Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 2.970 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
C.

Beiträge: 2.639


16.02.2012 23:57
RE: Zitat des Tages: Arbeitsunfall Antworten

Zitat von Hausmann
Ohne Sie ärgern zu wollen, lieber Zettel, aber der gelernte DDR-Bürger ärgert sich dabei eher wenig.

Spontan vielleicht noch eine Frage am Rande: Was ist eigentlich aus der EHEC-Sache geworden, deren Spuren wohl in der Ferne endeten? Gab es Strafanzeigen? mfG



So weit ist der Biohof jetzt nicht gerade in der Ferne.


Zitat von Ärztezeitung
Die Konsumforscher schließen aus den Daten, dass ökologisch erzeugte Lebensmittel bei den Verbrauchern ein immer größeres Vertrauen genießen: "Ein Indiz dafür ist zweifellos auch, dass die positive Entwicklung im Jahresverlauf unbeeindruckt vom EHEC-Skandal blieb - obwohl kontaminierte Sprossen von einem Bio-Hof letztlich als Verursacher identifiziert wurden."



Die Staatsanwaltschaft hat allerdings die Ermittlungen eingestellt, doch ganz ausgestanden ist die Geschichte nicht:

EHEC doch aus Bienenbüttel?

Zitat von Focus
Der Experte, der auch Präsident der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH) und Vorsitzender der Trinkwasserkommission beim Bundesumweltamt ist, kritisiert die „hygienischen Voraussetzungen zur Händedesinfektion“ im „Gärtnerhof“ als „absolut unzureichend“. Sie hätten „in keinem Fall den Kriterien für lebensmittelverarbeitende Betriebe“ entsprochen. Die Inspektoren fanden einen „Brunnen unter anderem zur Sprossenzucht“ vor, „der den Gesundheitsbehörden nicht bekannt war und nicht gemäß Trinkwasserverordnung überprüft wurde“. Dies sei ein „gravierender, nicht zu akzeptierender Risikofaktor“. Unmittelbar neben dem Brunnen waren zwei Personaltoiletten installiert. Exner stellt die Frage, „wie ein solcher Betrieb ... überhaupt zur Sprossenproduktion seitens der Behörden zugelassen werden konnte“.



Bienenbüttel mahnt. Bio - Nein Danke.

http://iceagenow.info


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Zitat des Tages: Arbeitsunfall Zettel16.02.2012 16:30
RE: Zitat des Tages: Arbeitsunfall Jorge Arprin16.02.2012 18:28
RE: Zitat des Tages: Arbeitsunfall Fellsen16.02.2012 18:55
RE: Zitat des Tages: Arbeitsunfall freiewelt16.02.2012 20:31
RE: Zitat des Tages: Arbeitsunfall Hausmann16.02.2012 21:53
RE: Zitat des Tages: Arbeitsunfall C.16.02.2012 23:57
RE: Zitat des Tages: Arbeitsunfall Hausmann17.02.2012 00:17
RE: Zitat des Tages: Arbeitsunfall Westfale17.02.2012 11:08
RE: Zitat des Tages: Arbeitsunfall Hausmann17.02.2012 13:02
RE: Zitat des Tages: Arbeitsunfall Westfale17.02.2012 17:57
RE: Zitat des Tages: Arbeitsunfall Hausmann17.02.2012 20:21
RE: Zitat des Tages: Arbeitsunfall stefanolix17.02.2012 20:54
RE: Zitat des Tages: Arbeitsunfall F.Alfonzo17.02.2012 20:39
RE: Zitat des Tages: Arbeitsunfall Calimero17.02.2012 20:56
RE: Zitat des Tages: Arbeitsunfall hubersn17.02.2012 23:34
RE: Zitat des Tages: Arbeitsunfall F.Alfonzo18.02.2012 00:01
RE: Zitat des Tages: Arbeitsunfall Calimero18.02.2012 00:33
RE: Zitat des Tages: Arbeitsunfall F.Alfonzo18.02.2012 10:22
RE: Zitat des Tages: Arbeitsunfall strubbi7718.02.2012 12:48
RE: Zitat des Tages: Arbeitsunfall F.Alfonzo18.02.2012 00:09
RE: Zitat des Tages: Arbeitsunfall Michel18.02.2012 00:09
RE: Zitat des Tages: Arbeitsunfall F.Alfonzo18.02.2012 00:19
RE: Zitat des Tages: Arbeitsunfall Schwaeioufel18.02.2012 01:04
RE: Zitat des Tages: Arbeitsunfall Michel18.02.2012 18:03
RE: Zitat des Tages: Arbeitsunfall dentix0718.02.2012 17:13
RE: Zitat des Tages: Arbeitsunfall ab003202.03.2012 10:49
RE: Zitat des Tages: Arbeitsunfall ab003202.03.2012 11:31
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz