Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 60 Antworten
und wurde 5.837 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Friedrich

11.09.2011 07:34
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Antworten

Zitat von Erling Plaethe
Kann Jörg Asmussen als neuer EZB Chefvolkswirt die deutschen Interessen besser vertreten als seine Vorgänger?
Hatte er sich nicht für den Ausbau des Verbriefungsmarktes eingesetzt und im Aufsichtsrat der IKB dafür, die Asset Backed Securities zu erwerben, die milliardenschwere Rettungspakete für die Landesbanken notwendig machten?
Worin bestehen die nationalen Interessen? In der Rettung der deutschen Landesbanken?
In der Rettung einer staatlich kontrollierten Landschaft von insolventen Banken, deren Daseinszweck darin besteht der mittelständischen Wirtschaft das Geld häppchenweise zuzuteilen, welches der Staat ihr zur Kapitalbildung nicht gönnt?



Dem kann man nicht viel hinzufügen. Man beachte wie weit sich die EZB von Ihre eigentlichen Aufgabe entfernt hat. Sie sollte der Stabilität der Währung verpflichtet sein und sonst nichts. Das eigene Inflationsziel liegt immer noch bei hohen 2% und auch das wird dieses Jahr gerissen. Die Ankäufe von Staatsanleihen sind ein nicht mehr wiedergutzumachendes Unrecht und es zeigt nur. Alles was in der EU über Stabilität "gefaselt" wird ist nur schön Wetter sprüche. So nach dem Motto: "Wenn die Zentralbank gerade mal nicht am Staaten retten ist, kann Sie sich um die Wertstabilität der Währung kümmern"

Ein paar letzte Zahlen 11 : 400 ungefähr 1:40. Das ist der Hebel von Eigenkapital zu aufgekauften Anleihen. Und da will man von "strengeren" Eigenkapitalforderungen von Banken reden?


Dazu auch passend sollten wir den ESM zustimmen, wieviel Geld wird wohl für die Risiken zurückgestellt? Genauso viel wie für die Pensionen?


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Marginalie: ESM Zettel08.09.2011 09:08
RE: Marginalie: ESM DrNick08.09.2011 11:05
RE: Marginalie: ESM R.A.08.09.2011 11:23
RE: Marginalie: ESM DrNick08.09.2011 11:38
RE: Marginalie: ESM FAB.08.09.2011 11:55
RE: Marginalie: ESM Erling Plaethe08.09.2011 12:30
RE: Marginalie: ESM Florian08.09.2011 12:39
RE: Marginalie: ESM R.A.08.09.2011 12:28
RE: Marginalie: ESM FAB.08.09.2011 13:29
RE: Marginalie: ESM R.A.08.09.2011 13:59
RE: Marginalie: ESM FAB.08.09.2011 14:28
RE: Marginalie: ESM RichardT08.09.2011 14:39
RE: Marginalie: ESM R.A.08.09.2011 15:20
RE: Marginalie: ESM Erling Plaethe08.09.2011 15:43
RE: Marginalie: ESM FAB.08.09.2011 16:01
RE: Marginalie: ESM 12308.09.2011 11:31
RE: Marginalie: ESM Florian08.09.2011 12:32
RE: Marginalie: ESM Florian08.09.2011 16:24
RE: Marginalie: ESM Fritz08.09.2011 14:56
RE: Marginalie: ESM R.A.08.09.2011 15:08
RE: Marginalie: ESM Fritz08.09.2011 15:39
RE: Marginalie: ESM R.A.08.09.2011 15:53
RE: Marginalie: ESM Fritz08.09.2011 16:07
RE: Marginalie: ESM Florian08.09.2011 16:08
RE: Marginalie: ESM Erling Plaethe08.09.2011 16:13
RE: Marginalie: ESM Am_Rande08.09.2011 17:29
RE: Marginalie: ESM Erling Plaethe08.09.2011 18:51
ESM, die Niederelande, die FDP Zettel10.09.2011 15:53
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Erling Plaethe10.09.2011 18:43
Vertrag zur Behebung der Not von Euro und EU Techniknörgler10.09.2011 21:03
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Zettel10.09.2011 22:15
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Uwe Richard10.09.2011 22:22
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Erling Plaethe10.09.2011 23:50
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Friedrich11.09.2011 07:34
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Urlauber11.09.2011 10:07
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Calimero11.09.2011 20:18
RE: ESM, die Niederelande, die FDP stefanolix11.09.2011 22:27
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Erling Plaethe11.09.2011 23:31
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Friedrich12.09.2011 07:13
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Gansguoter12.09.2011 09:19
RE: ESM, die Niederelande, die FDP PPQ12.09.2011 09:26
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Erling Plaethe12.09.2011 09:41
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Florian12.09.2011 13:00
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Erling Plaethe12.09.2011 14:11
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Calimero12.09.2011 16:02
RE: ESM, die Niederelande, die FDP R.A.12.09.2011 16:54
RE: ESM, die Niederelande, die FDP dirk12.09.2011 17:53
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Kallias12.09.2011 18:00
RE: ESM, die Niederelande, die FDP R.A.12.09.2011 18:19
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Florian12.09.2011 19:45
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Urlauber12.09.2011 23:06
RE: ESM, die Niederelande, die FDP R.A.12.09.2011 10:51
RE: ESM, die Niederelande, die FDP C.12.09.2011 11:48
RE: ESM, die Niederelande, die FDP R.A.12.09.2011 12:34
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Florian12.09.2011 13:07
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Erling Plaethe12.09.2011 14:33
RE: ESM, die Niederelande, die FDP AldiOn12.09.2011 14:34
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Friedrich12.09.2011 15:12
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Friedrich12.09.2011 12:17
RE: ESM, die Niederelande, die FDP R.A.12.09.2011 12:36
RE: ESM, die Niederelande, die FDP Erling Plaethe09.10.2011 00:49
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz