Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.474 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Zettel

Beiträge: 20.200


24.07.2012 12:03
RE: Zitat des Tages:"Radikalislamische Freiheitskämpfer" Antworten

Zitat von Zettel im Beitrag #1
Nur zwei Wörter in einem Bericht aus dem Libanon. Aber doch Anlaß für ein Zitat des Tages, in dem ich die Berichterstattung zum Aufstand in Syrien kommentiere.
In dem Artikel erwähne ich die geostrategischen Vorteile, die ein Sturz Assads dem Westen bringen würde (und die natürlich der Hauptgrund für die Unterstützung der Aufständischen sind; nicht deren "Freiheitskampf"). Dazu ist heute bei Stratfor eine Analyse von George Friedman erschienen, die auch Nichtabonnenten zugänglich ist.

Friedman entwickelt im Einzelnen diese Vorteile für den Westen:

Assad hatte sich zuletzt immer mehr an den Iran angelehnt. Sein Fall bedeutet einen entscheidenden Rückschlag für den Iran bei seinem Streben, Vormacht im Nahen Osten zu werden. Dies wiederum hat innenpolitische Konsequenzen im Irak, das mit der Schwächung des Iran größeren Spielraum gewinnt. Die Türkei wird sich bei einem sunnitisch dominierten Syrien noch stärker im Nahen Osten als Ordnungsmacht engagieren.

Einer der Gewinner sind die USA. Ihr Hauptgegner in der Region wurde geschwächt, ohne daß sie offen eingreifen mußten. Halten die sunnitischen Mächte im Nahen Osten, wie die Türkei (Friedman erwähnt nicht Saudi-Arabien und Ägypten, die aber auch noch zu nennen wären) den Iran in Schach, dann können die USA sich stärker auf andere Weltregionen konzentrieren, in denen sie mit China und Rußland konkurrieren.



Auf Israel geht Friedman nur relativ kurz ein. Er sieht es als einen der Verlierer; denn wenn Hamas und Kaida sich jetzt auch in Syrien festsetzen, dann wächst die Bedrohung Israels, das nach dem Sturz Mubaraks bereits in Gaza einer zunehmenden Bedrohung ausgesetzt ist.

Andererseits war auch die wachsende Dominanz des Iran in Assads Syrien eine Bedrohung für Israel. Am besten war dessen Lage vor dem "Arabischen Frühling" gewesen, als es mit Assad so etwas wie ein Stillhalteabkommen hatte.


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Zitat des Tages:"Radikalislamische Freiheitskämpfer" Zettel24.07.2012 07:36
RE: Zitat des Tages:"Radikalislamische Freiheitskämpfer" C.24.07.2012 08:57
RE: Zitat des Tages:"Radikalislamische Freiheitskämpfer" 12324.07.2012 09:42
RE: Zitat des Tages:"Radikalislamische Freiheitskämpfer" C.24.07.2012 10:09
RE: Zitat des Tages:"Radikalislamische Freiheitskämpfer" Frank Zafka24.07.2012 09:42
RE: Zitat des Tages:"Radikalislamische Freiheitskämpfer" Emulgator24.07.2012 09:56
RE: Zitat des Tages:"Radikalislamische Freiheitskämpfer" Zettel24.07.2012 12:03
RE: Zitat des Tages:"Radikalislamische Freiheitskämpfer" C.24.07.2012 12:53
RE: Zitat des Tages:"Radikalislamische Freiheitskämpfer" AldiOn24.07.2012 21:12
RE: Zitat des Tages:"Radikalislamische Freiheitskämpfer" notquite25.07.2012 11:49
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz