Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 4.544 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
JeffDavis

Beiträge: 448

22.10.2011 01:11
RE: Bodenstreitkräfte Antworten

Zitat von Zettel

Zitat von JeffDavis
Allerdings darf man die Kanpfkraft von Gaddafis Heer (nicht Bodenstreitkräfte, das Wort gibt es im Deutschen nicht und ist eine miserable Rückübersetzung des US-amerikanischen ground forces) nicht überschätzen.

Wann, lieber JeffDavis, "gibt" denn nach Ihrer Auffassung ein "Wort im Deutschen"?

Genügt es Ihnen, wenn es zu dem betreffenden Wort einen Wikipedia-Artikel gibt? Aus dem übrigens hervorgeht, daß damit keineswegs "Heer" gemeint ist, sondern eben die Bodenstreitkräfte aller Waffengattungen, nicht nur des Heeres. Beispiel: Die amerikanischen Marines.





Ja, der deutsche Wiki-Artikel...
Geben Sie mal spaßeshalber beim engl Wiki "ground forces" ein, da werden Sie automatisch weitergeleitet zu "Army", also zum Heer.

Es ist richtig, daß andere Länder außerhalb des Heeres Verbände besitzen, die an Land kämpfen können. Das USMC ist der bekannteste Verband, die Royal Marines und die Marineinfanterie anderer Länder wie Südkorea oder Spanien gehören dazu. Derartige Einheiten gibt es aber bei den deutschen Streitkräften nicht mehr. In der Kaiserlichen Marine gab es die Seebataillone als Marineinfanterie, im Weltkrieg 14-18 auch das Marinekorps in Flandern.

Solange wir keine Marines haben, ist es überflüssig, von Bodenstreitkräften zu sprechen. Die Ursache für die Verwendung des Begriffes ist ja doch, daß Sie in den deutschen Weapons of Massdesinformation gar keine Journalisten mehr finden, die kompetent über militärische Dinge berichten können. Es ist einfach Gedankenlosigkeit.

Zitat von Zettel

Lassen Sie mich aber dazu Ihnen als Militärhistoriker eine allgemeine Frage stellen: Führt nicht die Vereinheitlichung innerhalb der Nato zwangsläufig nicht nur zu einer Ähnlichkeit der Bewaffnung, der Dienstvorschriften usw., sondern eben auch zu einer Vereinheitlichung der Terminologie? Und ist das nicht sinnvoll?
Wenn ich mich recht erinnere, geht diese Angleichung bis hin zu den Diensträngen. Ist es nicht so, daß es den Brigadegeneral in der Wehrmacht nicht gab und er erst bei der Aufstellung der Bundeswehr eingeführt wurde?



Mit der Angleichung haben Sie recht. Früher gab es auch keine Panzerbataillone, sondern -abteilungen, keine Fernmeldebataillone, sondern Nachrichtenabteilungen. Es gibt keinen Ia mehr, sondern S1/G1 uswusf., die Liste ist endlos. Insoweit haben wir einen vollständigen Traditionsbruch. Nicht einmal den Wachtmeister oder Rittmeister gibt es mehr...

Aber die USA haben ja weiter den Begriff "Army" für Heer. In der Bw gibt es ein Heer. Also sollte man diese Begriffe auch verwenden, finde ich.

Gegen die Texte neuer staatlicher Regelungen liest sich das preußische Exerzierreglement wie das Feuilleton einer liberalen Wochenzeitschrift.


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Marginalie: Nach dem Sieg über Gaddafi Zettel20.10.2011 23:16
RE: Marginalie: Nach dem Sieg über Gaddafi isildur20.10.2011 23:38
RE: Marginalie: Nach dem Sieg über Gaddafi Zettel21.10.2011 00:29
RE: Marginalie: Nach dem Sieg über Gaddafi Zettel21.10.2011 00:40
RE: Marginalie: Nach dem Sieg über Gaddafi notquite21.10.2011 06:58
RE: Marginalie: Nach dem Sieg über Gaddafi JeffDavis21.10.2011 11:06
RE: Marginalie: Nach dem Sieg über Gaddafi Zettel21.10.2011 13:11
RE: Marginalie: Nach dem Sieg über Gaddafi FTT_2.021.10.2011 14:16
RE: Marginalie: Nach dem Sieg über Gaddafi xanopos21.10.2011 14:46
RE: Marginalie: Nach dem Sieg über Gaddafi JeffDavis21.10.2011 16:44
RE: Marginalie: Nach dem Sieg über Gaddafi Zettel21.10.2011 17:02
RE: Marginalie: Nach dem Sieg über Gaddafi JeffDavis21.10.2011 23:16
Bodenstreitkräfte Zettel22.10.2011 00:01
RE: Bodenstreitkräfte JeffDavis22.10.2011 01:11
RE: Bodenstreitkräfte Zettel22.10.2011 05:04
RE: Bodenstreitkräfte JeffDavis22.10.2011 10:16
RE: Bodenstreitkräfte Zettel22.10.2011 11:04
RE: Bodenstreitkräfte JeffDavis22.10.2011 11:17
RE: Bodenstreitkräfte Zettel22.10.2011 11:18
Marginalie: Wie starb Gaddafi? Zettel21.10.2011 09:55
RE: Marginalie: Wie starb Gaddafi? Martin21.10.2011 10:40
RE: Marginalie: Wie starb Gaddafi? isildur21.10.2011 10:40
RE: Marginalie: Wie starb Gaddafi? Dagny21.10.2011 13:02
RE: Marginalie: Wie starb Gaddafi? Zettel21.10.2011 13:20
RE: Marginalie: Wie starb Gaddafi? Frank Böhmert21.10.2011 19:50
RE: Marginalie: Wie starb Gaddafi? meyer21.10.2011 22:09
RE: Marginalie: Wie starb Gaddafi? Zettel21.10.2011 23:49
RE: Marginalie: Wie starb Gaddafi? Zettel25.10.2011 09:23
RE: Marginalie: Nach dem Sieg über Gaddafi C.21.10.2011 13:35
Nachrichtensplitter zum freien Libyen Zettel24.10.2011 06:46
RE: Nachrichtensplitter zum freien Libyen Zettel25.10.2011 22:01
RE: Nachrichtensplitter zum freien Libyen FTT_2.026.10.2011 08:01
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz