Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 2.322 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Urlauber

23.01.2012 23:06
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? Antworten

Zitat von Rayson

Zitat von Urlauber
An seiner Schuld und am Urteil änderte das nichts.



Eben. Deswegen verstehe ich das mit der Gefahr noch nicht so richtig. Wäre es denn nicht eher eine Gefahr für alle, die hierzulande Positionen vertreten, die sich gegen Islam und Ausländer wenden, dass er diese als seine eigenen vor Gericht ausbreitet?


Die Innerdeutsche Grenze hatte eine Länge von 1400km. Davon waren nicht 1398 oder 1399 km, sondern 1400km gesperrt. Es hätte keinen Sinn, 1399,999km mit Mauer, Minenfeldern und Selbstschussanlagen zu sperren, wenn auch nur ein Meter bleibt wo jeder durchmarschieren kann.
Das System der tiefgestaffelten Grenzsperren war in seiner Totalität so wirkungsvoll wie verletzlich. Der Auslöser (nicht die Ursache) für den Zusammenbruch war am Ende, als nicht mal die Innerdeutsche Grenze verletzt wurde, sondern in 500km Entfernung die Ungarn ein Stück Stacheldraht rausgeschnitten haben.

Genauso ist das mit den Redeverboten. Entweder total oder gar nicht.
Wenn die sich darauf verlassen könnten, dass Breivik seine „Declaration“ vor Gericht wiederholt, bestünde keine Gefahr. Vermutlich täte er genau das. Er hat ja viel Zeit investiert, um seine Weltsicht lang und breit auszuwalzen. Die „Declaration“ ist sozusagen seine Persönlichkeit.

Aber kann man sich darauf verlassen?
Wenn ihm jemand steckt, dass er der Staatsmacht mit der „Declaration“ eine Freude macht, sie jedoch mit fortgesetztem Verstoß gegen das Redeverbot in den Wahnsinn treibt („Wahnsinn“ nicht im übertragenen Sinne, Personenschäden sind durchaus im Bereich des Möglichen), könnte es gut sein, dass er genau diese Strategie wählt. Was nützt das Redeverbot, wenn man gleichzeitig die Veröffentlichung der Wahrheit zuließe?
Das kann man nicht riskieren. Da trifft es sich doch gut, dass Breivik (obwohl dafür keine Anzeichen erkennbar sind, aber was versteht ich Laie schon davon) geisteskrank ist.


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? Zettel13.01.2012 19:17
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? Schäl14.01.2012 00:15
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? Zettel14.01.2012 01:50
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? Schäl11.02.2012 08:52
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? Tiefseetaucher11.02.2012 15:54
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? C.14.01.2012 02:39
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? Tischler14.01.2012 18:32
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? Llarian14.01.2012 23:07
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? Tischler15.01.2012 13:05
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? C.15.01.2012 13:51
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? Urlauber15.01.2012 18:46
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? Rayson15.01.2012 19:39
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? Urlauber21.01.2012 13:27
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? Rayson22.01.2012 22:45
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? Urlauber23.01.2012 23:06
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? FAB.24.01.2012 07:44
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? Urlauber25.01.2012 22:33
RE: Anders Breivik - Psychopath oder schizophren? Zettel26.01.2012 08:35
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz