Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 63 Antworten
und wurde 3.965 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Malte

26.04.2011 21:53
Worüber reden wir eigentlich? Antworten

Zu Guttenberg hat ordentlich betrogen und ordentlich eins drüber gekriegt. Das System funktioniert.
Wie es mit Koch-Mehrin ausgeht, weiß man noch nicht. Aber wenn sie statt die Karten auf den Tisch zu legen irgendwelche prozesstaktischen Mätzchen macht, wird ihr auch ein Freispruch nicht viel nützen. Nach Monaten zähen Schweigens kann das Plappermäulchen nicht weiterplappern als wäre nichts passiert. Die politische Karriere ist jedenfalls erst mal gestoppt, was schon ein angemessener Dämpfer ist. Das System funktioniert.

Gysi und seine Stasi-Genossen haben pulp science produziert. Sehr ärgerlich. Trotzdem würde ich das (mit Bauchschmerzen und innerem Widerwillen) unter „im politischen Chaos nicht anders regelbar“ passieren lassen. Vergangenheit, irgendwann werden die von der Bildfläche verschwinden. Das System funktioniert zwar nicht sehr gut, aber es funktioniert.

Denkste!

Das System funktioniert nicht!
Schon jetzt sind große Teile der Wissenschaft versypht, man sehe nur die „Frauen sind die besseren“-Schrottstudien, Queer-Studies und was die Hexenküchen unserer Sozialwissenschaft noch so produzieren.
Geht´s schlimmer?
Es geht: Frauenquote bei den Habilitationen.

Im Angesicht dieser Zerstörungswut laufen Erörterungen über Koch-Mehrin, Guttenberg, Gysi & Stasie ebenso ins Leere wie Diskussionen über kluge und weniger kluge Reporter. Die Quoten-Wissenschaftlerin toppt alles.

Dass demnächst im bis dahin erfolgreichen BW "die Kinder bis zur zehnten Klasse gemeinsam lernen", spielt da schon keine Rolle mehr.

Deutschland hat fertig!


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil DrNick21.04.2011 10:55
RE: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil r.nitsch21.04.2011 11:19
RE: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil energist21.04.2011 11:21
RE: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil Thomas Pauli21.04.2011 12:45
RE: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil DrNick21.04.2011 17:29
RE: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil Thomas Pauli21.04.2011 18:44
RE: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil Nepumuk21.04.2011 14:07
RE: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil DrNick22.04.2011 09:49
RE: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil Frank200022.04.2011 09:50
RE: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil DrNick22.04.2011 10:24
RE: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil Frank200022.04.2011 11:31
RE: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil DrNick22.04.2011 11:49
RE: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil Frank200022.04.2011 12:39
RE: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil DrNick22.04.2011 13:20
RE: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil Frank22.04.2011 15:16
RE: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil DrNick22.04.2011 15:57
RE: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil notquite22.04.2011 16:54
RE: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil DrNick22.04.2011 17:11
RE: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil Frank22.04.2011 19:53
RE: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil Malte22.04.2011 20:02
Anregung Zettel22.04.2011 20:07
RE: Anregung Leibniz22.04.2011 22:28
RE: Anregung Zettel23.04.2011 00:31
Mehr Anglizismen! vielleichteinlinker23.04.2011 01:05
RE: Mehr Anglizismen! Gansguoter23.04.2011 07:31
RE: Mehr Anglizismen! Leibniz23.04.2011 15:41
Worüber reden wir eigentlich? Malte26.04.2011 21:53
RE: Worüber reden wir eigentlich? Gorgasal26.04.2011 22:25
RE: Worüber reden wir eigentlich? DrNick27.04.2011 16:35
RE: Worüber reden wir eigentlich? Gorgasal27.04.2011 17:52
RE: Worüber reden wir eigentlich? R.A.27.04.2011 18:03
RE: Worüber reden wir eigentlich? Zettel27.04.2011 18:12
RE: Worüber reden wir eigentlich? DrNick27.04.2011 19:02
Karrieren Zettel27.04.2011 19:57
RE: Karrieren Gansguoter27.04.2011 21:04
RE: Karrieren DrNick27.04.2011 21:31
RE: Karrieren Zettel28.04.2011 11:12
RE: Karrieren Gorgasal28.04.2011 09:37
RE: Karrieren Martin28.04.2011 09:54
RE: Karrieren Gorgasal28.04.2011 10:02
RE: Karrieren Martin28.04.2011 10:20
RE: Karrieren Gorgasal28.04.2011 10:29
RE: Karrieren Martin28.04.2011 10:45
Zettel schimpft nicht Zettel28.04.2011 11:35
RE: Karrieren Zettel28.04.2011 11:20
RE: Karrieren Pirx28.04.2011 11:52
RE: Karrieren Thomas Pauli28.04.2011 11:56
RE: Karrieren Llarian28.04.2011 14:29
Doch bewiesen! H_W28.04.2011 14:30
RE: Doch bewiesen! Thomas Pauli28.04.2011 14:35
Da kann ich mit Schulwissen dienen H_W28.04.2011 15:45
RE: Da kann ich mit Schulwissen dienen Thomas Pauli28.04.2011 16:39
RE: Da kann ich mit Schulwissen dienen DrNick28.04.2011 17:13
RE: Da kann ich mit Schulwissen dienen Thomas Pauli28.04.2011 22:17
RE: Doch bewiesen! DrNick28.04.2011 14:41
Lewis Carroll Zettel28.04.2011 19:00
RE: Lewis Carroll Thomas Pauli28.04.2011 21:33
RE: Lewis Carroll Zettel28.04.2011 21:56
RE: Lewis Carroll Thomas Pauli28.04.2011 22:00
RE: Lewis Carroll DrNick28.04.2011 22:03
RE: Lewis Carroll Zettel30.04.2011 16:28
RE: Lewis Carroll DrNick30.04.2011 17:01
RE: Worüber reden wir eigentlich? DrNick29.04.2011 17:55
RE: Worüber reden wir eigentlich? energist27.04.2011 19:26
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz