Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 7.235 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
C.

Beiträge: 2.639


14.02.2012 12:52
RE: Vahrenholt und Sarrazin Antworten

Zitat von morgenmuffel
Sarrazin beschreibt in "Deutschland schafft sich ab" das Drama der Massenmigration von Kulturfremden nach Deutschland, gegen das sich die Autochthonen jedoch nicht zu wehren wagen.


Da habe ich wohl das falsche Buch gelesen . Zettel hat dankenswerterweise ausführlich behandelt, um was es alles in "Deutschland schafft sich ab" geht.

Zitat von morgenmuffel
Davon abgesehen könnten sie es auch nicht, siehe §130 STGB.


Es wurden Versuche unternommen, Thilo Sarrazin wegen des Verdachts auf Volksverhetzung und anderer Delikte vor gericht zu bringen, die allerdings von der Staatsanwaltschaft abgewiesen wurde. Auch die Beschwerden gegen die Staatsanwaltschaft fielen nicht auf fruchtbaren Boden.

Zitat von Generalstaatsanwaltschaft Berlin
»Ein strafbares Verhalten von Herrn Dr.. Sarrazin liegt nicht vor. Dass manche Personen seine Ausführungen missverstehen und/oder zum Anlass für unflätige Äußerungen nehmen, ist ihm nicht anzulasten.«


Zitat von morgenmuffel
Letztlich ist die ganze Sarrazin-Debatte ein Ventil gewesen, geändert hat sich nichts.
Gar nichts.



Solange es keine Partei gibt, die sich der Themen annimmt, wird sich nichts ändern.

Zitat von morgenmuffel
Bei den "Klimaleugnern" könnte die Debatte tatsächlich eine Änderung in der Politik bewirken,


Das glaube ich nicht. Es ist zu verlockend die Zukunft zu gestalten. Etwas schöneres als die Weltklimakirche kann es für einen Politiker nicht geben. Für mich ist die Frage entscheidend inwieweit hier Religionsfreiheit noch gilt. Die Genossen von der ZEIT sind der Meinung: NICHTS.
Es geht also mal wieder um die Deutungshoheit der Qualitätsmedien. Kann ich dabei ein herzhaftes Gähnen unterdrücken: Ja. Diese Artikel sind den ökologischen Fußabdruck, den sie hinterlassen, nicht wert, aber so ist es nun mal mit der Pressefreiheit. Damit kann ich leben.

http://iceagenow.info


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Vahrenholt und Sarrazin Zettel14.02.2012 04:36
RE: Vahrenholt und Sarrazin Uwe Richard14.02.2012 08:02
RE: Vahrenholt und Sarrazin Hausmann14.02.2012 21:03
RE: Vahrenholt und Sarrazin morgenmuffel14.02.2012 11:02
RE: Vahrenholt und Sarrazin C.14.02.2012 12:52
RE: Vahrenholt und Sarrazin Urlauber14.02.2012 21:22
RE: Vahrenholt und Sarrazin C.K.14.02.2012 12:24
RE: Vahrenholt und Sarrazin Zettel14.02.2012 12:42
RE: Vahrenholt und Sarrazin Thomas Pauli14.02.2012 21:42
RE: Vahrenholt und Sarrazin Zettel14.02.2012 21:54
RE: Vahrenholt und Sarrazin Thomas Pauli14.02.2012 22:09
RE: Vahrenholt und Sarrazin C.K.15.02.2012 17:34
RE: Vahrenholt und Sarrazin xanopos16.02.2012 08:05
RE: Vahrenholt und Sarrazin Karl Theodor14.02.2012 12:29
RE: Vahrenholt und Sarrazin Meister Petz14.02.2012 12:35
RE: Vahrenholt und Sarrazin 12314.02.2012 12:52
RE: Vahrenholt und Sarrazin Schwarzhut14.02.2012 17:09
RE: Vahrenholt und Sarrazin Reiner aus dem Saarland14.02.2012 18:09
RE: Vahrenholt und Sarrazin C.14.02.2012 18:31
RE: Vahrenholt und Sarrazin Calimero14.02.2012 18:48
RE: Vahrenholt und Sarrazin Rayson14.02.2012 18:18
RE: Vahrenholt und Sarrazin Juno14.02.2012 19:13
KKK: Mojib Latif Zettel14.02.2012 20:47
RE: Vahrenholt und Sarrazin Calimero14.02.2012 21:00
RE: Vahrenholt und Sarrazin Zettel14.02.2012 21:23
RE: KKK: Mojib Latif 12315.02.2012 00:41
RE: KKK: Mojib Latif Vitzliputzli15.02.2012 03:20
RE: KKK: Mojib Latif Zettel15.02.2012 03:52
RE: KKK: Mojib Latif Vitzliputzli15.02.2012 05:23
RE: KKK: Mojib Latif Zettel15.02.2012 05:56
RE: KKK: Mojib Latif Hausmann15.02.2012 07:40
RE: KKK: Mojib Latif Vitzliputzli15.02.2012 21:42
RE: KKK: Mojib Latif Loki15.02.2012 04:00
RE: KKK: Mojib Latif Joachim27.03.2012 17:18
RE: KKK: Mojib Latif Rudolf Kipp15.02.2012 07:42
RE: KKK: Mojib Latif Martin15.02.2012 08:05
RE: KKK: Mojib Latif Zettel15.02.2012 09:34
RE: KKK: Mojib Latif Uwe Richard15.02.2012 13:49
RE: KKK: Mojib Latif Fluminist16.02.2012 15:52
RE: KKK: Mojib Latif Hausmann16.02.2012 20:46
RE: KKK: Mojib Latif McCluskey24.02.2012 19:43
RE: KKK: Mojib Latif Hausmann24.02.2012 21:19
RE: KKK: Mojib Latif McCluskey24.03.2012 00:48
RE: KKK: Mojib Latif Thomas Pauli24.03.2012 09:34
RE: Vahrenholt und Sarrazin uniquolol14.02.2012 21:43
RE: Vahrenholt und Sarrazin Zettel15.02.2012 19:51
RE: Vahrenholt und Sarrazin HennW16.02.2012 08:53
Beendigung der Mitgliedschaft Wamba14.02.2012 21:34
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz