Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 9.424 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Techniknörgler

Beiträge: 2.564

15.10.2012 17:03
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? Antworten

@Zettel:

Geerhter Zettel, hierbei möchte ich auf das Phänomen der Kryptomnesie (http://de.wikipedia.org/wiki/Kryptomnesie) verweisen.

Es gehört zu den bedauerlichen Nebenwirkungen des Gutenberg-Plagiatsskandals, dass in seiner Folge Gutenberg, verglichen mit der Dreistigkeit und dem Ausmaß seines offensichtlichen, unmarkierten Abschreibens(*), zwar relativ ungeschoren davon kam und sogar noch relativ viele Unterstützer hatte, da viele Instinktiv eine Medienkampagne vermutet haben (die es ja auch war), anderen auf Grund der Sensibilisierung nun aber auch schon eine Kleinigkeit, die durchaus glaubwürdig unbewusst und unabsichtlich unterlaufen seien kann, das Genick wird brechen können und Medienkampagnen zum öffentlichen Demontieren ermöglicht. In einem vorher nicht so möglichen Ausmaß, da man gelassener den Betroffenen gehört hätte, aber insbesondere das dreiste Abstreiten des Offensichtlichen lässt jede andere, eventuell durchaus glaubwürdige Erklärung, guttenbergartig unglaubwürdig erscheinen. Zum Beispiel das Phänomen der Kryptomnesie, das jeden erwischen kann. Auch außerhalb des akademischen Lebens, bloß ist es dort häufig nicht so schwerwiegend, wenn nicht gerade jemand mit Urheberrechtsklagen droht. Beim näheren Hinblicken kann man zwar die Fälle in denen eine solche Erklärung glaubwürdig ist unterscheiden, aber in der oberflächlichen Wahrnehmung, die nun einmal für die Herde und die politische (und auch berufliche oder persönliche) Schlammschlachten regelmäßig maßgeblich ist, funktioniert dies nicht. Hier hat Guttenberg verbrannte Erde hinterlassen. Nicht mal in erster Linie durch sein dreistes Plagiat, sondern durch sein unverschämt, dreistes Abstreiten und nutzen und beschmutzen jeder in anderen Fällen durchaus denkbaren Erklärung.

Anmerkung zu (*): Oder auch hat abschreiben lassen. Ober er nun dreist selber ein Plagiat erstellt hat oder dreist eines hat erstellen lassen und dies dann bestritt, macht es nicht besser und spielt für das Thema meines Beitrages auch keine Rolle.

______________________________________________________________________________

“Being right too soon is socially unacceptable.”
― Robert A. Heinlein

"Considering the exclusive right to invention as given not of natural right, but for
the benefit of society, I know well the difficulty of drawing a line between the
things which are worth to the public the embarrassment of an exclusive patent, and
those which are not."
-Thomas Jefferson
Quelle: The Public Domain, p. 21, http://www.thepublicdomain.org/download/


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Marginalie: Plagiatorin Schavan? Zettel15.10.2012 02:10
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? grenzenlosnaiv15.10.2012 04:07
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? ratloser15.10.2012 07:33
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? Robin15.10.2012 08:59
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? Zettel15.10.2012 08:11
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? Zettel15.10.2012 09:04
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? grenzenlosnaiv15.10.2012 13:41
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? R.A.15.10.2012 14:08
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? ratloser15.10.2012 15:24
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? RichardT15.10.2012 16:21
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? Emulgator15.10.2012 21:57
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? Techniknörgler15.10.2012 17:03
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? Emulgator15.10.2012 09:54
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? ratloser15.10.2012 10:03
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? Emulgator15.10.2012 10:36
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? ratloser15.10.2012 12:19
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? Robin15.10.2012 12:48
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? Emulgator15.10.2012 12:52
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? Zettel15.10.2012 10:39
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? ratloser15.10.2012 12:09
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? Zettel15.10.2012 10:28
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? Emulgator15.10.2012 11:10
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? Blub15.10.2012 20:34
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? Blub15.10.2012 21:27
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? Emulgator15.10.2012 22:19
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? Gansguoter17.10.2012 23:17
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? Emulgator18.10.2012 12:51
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? Gansguoter18.10.2012 13:59
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? Emulgator18.10.2012 15:17
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? Gansguoter18.10.2012 20:29
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? Emulgator18.10.2012 23:57
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? Martin19.10.2012 07:35
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? Hausmann19.10.2012 09:42
RE: Zitat des Tages: Guttenberg und Schavan Emulgator19.10.2012 13:35
RE: Zitat des Tages: Guttenberg und Schavan Ulrich Elkmann21.10.2012 20:16
RE: Zitat des Tages: Guttenberg und Schavan Emulgator05.02.2013 23:41
RE: Zitat des Tages: Guttenberg und Schavan Zettel05.02.2013 23:46
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? Erling Plaethe19.10.2012 11:17
Zitat des Tages: Guttenberg und Schavan Zettel18.10.2012 07:35
RE: Zitat des Tages: Guttenberg und Schavan Emulgator18.10.2012 11:01
RE: Zitat des Tages: Guttenberg und Schavan ratloser18.10.2012 11:57
RE: Zitat des Tages: Guttenberg und Schavan Zettel18.10.2012 14:58
RE: Zitat des Tages: Guttenberg und Schavan DrNick18.10.2012 16:00
RE: Zitat des Tages: Guttenberg und Schavan Emulgator18.10.2012 16:05
RE: Zitat des Tages: Guttenberg und Schavan Zettel18.10.2012 16:30
RE: Zitat des Tages: Guttenberg und Schavan Emulgator18.10.2012 16:02
RE: Zitat des Tages: Guttenberg und Schavan lois jane10.02.2013 13:41
RE: Marginalie: Plagiatorin Schavan? Mark Mallokent18.10.2012 09:15
Plagiator Einstein? Dagny18.10.2012 10:56
RE: Plagiator Einstein? xanopos18.10.2012 11:12
RE: Plagiator Einstein? Hausmann18.10.2012 17:51
RE: Plagiator Einstein? lois jane10.02.2013 13:29
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz