Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 2.266 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
C.

Beiträge: 2.639


06.04.2012 18:12
RE: Zitat des Tages: Lob (nicht nur) aus dem Iran Antworten

Zitat von Llarian
Es ist der typische Opportunismus des Schielens auf die Presse, nichts wirklich neues eigentlich.



Ich habe mich auch über dieses rausgerotzte "nicht hilfreich" geärgert, allerdings kann ich mir vorstellen, dass Angela Merkel eine Riecher für vermintes Gelände hat. Sie muss da nicht durch, wenn sie nicht unbedingt muss. Es hat ausgereicht, dass sich der Bundespräsident bis auf die Knochen blamiert hat.


Zitat
Und wenn ich mir beispielhaft die Kommentare unter den derzeitigen Artikel in Welt Online ansehe, dann stehen mir die Haare zu Berge und ich bin der Meinung, es ist sehr wichtig diese Provokation nicht ins Leere laufen zu lassen, sondern mal öffentlich zu thematisieren welcher braunlinke Mob sich seit 30 Jahren in die Bevölkerung gefressen hat.



Ich habe mich damit abgefunden, dass 18% meiner Mitbüger Idioten sind. Da hilft kein thematisieren, das bestätigt sie nur noch. Wenn ich mich nur durch eine Handvoll der voraussehbaren Kommentare quäle, erkenne ich, dass ich mich bei einer ernsthaften Diskussion nur aufreiben würde. Das bedeutet allerdings nicht, dass ich die Gefahr nicht sehe. Die israelischen Politiker wissen selbst am besten, dass es im Ernstfall mit Deutschland nicht rechnen kann, aber das ist auch nichts neues.

Nachtrag: Die 18% sind gut über alle Parteien und die Nichtwähler verteilt. Ganz vorne liegt zur Zeit die SPD MV:

Zitat von Norbert Nieszery
insbesondere, dass wir Deutschen uns – aus einer falsch verstandenen Wiedergutmachung an Israel heraus – mitschuldig an einem Atomkrieg im Nahen Osten machen. Darauf aufmerksam zu machen, auch – vielleicht sogar besonders – als Deutscher ist ein Akt tief empfundener Menschlichkeit, für den ich Günter Grass meinen ganzen Respekt zolle. Ich verstehe nicht, warum es heute immer noch nicht möglich ist, Kritik an Israel zu üben, ohne dafür mit der Antisemitismuskeule verdroschen zu werden und ein entsetztes Aufheulen der vermeintlichen Gutmenschen zu provozieren.”


http://www.publikative.org/2012/04/06/an...stolz-ihre-spd/



Nachtrag 2:

Patrick Gensing bringt, aus welchen Gründen auch immer, jetzt auch noch Sarrazin ins Spiel. Im jeder Krise liegt eine Chance, warum nicht bei jeder Gelegenheit dem Sarrazin noch eine mitgeben.

http://www.publikative.org/2012/04/05/gr...israelkritiker/

Nachtrag 3:

Als hätte Gensings Geplapper nicht gereicht, meldet sich der unvermeidliche Jakob zu Wort:

Zitat von J. Augstein
Aber die knappen Zeilen, die Günter Grass unter der Überschrift "Was gesagt werden muss" veröffentlicht hat, werden einmal zu seinen wirkmächtigsten Worten zählen. Sie bezeichnen eine Zäsur. Es ist dieser eine Satz, hinter den wir künftig nicht mehr zurückkommen: "Die Atommacht Israel gefährdet den ohnehin brüchigen Weltfrieden."



Der Riesling gehört zu Deutschland.


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Zitat des Tages: Lob (nicht nur) aus dem Iran Zettel05.04.2012 16:14
RE: Zitat des Tages: Lob (nicht nur) aus dem Iran Zettel05.04.2012 16:20
RE: Zitat des Tages: Lob (nicht nur) aus dem Iran C.05.04.2012 19:18
RE: Zitat des Tages: Lob (nicht nur) aus dem Iran Tischler05.04.2012 20:19
Meckerecken Zettel05.04.2012 21:37
RE: Zitat des Tages: Lob (nicht nur) aus dem Iran danielphoffmann06.04.2012 08:20
RE: Zitat des Tages: Lob (nicht nur) aus dem Iran Zettel06.04.2012 09:40
RE: Zitat des Tages: Lob (nicht nur) aus dem Iran Noricus06.04.2012 11:26
RE: Zitat des Tages: Lob (nicht nur) aus dem Iran Chefkoch06.04.2012 12:09
RE: Zitat des Tages: Lob (nicht nur) aus dem Iran Zettel06.04.2012 14:51
RE: Zitat des Tages: Lob (nicht nur) aus dem Iran Zettel06.04.2012 14:47
RE: Zitat des Tages: Lob (nicht nur) aus dem Iran Ulrich Elkmann06.04.2012 16:59
RE: Zitat des Tages: Lob (nicht nur) aus dem Iran Llarian06.04.2012 17:23
RE: Zitat des Tages: Lob (nicht nur) aus dem Iran C.06.04.2012 18:12
RE: Zitat des Tages: Lob (nicht nur) aus dem Iran Thanatos06.04.2012 19:49
RE: Zitat des Tages: Lob (nicht nur) aus dem Iran Noricus07.04.2012 08:57
RE: Zitat des Tages: Lob (nicht nur) aus dem Iran Ulrich Elkmann06.04.2012 19:54
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz