Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 4.876 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Michael B.

Beiträge: 66

31.01.2012 13:33
RE: lineare Regression -- Wetterretter Antworten

Zitat
Aber im Ernst: Mich würde interessieren, wie man nach Ihrer Auffassung ermittelt, ob es - sagen wir, zwischen 2001 und 2011 - einen Trend zu höheren Temperaturen gegeben hat. Durch den Vergleich zwischen zwei Meßwerten ja sicher nicht; von denen jeder logischerweise durch Zufallsfaktoren und Meßfehler belastet ist.



Um zu ermitteln, ob es von 2001 nach 2011 einen Trend gibt gibt es 3 Möglichkeiten (selbst bei unterstelltem Meßfehler=0):

a) Man stellt die Nullhypothese auf, daß stationäre Daten vorliegen. Dann macht man den standardisierten Dickey-Fuller-Test (und/oder ein paar andere), ob man die Altenative wiederlegen kann (mit, sagen wir, 99% Kondfidenzniveau). Falls Nein, geht man davon aus, daß die Nullhypothese gilt und berechnet halt einen Trend mittels linearer Regression oder dergleichen. Falls Ja, gibt es keinen Trend, nur Rauschen.

b) Man stellt die Nullhypothese auf, daß nichtstationäre Daten vorliegen. Dann macht man das gleiche wie unter a), nur umgekehrt.

Abhängig von der Natur der Daten (zB Würfel über X Würfe vs. Temperaturänderungen über die Zeit) ist mal die eine, mal die andere Nullhypothese naheliegender oder auch total unsinnig. Falls man über die Nullhypothese im Zweifel ist, dann:

c) Macht man idelerweise beides, a) und b), und besser noch ein paar andere Tests. Dabei kann bei a)Ja und b)Nein herauskommen, dann ist man sicher, daß es keinen Trend gibt. Es kann bei a)Nein und b)Ja herauskommen, dann ist man sicher, daß es einen Trend gibt. Im Falle von a)Ja B)Ja oder a)Nein b)Nein weiß man halt nix genaues. Dann geht man entweder Heim (gute Lösung), oder man ignoriert das Ergebnis a) oder b), das einem nicht in den Kram passt (unehrliche Lösung), oder man quält die Testparameter solange, bis man das Ergebnis hat, das einem zusagt (die übliche Lösung).

Die Temperaturserie ist kein solcher Ja/ja oder Nein/nein-Zweifelsfall unter c). Es gibt keinen Trend, Punkt! Nur Rauschen.

Aus nur 10 Datenpunkten mit so geringer Varianz wie beim normalen Jahresklima über die Zeit, braucht man aber eh' eigentlich keine tollen und komplizierten Tests. Das kann keinen Trend ergeben, das sieht man quasi mit bloßem Auge. Da müssen andere Datenmengen her und/oder größere Varianzen.


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Kleines Klima-Kaleidoskop: Kaltes 2011 Zettel30.01.2012 23:00
RE: Kleines Klima-Kaleidoskop: Kaltes 2011 C.30.01.2012 23:40
RE: Kleines Klima-Kaleidoskop: Kaltes 2011 Hausmann31.01.2012 00:02
RE: Kleines Klima-Kaleidoskop: Kaltes 2011 Ulrich Elkmann31.01.2012 00:07
RE: Kleines Klima-Kaleidoskop: Kaltes 2011 Zettel31.01.2012 00:24
RE: Kleines Klima-Kaleidoskop: Kaltes 2011 Martin31.01.2012 05:30
RE: Kleines Klima-Kaleidoskop: Kaltes 2011 Ulrich Elkmann31.01.2012 01:46
RE: Kleines Klima-Kaleidoskop: Kaltes 2011 Zettel31.01.2012 02:50
lineare Regression -- Wetterretter Michael B.31.01.2012 03:21
RE: lineare Regression -- Wetterretter Zettel31.01.2012 03:50
RE: lineare Regression -- Wetterretter Michael B.31.01.2012 07:54
RE: lineare Regression -- Wetterretter zappzarap31.01.2012 08:21
RE: lineare Regression -- Wetterretter Zettel31.01.2012 09:06
RE: lineare Regression -- Wetterretter Michael B.31.01.2012 10:01
RE: lineare Regression -- Wetterretter Zettel31.01.2012 10:56
RE: lineare Regression -- Wetterretter Michael B.31.01.2012 13:33
RE: lineare Regression -- Wetterretter Michael B.31.01.2012 06:49
RE: Kleines Klima-Kaleidoskop: Kaltes 2011 Kallias31.01.2012 10:12
RE: Kleines Klima-Kaleidoskop: Kaltes 2011 bazille200331.01.2012 14:38
RE: Kleines Klima-Kaleidoskop: Kaltes 2011 Rapsack01.02.2012 14:01
RE: Kleines Klima-Kaleidoskop: Kaltes 2011 Zettel01.02.2012 14:22
RE: Kleines Klima-Kaleidoskop: Kaltes 2011 vinric05.02.2012 20:33
RE: Kleines Klima-Kaleidoskop: Kaltes 2011 Calimero05.02.2012 20:44
RE: Kleines Klima-Kaleidoskop: Kaltes 2011 C.05.02.2012 23:15
RE: Kleines Klima-Kaleidoskop: Kaltes 2011 H_W05.02.2012 23:45
RE: Kleines Klima-Kaleidoskop: Kaltes 2011 Zettel05.02.2012 23:52
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz