Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 4.177 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Gorgasal

Beiträge: 4.020


01.07.2011 10:59
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? Antworten

Zitat von New York Times
Mr. Strauss-Kahn resigned from his post as managing director of the International Monetary Fund in the wake of the housekeeper’s accusations and was required to post $1 million bail and a $5 million bond.

He also agreed to remain under 24-hour home confinement while wearing an ankle monitor and providing a security team and an armed guard at the entrance and exit of the building where he was living. The conditions are costing Mr. Strauss-Kahn $250,000 a month.


http://www.nytimes.com/2011/07/01/nyregi...n-jeopardy.html

Und dann lese ich mir den Wikipedia-Artikel zu DSK durch, in dem sein Werdegang im wesentlichen als ein Pendeln zwischen Universität, Politik und zuletzt IMF dargestellt wird. Gut, zwischendurch hat er DSK Consultants gegründet, "a corporate law consulting firm". Aber das lief neben seinen sonstigen Verpflichtungen. So richtig klar wird mir nicht, woher dieses Mitglied der Parti Socialiste und ehemals der Union des étudiants communistes mal eben jeden Monat 250 000 USD nimmt.

Wahrscheinlich lässt er sich von vermögenden Freunden sponsorn. Was dann wiederum die Frage aufwirft, ob Frankreich tatsächlich mit einem Mann an der Spitze gut gefahren wäre, der Freunde hat, die er mal eben um ein paar Millionen anhauen kann.

Oder hat DSK einfach nur eine richtig gute Rechtsschutzversicherung?

--
Defender la civilización consiste, ante todo, en protegerla del entusiasmo del hombre. - Nicolás Gómez Dávila, Escolios a un Texto Implícito


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Wende im Fall Strauss-Kahn? Zettel01.07.2011 05:04
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? Gorgasal01.07.2011 10:59
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? Nobby01.07.2011 11:16
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? Zettel01.07.2011 14:02
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? Frank01.07.2011 18:43
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? Zettel01.07.2011 20:01
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? Reiner aus dem Saarland01.07.2011 14:57
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? Zettel01.07.2011 19:50
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? Gorgasal01.07.2011 22:33
Neues zum Fall Strauss-Kahn Zettel02.07.2011 10:27
RE: Neues zum Fall Strauss-Kahn Friedrich02.07.2011 14:28
RE: Neues zum Fall Strauss-Kahn stefanolix02.07.2011 15:10
RE: Neues zum Fall Strauss-Kahn Friedrich02.07.2011 15:21
RE: Neues zum Fall Strauss-Kahn stefanolix02.07.2011 17:35
RE: Neues zum Fall Strauss-Kahn Friedrich02.07.2011 18:09
RE: Neues zum Fall Strauss-Kahn Zettel02.07.2011 17:53
RE: Neues zum Fall Strauss-Kahn stefanolix02.07.2011 22:32
RE: Neues zum Fall Strauss-Kahn Gorgasal02.07.2011 21:10
RE: Neues zum Fall Strauss-Kahn stefanolix02.07.2011 22:36
RE: Neues zum Fall Strauss-Kahn Zettel02.07.2011 17:44
RE: Neues zum Fall Strauss-Kahn Friedrich02.07.2011 18:02
Erneut eine Wende in dem Fall? Zettel02.07.2011 18:40
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? Konsul03.07.2011 17:22
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? stefanolix03.07.2011 18:14
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? Calimero03.07.2011 18:22
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? stefanolix04.07.2011 07:32
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? Zettel03.07.2011 19:10
RE: Neues zum Fall Strauss-Kahn Gürteltier03.07.2011 23:12
RE: Neues zum Fall Strauss-Kahn stefanolix04.07.2011 07:38
RE: Neues zum Fall Strauss-Kahn Rayson05.07.2011 01:25
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? Gürteltier04.07.2011 23:30
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? FTT_2.005.07.2011 07:47
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? R.A.05.07.2011 10:37
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? Gürteltier05.07.2011 21:26
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? Gorgasal05.07.2011 21:51
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? Gürteltier06.07.2011 00:23
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? FTT_2.014.10.2011 08:38
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz