Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 2.322 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Urlauber

21.01.2012 13:27
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? Antworten

Zitat von Rayson

Zitat von Urlauber
Wenn man sich darauf verlassen könnte, dass er zu seiner Verteidigung nicht mehr tut als seine Declaration (diesen Bullshit) vorzulesen, droht keine Gefahr.



Welche Gefahr drohte denn sonst? Und für wen?


Beiviks Leben ist gelaufen. An der Täterschaft gibt es nicht die geringsten Zweifel. Und bei dem Tatgeschehen wird auch der gerissenste Anwalt wird keinen Anhaltspunkt finden, die Taten auf eine geringere Stufe als Mord zu runterzudiskutieren. Das war´s.

Sperren sind durch Feuer zu sichern. Das lernt jeder Soldat. Die kunstvollste Stacheldrahtsperre und das best getarnte Minenfeld haben keinen Sinn, wenn der Gegner die in aller Seelenruhe wegziehen bzw. räumen kann.
Genauso wissen die Propadandafuzzies, dass die Lüge durch Redeverbot zu sichern ist. Die Lüge bringt nicht nur nichts, sondern bewirkt das Gegenteil der Intention, wenn in der öffentlichen Debatte die Wahrheit mitspielen darf.

Redeverbote gibt es in unterschiedlicher Ausformung. Zur Zeit der braunen und roten Sozialisten wurde das Äußern der falschen Meinung unmittelbar bestraft.
Das ist heute selten der Fall. Zwar werden in Deutschland jährlich zwölftausend Prozesse nach §130 aufgezogen (einem Paragraphen, der sich in der Rechtspraxis nur gegen Nichtlinke und Nichtmoslems richtet), aber die abschreckende Wirkung dieser Schauprozesse ist viel geringer als die früheren Strafmaßnahmen der Braunen und Roten.
Heutzutage wird die Wahrheit üblicherweise unter einem Haufen Verbalmüll begraben.

Breivik vor Gericht kann man nicht begraben. Seine Taten waren (vorsichtig ausgedrückt) so außergewöhnlich, dass man einen regulärer Prozess einfach nicht wegschweigen kann.
Vermutlich hätte er nichts zu sagen. Aber was, wenn er aufmunitioniert wird?
Wenn er die Angeklagtenbank nutzt, um nichts weiter zu tun als das (im übertragenen Sinne) verbotene zu sagen?
Wenn er nur die Namen der Menschen aufzählt, die in den letzten 20 Jahren von Ausländern ermordet, vergewaltigt und niedergestochen worden sind?
Wenn er den Tathergang, das Leiden der Opfer beschreibt, wenn er den Opfern ein Gesicht gibt?
Wenn er zu jedem einzelnen Fall zeigt, wie die Opfer und deren Hinterbliebene alleingelassen werden?
Wenn er zu jedem einzelnen Verbrechen die Reaktion (Nichtreaktion) der Politiker aufzeigt, die jetzt Breiviks Taten gaaanz mutig missbilligen?
Und wenn er zu jedem einzelnen Verbrechen zeigt, wie die Täter bestraft bzw. de facto (Mörder wegen Sachbeschädigung zu verurteilen fällt darunter) nicht bestraft worden sind?

An seiner Schuld und am Urteil änderte das nichts. Die Höchststrafe ist quasi gesetzt.
Aber dem Propagandaapparat würde er ordentlich Ärger machen. Da ist es vielleicht besser, einen „Kompromiss“ zu finden und eine „weise Entscheidung“ zu treffen.


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? Zettel13.01.2012 19:17
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? Schäl14.01.2012 00:15
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? Zettel14.01.2012 01:50
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? Schäl11.02.2012 08:52
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? Tiefseetaucher11.02.2012 15:54
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? C.14.01.2012 02:39
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? Tischler14.01.2012 18:32
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? Llarian14.01.2012 23:07
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? Tischler15.01.2012 13:05
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? C.15.01.2012 13:51
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? Urlauber15.01.2012 18:46
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? Rayson15.01.2012 19:39
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? Urlauber21.01.2012 13:27
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? Rayson22.01.2012 22:45
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? Urlauber23.01.2012 23:06
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? FAB.24.01.2012 07:44
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? Urlauber25.01.2012 22:33
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? Zettel26.01.2012 08:35
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz