Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 3.196 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Zettel

Beiträge: 20.200


20.05.2012 21:08
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen Antworten

Zitat von Dagny
Warum, lieber Zettel, zoegern Sie so, die These zu akzeptieren, Roettgen sei ein Damenopfer um Merkel zu schuetzen:

Roettgen hat sich selber durch sein schlechtes Wahlergebnis und die Umstaende seines Wahlkampfes massiv geschwaecht.
Er hat sich viele, zu viele Feinde gemacht. Er ist - so hort man - kein guter Teamplayer im Kabinett, mit der (Energie-)Wirtschaft.
Er hat am Ende des Wahlkampfes versucht, die Kanzlerin in die Niederlage zu ziehen. Er ist in einer Mischung aus Selbstueberschaetzung, Starrsinn (Illoyalitaet aus den Augen der Kanzlerin) und Verlust der eigenen Machtbasis zum Risiko geworden.

Illoyalität, liebe Dagny, ist ja nun kein Alleinstellungsmerkmal von Röttgen. Merkel selbst ist gegenüber Kohl einst illoyal gewesen, als sie mit ihrem Artikel - ich glaube, es war in der FAZ - gegen ihren Mentor vorpreschte. So ist die Politik nun einmal.

Sie hätte Röttgen rüffeln können; er hätte ihr vermutlich umso treuer gedient, aus Eigennutz. Er hatte nicht den geringsten Grund gehabt, gegen sie zu arbeiten. Er hätte sich die Beine ausgerissen, um sich nach der Niederlage mit Hilfe von Erfolgen als Minister zu rehabilitieren.

Sie hätte zumindest, wie in dem Artikel erwähnt, einen Tausch zwischen Ressorts vornehmen können; so, wie man das in einem solchen Fall macht, wo jemand in seinem bisherigen Ressort Schwierigkeiten hat. Röttgen war ihr doch nicht plötzlich untreu geworden, nur weil er zu seinem Wahlkampfthema "Schuldenpolitik" auf die Europapolitik verwiesen hatte. So dick ist die Personaldecke ja auch nicht, daß Röttgen nicht noch verwendungsfähig gewesen wäre.



Ich bin da offenbar a bisserl halsstarrig, liebe Dagny - aber entgegen der (anscheinend) allgemeinen Meinung kann ich mir keinen Reim auf die Sache machen.

Es paßt alles nicht. Es geht mir a bisserl wie Sherlock Holmes, wenn er zu einem scheinbar schon fast gelösten Fall geholt wird und dann erst einmal konstatiert: Das paßt doch alles nicht.

Herzlich, Zettel


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen Zettel20.05.2012 20:06
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen Dagny20.05.2012 20:56
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen Zettel20.05.2012 21:08
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen AldiOn20.05.2012 21:45
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen Rayson20.05.2012 23:54
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen C.21.05.2012 00:17
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen tekstballonnetje21.05.2012 15:24
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen Dagny21.05.2012 15:46
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen Erling Plaethe21.05.2012 17:48
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen Dagny21.05.2012 22:34
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen Erling Plaethe22.05.2012 00:11
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen Emulgator20.05.2012 22:52
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen Zettel21.05.2012 00:35
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen R.A.21.05.2012 10:04
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen Florian21.05.2012 13:33
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen R.A.21.05.2012 14:34
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen Dagny21.05.2012 15:56
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen R.A.21.05.2012 17:11
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen Florian21.05.2012 18:51
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen R.A.22.05.2012 10:05
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen dirk22.05.2012 10:27
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen Rayson21.05.2012 15:46
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen Dagny21.05.2012 15:51
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen Sänger21.05.2012 13:47
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen hubersn21.05.2012 16:31
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen Thanatos22.05.2012 14:51
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen R.A.22.05.2012 15:26
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen Erling Plaethe22.05.2012 18:02
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen Thanatos23.05.2012 14:42
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen Florian23.05.2012 17:37
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen Ulrich Elkmann23.05.2012 18:19
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen Erling Plaethe23.05.2012 20:29
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen xanopos23.05.2012 21:19
RE: Zitat des Tages: Der charmante Herr Röttgen Florian22.05.2012 17:15
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz