Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 1.945 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
uniquolol

Beiträge: 254


10.04.2012 23:40
RE: Marginalie: Neues Gutachten im Fall Breivik Antworten

(1) Nachtrag:

das oben Geschriebene gilt natürlich nur für Deutschland, die Gesetzgebung in Norwegen ist mir unbekannt.

(2) Gesetze:

§ 20 - Schuldunfähigkeit wegen seelischer Störungen:

Ohne Schuld handelt, wer bei Begehung der Tat wegen einer krankhaften seelischen Störung, wegen einer tiefgreifenden Bewußtseinsstörung oder wegen Schwachsinns oder einer schweren anderen seelischen Abartigkeit unfähig ist, das Unrecht der Tat einzusehen oder nach dieser Einsicht zu handeln.

§ 21 - Verminderte Schuldfähigkeit:

Ist die Fähigkeit des Täters, das Unrecht der Tat einzusehen oder nach dieser Einsicht zu handeln, aus einem der in § 20 bezeichneten Gründe bei Begehung der Tat erheblich vermindert, so kann die Strafe nach § 49 Abs. 1 gemildert werden.

§ 63 - Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus:

Hat jemand eine rechtswidrige Tat im Zustand der Schuldunfähigkeit (§ 20) oder der verminderten Schuldfähigkeit (§ 21) begangen, so ordnet das Gericht die Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus an, wenn die Gesamtwürdigung des Täters und seiner Tat ergibt, daß von ihm infolge seines Zustandes erhebliche rechtswidrige Taten zu erwarten sind und er deshalb für die Allgemeinheit gefährlich ist.

§ 64 - Unterbringung in einer Entziehungsanstalt:

Hat eine Person den Hang, alkoholische Getränke oder andere berauschende Mittel im Übermaß zu sich zu nehmen, und wird sie wegen einer rechtswidrigen Tat, die sie im Rausch begangen hat oder die auf ihren Hang zurückgeht, verurteilt oder nur deshalb nicht verurteilt, weil ihre Schuldunfähigkeit erwiesen oder nicht auszuschließen ist, so soll das Gericht die Unterbringung in einer Entziehungsanstalt anordnen, wenn die Gefahr besteht, dass sie infolge ihres Hanges erhebliche rechtswidrige Taten begehen wird. Die Anordnung ergeht nur, wenn eine hinreichend konkrete Aussicht besteht, die Person durch die Behandlung in einer Entziehungsanstalt zu heilen oder über eine erhebliche Zeit vor dem Rückfall in den Hang zu bewahren und von der Begehung erheblicher rechtswidriger Taten abzuhalten, die auf ihren Hang zurückgehen.

EDIT: Gleichzeitig mit dem obigen Beitrag von Zettel gesendet, daher keine Antwort!


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Marginalie: Neues Gutachten im Fall Breivik Zettel10.04.2012 18:54
RE: Marginalie: Neues Gutachten im Fall Breivik uniquolol10.04.2012 20:15
RE: Marginalie: Neues Gutachten im Fall Breivik Zettel10.04.2012 23:39
RE: Marginalie: Neues Gutachten im Fall Breivik uniquolol10.04.2012 23:40
RE: Marginalie: Neues Gutachten im Fall Breivik Dahlmanns12.04.2012 11:44
RE: Marginalie: Neues Gutachten im Fall Breivik Zettel12.04.2012 12:09
RE: Marginalie: Neues Gutachten im Fall Breivik Jorge Arprin13.04.2012 11:04
RE: Marginalie: Neues Gutachten im Fall Breivik C.12.04.2012 17:33
RE: Marginalie: Neues Gutachten im Fall Breivik Rayson12.04.2012 20:09
RE: Marginalie: Neues Gutachten im Fall Breivik C.12.04.2012 20:58
RE: Marginalie: Neues Gutachten im Fall Breivik Rayson12.04.2012 21:02
RE: Marginalie: Neues Gutachten im Fall Breivik Vogelfrei12.04.2012 21:53
RE: Marginalie: Neues Gutachten im Fall Breivik stefanolix12.04.2012 22:09
RE: Marginalie: Neues Gutachten im Fall Breivik Zettel12.04.2012 22:12
RE: Marginalie: Neues Gutachten im Fall Breivik Noricus12.04.2012 22:15
RE: Marginalie: Neues Gutachten im Fall Breivik Vogelfrei12.04.2012 22:21
RE: Marginalie: Neues Gutachten im Fall Breivik Zettel12.04.2012 22:29
RE: Marginalie: Neues Gutachten im Fall Breivik Vogelfrei12.04.2012 22:53
RE: Marginalie: Neues Gutachten im Fall Breivik Zettel12.04.2012 23:59
RE: Marginalie: Neues Gutachten im Fall Breivik Vogelfrei13.04.2012 00:33
RE: Marginalie: Neues Gutachten im Fall Breivik Rayson13.04.2012 00:46
RE: Marginalie: Neues Gutachten im Fall Breivik Noricus13.04.2012 06:54
RE: Marginalie: Neues Gutachten im Fall Breivik Zettel12.04.2012 22:18
RE: Marginalie: Neues Gutachten im Fall Breivik Rayson12.04.2012 22:50
RE: Marginalie: Neues Gutachten im Fall Breivik stefanolix12.04.2012 22:12
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz