Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 60 Antworten
und wurde 5.837 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
DrNick

Beiträge: 795


08.09.2011 11:38
RE: Marginalie: ESM Antworten

Zitat von R.A.
Problematisch halte ich hier den Artikel 10. Wenn ich den richtig verstehe, dann kann der Gouverneursrat nach eigenem Ermessen über eine Erhöhung der Kapitalbasis entscheiden. Das kann der deutsche Vertreter natürlich verhindern - nicht aber der Bundestag.



Aus dem Art. 10 bin ich auch nach mehrmaligem Lesen nicht schlau geworden. Dort heißt es:

Zitat
Der Gouverneursrat prüft regelmäßig, mindestens alle fünf Jahre, das maximale
Ausleihvolumen und ob das genhemigte Grundkapital des ESM hierfür angemessen ist. Er
kann die Änderung des Grundkapitals beschließen und Artikel 8 und Anlage 2 entsprechend
ändern. Dieser Beschluss tritt in Kraft, sobald die ESM-Mitglieder die Verwahrstelle über den
Abschluss ihrer geltenden nationalen Verfahren in Kenntnis gesetzt haben.



Und in der englischen Fassung:

Zitat
The Board of Governors shall review regularly and at least every five years the maximum
lending volume and the adequacy of the authorised capital stock of the ESM. It may decide to
change the authorised capital stock and amend Article 8 and Annex II accordingly. Such decision
shall enter into force after the ESM Members have notified the Depositary of the completion of
their applicable national procedures.



Könnte mit dem "Abschluss ihrer geltenden nationalen Verfahren" gemeint sein, daß u.U. das jeweilige nationale Parlament zustimmen muß?


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Marginalie: ESM Zettel08.09.2011 09:08
RE: Marginalie: ESM DrNick08.09.2011 11:05
RE: Marginalie: ESM R.A.08.09.2011 11:23
RE: Marginalie: ESM DrNick08.09.2011 11:38
RE: Marginalie: ESM FAB.08.09.2011 11:55
RE: Marginalie: ESM Erling Plaethe08.09.2011 12:30
RE: Marginalie: ESM Florian08.09.2011 12:39
RE: Marginalie: ESM R.A.08.09.2011 12:28
RE: Marginalie: ESM FAB.08.09.2011 13:29
RE: Marginalie: ESM R.A.08.09.2011 13:59
RE: Marginalie: ESM FAB.08.09.2011 14:28
RE: Marginalie: ESM RichardT08.09.2011 14:39
RE: Marginalie: ESM R.A.08.09.2011 15:20
RE: Marginalie: ESM Erling Plaethe08.09.2011 15:43
RE: Marginalie: ESM FAB.08.09.2011 16:01
RE: Marginalie: ESM 12308.09.2011 11:31
RE: Marginalie: ESM Florian08.09.2011 12:32
RE: Marginalie: ESM Florian08.09.2011 16:24
RE: Marginalie: ESM Fritz08.09.2011 14:56
RE: Marginalie: ESM R.A.08.09.2011 15:08
RE: Marginalie: ESM Fritz08.09.2011 15:39
RE: Marginalie: ESM R.A.08.09.2011 15:53
RE: Marginalie: ESM Fritz08.09.2011 16:07
RE: Marginalie: ESM Florian08.09.2011 16:08
RE: Marginalie: ESM Erling Plaethe08.09.2011 16:13
RE: Marginalie: ESM Am_Rande08.09.2011 17:29
RE: Marginalie: ESM Erling Plaethe08.09.2011 18:51
ESM, die Niederelande, die FDP Zettel10.09.2011 15:53
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Erling Plaethe10.09.2011 18:43
Vertrag zur Behebung der Not von Euro und EU Techniknörgler10.09.2011 21:03
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Zettel10.09.2011 22:15
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Uwe Richard10.09.2011 22:22
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Erling Plaethe10.09.2011 23:50
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Friedrich11.09.2011 07:34
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Urlauber11.09.2011 10:07
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Calimero11.09.2011 20:18
RE: ESM, die Niederelande, die FDP stefanolix11.09.2011 22:27
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Erling Plaethe11.09.2011 23:31
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Friedrich12.09.2011 07:13
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Gansguoter12.09.2011 09:19
RE: ESM, die Niederelande, die FDP PPQ12.09.2011 09:26
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Erling Plaethe12.09.2011 09:41
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Florian12.09.2011 13:00
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Erling Plaethe12.09.2011 14:11
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Calimero12.09.2011 16:02
RE: ESM, die Niederelande, die FDP R.A.12.09.2011 16:54
RE: ESM, die Niederelande, die FDP dirk12.09.2011 17:53
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Kallias12.09.2011 18:00
RE: ESM, die Niederelande, die FDP R.A.12.09.2011 18:19
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Florian12.09.2011 19:45
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Urlauber12.09.2011 23:06
RE: ESM, die Niederelande, die FDP R.A.12.09.2011 10:51
RE: ESM, die Niederelande, die FDP C.12.09.2011 11:48
RE: ESM, die Niederelande, die FDP R.A.12.09.2011 12:34
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Florian12.09.2011 13:07
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Erling Plaethe12.09.2011 14:33
RE: ESM, die Niederelande, die FDP AldiOn12.09.2011 14:34
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Friedrich12.09.2011 15:12
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Friedrich12.09.2011 12:17
RE: ESM, die Niederelande, die FDP R.A.12.09.2011 12:36
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Erling Plaethe09.10.2011 00:49
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz