Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 3.084 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Zettel

Beiträge: 20.200


12.09.2012 21:59
RE: Wahlen in Holland Antworten

Zitat von tekstballonnetje im Beitrag #5
Erste Prognose:

VVD 41
PvDA 40
PVV 13
CDA 13
SP 15
D66 12
GL 4
CU 4
SGP 3
PvdD 2
50 Plus 3

Das ist jetzt wirklich eine Hochrechnung aufgrund ausgezählter Stimmen. Sie hat sich bis 21.30 Uhr nicht geändert.

Danach hätten die beiden großen Parteien VVD und PvdA noch mehr von der Polarisierung im Wahlkampf profitiert als erwartet.

Wilders' PVV hat miserabel abgeschnitten und die Zahl ihrer Sitze von 24 auf 13 fast halbiert.

Die einstige führende Partei der Niederlande, die christdemokratische CDA, ist mit 13 Sitzen zu einer der kleinen Parteien geschrumpft. Die Linkssozialisten der SP hat es ebenfalls schwer getroffen - sie haben nicht mehr erreicht als die bisherigen 15 Sitze; das, nachdem sie im Wahlkampf schon als die künftige stärkste Partei gehandelt worden waren.

Alle Kleinen haben sich gut gehalten. Die Demokraten66 haben sogar zwei Sitze hinzugewonnen; entgegen den Prognosen, die vorhergesagt hatten, daß ihre Wähler teils zur VVD und teils zur PvdA abwandern würden.

Da mag eine Rolle gespielt haben, daß keine andere Partei derart europatreu ist; man könnte überspitzt sagen: Da haben sich die letzten Anhänger Europas hinter den Fahnen der D66 versammelt.



Die Koalitionsarithmetik ist so, wie ich es in dem Artikel beschrieben habe: Samsom ist weit von einer Mehrheit aus PvdA, Grünen und SP entfernt; das ergibt nur 59 Sitze von 76 benötigten. Wo Rutte eine Mehrheit hernehmen soll, ist auch nicht zu sehen. Mit der CDA käme die VVD auf 54 Sitze. Selbst eine (unwahrscheinliche) erneute Tolerierung durch Wilders' PVV mit ihren 13 Sitzen würde keine Mehrheit ergeben.

Es wird wieder eine instabile Regierung geben, wieder eine unnatürliche Koalition. Am unnatürlichsten wäre vermutlich eine Große Koalition; angesichts der diametral gegensätzlichen Auffassungen von Rutte und Samsom.



Ceterum censeo: Wer das Verhältniswahlrecht will, ist selbst schuld. Auch Deutschland geht solchen Zuständen entgegen; wenn auch vielleicht nicht ganz so krass.


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Wahlen in Holland Zettel12.09.2012 19:52
RE: Wahlen in Holland tekstballonnetje12.09.2012 20:08
RE: Wahlen in Holland Zettel12.09.2012 20:08
Kieskompas tekstballonnetje12.09.2012 20:59
RE: Wahlen in Holland tekstballonnetje12.09.2012 21:07
RE: Wahlen in Holland Zettel12.09.2012 21:59
RE: Wahlen in Holland C.12.09.2012 22:16
RE: Wahlen in Holland tekstballonnetje12.09.2012 23:17
RE: Wahlen in Holland Zettel12.09.2012 22:25
RE: Wahlen in Holland tekstballonnetje13.09.2012 00:20
Ergebnisse tekstballonnetje12.09.2012 23:36
RE: Ergebnisse tekstballonnetje12.09.2012 23:55
Amsterdam tekstballonnetje13.09.2012 00:37
RE: Ergebnisse tekstballonnetje13.09.2012 02:00
RE: Ergebnisse tekstballonnetje13.09.2012 02:06
RE: Ergebnisse tekstballonnetje13.09.2012 02:32
RE: Ergebnisse tekstballonnetje13.09.2012 02:54
RE: Ergebnisse tekstballonnetje13.09.2012 03:51
RE: Wahlen in Holland tekstballonnetje13.09.2012 01:27
RE: Wahlen in Holland tekstballonnetje13.09.2012 02:24
RE: Wahlen in Holland tekstballonnetje13.09.2012 02:48
RE: Wahlen in Holland Gorgasal13.09.2012 08:58
RE: Wahlen in Holland FTT_2.013.09.2012 09:12
RE: Wahlen in Holland Ulrich Elkmann13.09.2012 09:36
RE: Wahlen in Holland hubersn15.09.2012 14:18
RE: Wahlen in Holland R.A.13.09.2012 12:47
Das wahrscheinliche Endergebnis Zettel13.09.2012 04:47
RE: Das wahrscheinliche Endergebnis Zettel13.09.2012 13:19
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz