Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 68 Antworten
und wurde 9.848 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
C.

Beiträge: 2.639


26.07.2011 00:37
RE: Ein Massenmörder Antworten

Zitat von Meister Petz
Im übrigen muss man kein Rechtsextremer sein um vorauszusehen, dass über die Konservativen tatsächlich eine Menge Dreck ausgeschüttet werden wird in den nächsten Wochen.



Solange nur Dreck ausgeschüttet wird, ist es zu verkraften. Das gehört zur politischen Kultur und nennt sich Meinungs- und Pressefreiheit. Die Meinung eines Journalisten ist auch nicht mehr wert als die eines Bloggers oder Forenkommenentators, auch wenn er Geld dafür bekommt. Ich kann mir also aussuchen, von wem ich mich mangels Information langweilen oder unterhalten lasse. Allerings stelle ich an die gebührenfinanzierte Medien höhere Ansprüche als meinetwegen an die Süddeutsche Zeitung, der Deutschen Stimme, der ZEIT, der Jungen Welt, telepolis oder PI.

Diesen Anspruch sauge ich mir nicht aus den Fingern, sondern entnehme ihn den Leitlinien der Programgestaltung

Zitat von ARD
Wir sehen es als eine unserer vordringlichsten Aufgaben an, die jungen Menschen früh an die Angebote der ARD heranzuführen, die für Werte wie Verlässlichkeit, Informationskompetenz, Nachhaltigkeit, Unabhängigkeit, Objektivität und Minderheitenschutz stehen – unverzichtbare Werte, auf denen unsere Glaubwürdigkeit jenseits kommerzieller Interessen beruht.



Der Kommentar von Patrick Gensing steht im Widerspruch zu diesen Leitlinien und stellt nichts anderes als Hetze dar:

Zitat von Gensing
Dieser Siegeszug sei Voraussetzung für die “Islamisierung Europas” – so die bekannte Argumentation von B. und anderen “Islam-Kritikern”, die nicht weniger als die Abschaffung Deutschlands (Sarrazin) oder eben Europas (B.) prophezeien



Gensing nennt in einem Atemzug Thilo Sarrazin und Breivik, ohne auf die substantiellen Unterschiede hinzuweisen und liegt damit auf der gleichen Wellenlänge wie Sarah Wagenknecht (und vielen anderen), die die Morde, ohne irgendwelche Hintergründe zu kennen, politisch instrumentalisiert:

Zitat von Wagenknecht
Die Haltung, die sich beim Attentäter ins Fanatische gesteigert hat und zu der grauenhaften Tat in Oslo und Utoja geführt hat, lässt sich jedoch nicht als die eines rechtsradikalen Einzeltäters abtun. Der Bodensatz dafür wird durch Rechtspopulismus bereitet, der die Spaltung in der Gesellschaft immer weiter vorantreibt. Es ist kein Zufall, dass sich der Attentäter von Norwegen auch mit den Positionen von Sarrazin und Co. befasst hat.



http://die-linke.de/nc/dielinke/nachrich...ass-und-gewalt/

Wie für Gensing ist auch für Wagenknecht die Faktenlage uninteressant, sie schreckt noch nicht einmal für einer Lüge zurück, Sarrazin ist in de Manifest mit keinem Wort erwähnt. Wenn die ARD tatsächlich auf eine objektive Berichterstattung wert legen würde, müsste sie die linkspopulistische Hetze von Gensing und Wagenknecht anprangern oder ihre Leitlinien in die Tonne treten.

Zitat von Gensing
B.s Thesen zu Islam und 68ern lassen sich Millionenfach in Internet-Foren und auch Mainstream-Medien nachlesen. Unter dem Banner der Meinungsfreiheit (“Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!”) wird eine angebliche linke Meinungshegemonie sowie der drohende Untergang des Abendlandes beklagt.



Wenn sich Breivik dem angeschlossen hätte, was angeblich millionenfach im Internet nachzulesen wäre, hätte er nicht Menschen abgeschlachtet. Breivik war das alles nicht weit genug gehend, die von ihm entwickelten bizarren Herrenmenschenfantasien sind in der Form eben nicht in den von Breivik angeführten Quellen zu finden.

Zitat von Gensing
Der Kampf der Rechtsradikalen für mehr Freiheit ist das genaue Gegenteil, die Konsequenzen sind Gräben in der Gesellschaft, Intoleranz, Hass – und nun sogar Massenmord.

Vielleicht gibt das bürgerlichen Kreisen in Deutschland, die gerne mit vermeintlichen Tabubrüchen kokettieren, auch endlich zu denken



Wer jetzt nun: Rechtsradikale, Rechtspopulisten, Mitte der Gesellschaft, Konservative? Gensing macht wie Breivik keine Unterschiede, was Breivik die Kulturmarxisten, sind für Gensing die rechtsradikalen Konservativen.

http://www.iceagenow.com/ Cooling is the New Warming


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Ein Massenmörder Zettel25.07.2011 00:32
RE: Ein Massenmörder Michel25.07.2011 01:04
RE: Ein Massenmörder Hausmann25.07.2011 01:30
RE: Ein Massenmörder ffreiberger25.07.2011 01:52
RE: Ein Massenmörder Gansguoter25.07.2011 07:00
RE: Ein Massenmörder Zettel25.07.2011 09:32
RE: Ein Massenmörder isildur25.07.2011 10:15
RE: Ein Massenmörder Michael B.25.07.2011 10:16
RE: Ein Massenmörder C.25.07.2011 11:22
RE: Ein Massenmörder notquite25.07.2011 12:20
RE: Ein Massenmörder Meister Petz25.07.2011 13:04
RE: Ein Massenmörder notquite25.07.2011 13:22
RE: Ein Massenmörder Meister Petz25.07.2011 13:47
RE: Ein Massenmörder notquite25.07.2011 17:38
RE: Ein Massenmörder isildur25.07.2011 17:59
RE: Ein Massenmörder notquite25.07.2011 18:03
RE: Ein Massenmörder notquite25.07.2011 18:15
RE: Ein Massenmörder Reiner aus dem Saarland25.07.2011 19:31
RE: Ein Massenmörder Reiner aus dem Saarland25.07.2011 20:08
RE: Ein Massenmörder Reiner aus dem Saarland25.07.2011 21:11
RE: Ein Massenmörder C.26.07.2011 00:37
RE: Ein Massenmörder Meister Petz26.07.2011 10:16
RE: Ein Massenmörder WFI26.07.2011 10:46
RE: Ein Massenmörder C.27.07.2011 00:10
RE: Ein Massenmörder Kane27.07.2011 08:30
RE: Ein Massenmörder C.27.07.2011 13:40
RE: Ein Massenmörder lois jane27.07.2011 18:06
RE: Ein Massenmörder C.27.07.2011 19:29
RE: Ein Massenmörder patzer25.07.2011 18:30
RE: Ein Massenmörder Zettel25.07.2011 19:10
RE: Ein Massenmörder Erling Plaethe25.07.2011 20:46
RE: Ein Massenmörder WFI25.07.2011 21:05
RE: Ein Massenmörder FAB.26.07.2011 09:25
RE: Ein Massenmörder Eva Ziessler25.07.2011 20:57
RE: Ein Massenmörder stefanolix25.07.2011 21:30
RE: Ein Massenmörder ffreiberger25.07.2011 23:15
RE: Ein Massenmörder Hausmann26.07.2011 00:22
RE: Ein Massenmörder Calimero25.07.2011 23:23
RE: Ein Massenmörder Eva Ziessler25.07.2011 23:52
Ist es das denn wert ? Llarian26.07.2011 00:19
RE: Ist es das denn wert ? ffreiberger26.07.2011 00:37
RE: Ist es das denn wert ? stefanolix26.07.2011 08:17
RE: Ist es das denn wert ? Pentas26.07.2011 08:57
RE: Ist es das denn wert ? stefanolix26.07.2011 09:15
RE: Ist es das denn wert ? Pentas26.07.2011 09:23
RE: Ist es das denn wert ? stefanolix26.07.2011 09:39
RE: Ist es das denn wert ? Pentas26.07.2011 09:45
RE: Ist es das denn wert ? stefanolix26.07.2011 09:56
RE: Ist es das denn wert ? Pentas26.07.2011 10:23
RE: Ist es das denn wert ? Elmar26.07.2011 11:00
RE: Ist es das denn wert ? flobotron26.07.2011 19:28
RE: Ist es das denn wert ? isildur28.07.2011 12:23
RE: Ist es das denn wert ? Llarian26.07.2011 19:50
RE: Ist es das denn wert ? Pentas27.07.2011 09:02
RE: Ist es das denn wert ? WFI26.07.2011 10:34
RE: Ein Massenmörder H_W25.07.2011 21:28
was sich aber nicht verhindern läßt Johann Grabner27.07.2011 00:01
RE: was sich aber nicht verhindern läßt lois jane27.07.2011 18:00
Der Jude wars C.27.07.2011 21:01
RE: Der Jude wars Frank28.07.2011 09:51
RE: Der Jude wars Zettel28.07.2011 10:17
RE: Nachtrag:Lesetipp patzer28.07.2011 11:04
RE: Nachtrag:Lesetipp C.28.07.2011 12:29
RE: Nachtrag:Lesetipp isildur28.07.2011 16:17
RE: Nachtrag:Lesetipp C.29.07.2011 00:59
RE: Der Jude wars Frank28.07.2011 11:54
RE: Der Jude wars C.28.07.2011 11:42
Breivik ist vermutlich unzurechnungsfähig C.29.11.2011 13:09
RE: Breivik ist vermutlich unzurechnungsfähig Joachim29.11.2011 15:42
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz