Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 4.201 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
stefanolix

Beiträge: 1.959

02.07.2011 15:10
RE: Neues zum Fall Strauss-Kahn Antworten

Zitat von Friedrich
Ich habe heute schon rauf und runter gesucht und leider nicht wiedergefunden. Ich meinte mich geäussert zu haben wer wie Kahn sich gegen Sarkozy stellt muß sehr vorsichtig sein. Wenn sich das so weiterentwickelt wird hoffentlich auch mal gefragt werden, wo kam das Geld her. Ich wäre wirklich "neugierig".



Bisher ist bekannt, dass auf das Konto der Belastungszeugin innerhalb von zwei Jahren 100.000 Dollar überwiesen wurden. Unter anderem von einem (heutigen) Untersuchungshäftling, der wegen des Besitzes einer größeren Menge Drogen in Haft sitzt. Das kann vieles bedeuten: Vielleicht hat sie ihr Konto unwissentlich für Geldwäsche hergegeben. Vielleicht wollte sie den Drogenhändlern bewusst helfen. Vielleicht hat es noch ganz andere Gründe. Man müsste ja als nächstes untersuchen, wohin das Geld dann möglicherweise geflossen ist. Ich halte es aber für sehr unwahrscheinlich, dass sie mit dem Geld quasi als Belastungszeugin aufgebaut werden sollte.

Auch wenn die Glaubwürdigkeit der Belastungszeugin stark erschüttert ist, finde ich Herrn Strauss-Kahn nicht mehr »präsidiabel«. Es bleibt die Tatsache, dass es zu sexuellen Handlungen gekommen sein muss. Woher sollen sonst die Spermaspuren gekommen sein? Dahinter kann sich immer noch Prostitution oder Nötigung verbergen. Es ist wohl eher unwahrscheinlich, dass die Frau so beeindruckt von ihm war, dass sie spontan freiwillig auf die Knie gegangen ist, um …

Selbst im besten Fall muss man einen extremen Mangel an Selbstkontrolle konstantieren. Wer sich schon privat so wenig im Griff hat, sollte nicht in das höchste Staatsamt gewählt werden. Sarkozy könnte sich keinen besseren Gegner wünschen: neben Strauss-Kahn sieht er ja wie ein Musterbeispiel der persönlichen Integrität aus.


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Wende im Fall Strauss-Kahn? Zettel01.07.2011 05:04
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? Gorgasal01.07.2011 10:59
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? Nobby01.07.2011 11:16
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? Zettel01.07.2011 14:02
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? Frank01.07.2011 18:43
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? Zettel01.07.2011 20:01
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? Reiner aus dem Saarland01.07.2011 14:57
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? Zettel01.07.2011 19:50
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? Gorgasal01.07.2011 22:33
Neues zum Fall Strauss-Kahn Zettel02.07.2011 10:27
RE: Neues zum Fall Strauss-Kahn Friedrich02.07.2011 14:28
RE: Neues zum Fall Strauss-Kahn stefanolix02.07.2011 15:10
RE: Neues zum Fall Strauss-Kahn Friedrich02.07.2011 15:21
RE: Neues zum Fall Strauss-Kahn stefanolix02.07.2011 17:35
RE: Neues zum Fall Strauss-Kahn Friedrich02.07.2011 18:09
RE: Neues zum Fall Strauss-Kahn Zettel02.07.2011 17:53
RE: Neues zum Fall Strauss-Kahn stefanolix02.07.2011 22:32
RE: Neues zum Fall Strauss-Kahn Gorgasal02.07.2011 21:10
RE: Neues zum Fall Strauss-Kahn stefanolix02.07.2011 22:36
RE: Neues zum Fall Strauss-Kahn Zettel02.07.2011 17:44
RE: Neues zum Fall Strauss-Kahn Friedrich02.07.2011 18:02
Erneut eine Wende in dem Fall? Zettel02.07.2011 18:40
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? Konsul03.07.2011 17:22
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? stefanolix03.07.2011 18:14
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? Calimero03.07.2011 18:22
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? stefanolix04.07.2011 07:32
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? Zettel03.07.2011 19:10
RE: Neues zum Fall Strauss-Kahn Gürteltier03.07.2011 23:12
RE: Neues zum Fall Strauss-Kahn stefanolix04.07.2011 07:38
RE: Neues zum Fall Strauss-Kahn Rayson05.07.2011 01:25
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? Gürteltier04.07.2011 23:30
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? FTT_2.005.07.2011 07:47
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? R.A.05.07.2011 10:37
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? Gürteltier05.07.2011 21:26
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? Gorgasal05.07.2011 21:51
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? Gürteltier06.07.2011 00:23
RE: Wende im Fall Strauss-Kahn? FTT_2.014.10.2011 08:38
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz