wette Gorgasal11.04.2011 20:18
RE: Mal was Anderes lukas07.04.2011 21:36
RE: Mal was Anderes Herr07.04.2011 21:50
RE: Mal was Anderes lukas08.04.2011 18:54
RE: Mal was Anderes Herr08.04.2011 20:13
RE: Mal was Anderes Dagny06.04.2011 09:29
RE: Mal was Anderes Zettel06.04.2011 09:44
RE: Mal was Anderes Calimero06.04.2011 12:40
RE: Mal was Anderes energist06.04.2011 13:27
RE: Mal was Anderes Calimero06.04.2011 13:35
RE: Mal was Anderes Anna06.04.2011 11:12
RE: Mal was Anderes stefanolix06.04.2011 12:13
RE: Mal was Anderes Frank200015.04.2011 17:56
RE: Mal was Anderes energist15.04.2011 21:13
RE: Mal was Anderes stefanolix15.04.2011 22:11
RE: Mal was Anderes Meister Petz15.04.2011 22:25
RE: Mal was Anderes stefanolix15.04.2011 22:30
RE: Mal was Anderes Meister Petz15.04.2011 22:32
RE: Mal was Anderes Meister Petz15.04.2011 22:28
Sadisten Zettel06.04.2011 15:04
RE: Sadisten R.A.06.04.2011 15:32
RE: Sadisten Frank Böhmert06.04.2011 22:31
RE: Sadisten R.A.07.04.2011 14:47
RE: Sadisten Gansguoter07.04.2011 18:18
RE: Sadisten Frank Böhmert07.04.2011 20:52
RE: Sadisten Zettel07.04.2011 01:41
RE: Mal was Anderes Rayson06.04.2011 21:12
RE: Mal was Anderes califax07.04.2011 00:25
L'être et le néant Zettel07.04.2011 01:32
RE: L'être et le néant Rayson07.04.2011 23:56
Und was, wenn der Tod das Nichts nicht bringen könnte ? Bernd31408.04.2011 01:30
RE: Mal was Anderes Uwe Richard07.04.2011 06:35
Richtig. Michael B.08.04.2011 12:49
Sicht eines Agnostikers Bernd31407.04.2011 01:13
RE: Sicht eines Agnostikers Zettel07.04.2011 08:50
RE: Sicht eines Agnostikers C.07.04.2011 09:59
RE: Sicht eines Agnostikers Anna07.04.2011 11:37
RE: Sicht eines Agnostikers Anna07.04.2011 11:50
RE: Mal was Anderes auf_der_flucht08.04.2011 11:32
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz