Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 2.755 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Zettel

Beiträge: 20.200


23.07.2012 08:35
Lösung des Quiz antworten

Die richtige Antwort im Quiz ist (D).

Das Zitat stammt aus dem Artikel von Frank Stocker "Schiefergas - Amerika steht vor gigantischer Rohstoff-Revolution", der seit gestern in "Welt-Online" zu lesen ist. Er schildert die Folgen der Erschließung von Schiefergas-Vorräten in den USA, die bereits voll im Gang ist, während in Deutschland Bedenkenträger die Entwicklung blockieren (siehe Die deutschen Erdgasvorräte sind zehnmal so groß wie bisher angenommen; ZR vom 27. 6. 2012).

Stocker schreibt:

Zitat
So kommt es, dass derzeit in Nordamerika eine regelrechte Revolution in der Energieversorgung stattfindet. Denn noch vor zehn Jahren gab es praktisch keinen Abbau von Schiefergas, inzwischen macht es jedoch schon etwa ein Viertel der heimischen Gasförderung aus. Schätzungen von US-Behörden zufolge dürfte der Anteil bis 2035 auf die Hälfte steigen, bei insgesamt drastisch steigenden Fördermengen. (...)

Für Amerikas Firmen dürfte Energie damit bis auf Weiteres deutlich günstiger bleiben als für die Wettbewerber in anderen Weltgegenden. "Das ist ein enormer Kostenvorteil für die US-Industrie", sagt Ethan Harris [US-Chefökonom bei Bank of America/Merrill Lynch; Zettel]. (...)

Viele Firmen würden daher sogar schon wieder überlegen, ihre Produktion, die sie vor einigen Jahren ins Ausland verlagert haben, in die Heimat zurückzuholen. Und ausländische Firmen denken darüber nach, in den USA Produktionsstätten aufzubauen – zuletzt kündigte beispielsweise der europäische Flugzeugbauer Airbus einen solchen Schritt an. Die günstigen Energiepreise locken.


Zu den Antwortalternativen (A), (B) und (C):

Die Fakten dort stimmen; bis auf die wirtschaftlichen Auswirkungen: Weder von dem gigantischen stimulus package der Obama-Adminstration, noch von der Einwanderung, noch gar von den Bemühungen des grünen Sonderberaters van Jones (er hat dieses Amt inzwischen verloren) gehen bisher Impulse für die US-Wirtschaft in der Größenordnung aus, die sich aus der Umstellung auf Schiefergas (und auch Schieferöl) ergeben dürften.


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Lösung des Quiz Zettel23.07.2012 08:35
RE: Lösung des Quiz xanopos23.07.2012 08:43
RE: Lösung des Quiz Ulrich Elkmann23.07.2012 09:44
RE: Lösung des Quiz Karl Theodor23.07.2012 10:05
RE: Lösung des Quiz Marl23.07.2012 10:05
RE: Lösung des Quiz Techniknörgler23.07.2012 10:25
RE: Lösung des Quiz ffreiberger23.07.2012 14:08
RE: Lösung des Quiz Ulrich Elkmann23.07.2012 15:34
RE: Lösung des Quiz xanopos23.07.2012 15:44
RE: Lösung des Quiz emjot24.07.2012 20:51
RE: Lösung des Quiz AldiOn25.07.2012 02:17
RE: Lösung des Quiz MadBaron23.07.2012 16:03
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen