Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 79 Antworten
und wurde 12.196 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
C.

Beiträge: 2.639


19.11.2012 18:36
RE: Serie: Krieg in Nahost Antworten

Zitat von R.A. im Beitrag #13
Hier wie bei den meisten Meldungen ist nicht der Wahrheitsgehalt das Problem, sondern die suggestive Darstellung. Meist in einem Kontext, der nach dem "cui bono" auch gleich die Schuldfrage in Richtung der israelischen Regierung schieben will.


Wenn wir schon bei suggestiver Darstellung sind, es gibt eine Behauptung, die bei fast jedem Bericht gebracht wird und die mich deshalb maßlos ärgert, weil sie erstunken und erlogen ist.

Zitat von Maren Koß
Der Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen dauert schon seit Monaten an. Bereits in der ersten Hälfte des Jahres 2012 führte Israel militärische Aktionen gegenüber dem Gazastreifen durch. Die jetzige Eskalation könnte mit den Wahlen in Israel im kommenden Januar zusammenhängen. Möglich ist, dass sich der israelische Staat jetzt stark zeigen will, um bessere Chancen in den kommenden Wahlen zu haben. Das gilt insbesondere für Ministerpräsident Benjamin Netanjahu

.

Dazu die Süddeutsche am 16.10.2012

Zitat von SZ
Netanjahu hatte vorgezogene Wahlen mit dem Argument angekündigt, er habe keine Mehrheit für seinen Sparhaushalt für das kommende Jahr. Experten gehen indes davon aus, dass er sich die derzeit günstigen Umfragewerte zunutze machen will. Zwei Umfragen sehen derzeit einen komfortablen Vorsprung der Rechtskoalition vor der Opposition. Der Zeitung Haaretz zufolge könnte die Koalition von derzeit 66 auf 68 Mandate im Parlament zulegen.



Das müsste eine Expertin wie Frau Koß auch wissen, deswegen ist diese Behauptung schlichtweg bösartig. Netanjahu geht ein Risiko ein, mit dem er den sicheren Wahlsieg gefährden könnte. Aber nichts ist so idiotisch, dass es nicht dutzendmal wiederholt wird.

Zitat von R.A
Die Staatssender berichten über "Anzahl Angriffe" erst, seit Israel zurückschlägt. Über die Pali-Angriffe vorher wurde fast nie berichtet.



Das ist richtig, trotzdem bleibe ich dabei, dass es viel schlimmer sein könnte. Das hat aus meiner Sicht mehrere Gründe. Einer davon ist sicherlich, das man als Journalist in Tel Aviv nicht mehr zwischen All you can eat und Happy hour klugscheissen kann, sondern hautnah erlebt wie es ist wenn sich eine Rakete nähert, ein anderer Grund ist die Haltung Obamas, der das Recht auf Selbstverteidigung genauso betont wie die Bundeskanzlerin.

Anderson Cooper Freaked Out Over Bomb Exploding Near Him in Tel Aviv

Nachtrag, damit es nicht so einseitig ist:

Watch: Fox Reporter Runs For Cover During Attack In Israel

Der Riesling gehört zu Deutschland.


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Serie: Krieg in Nahost Zettel18.11.2012 20:21
RE: Serie: Krieg in Nahost ratloser19.11.2012 09:56
RE: Serie: Krieg in Nahost Zettel19.11.2012 10:13
RE: Serie: Krieg in Nahost Zettel19.11.2012 10:25
RE: Serie: Krieg in Nahost Martin19.11.2012 11:16
Krieg in Nahost (3): Der asymmetrische Krieg im Medienzeitalter Zettel19.11.2012 11:39
RE: Krieg in Nahost (3): Der asymmetrische Krieg im Medienzeitalter AldiOn19.11.2012 14:24
RE: Serie: Krieg in Nahost C.19.11.2012 14:46
RE: Serie: Krieg in Nahost ratloser19.11.2012 16:02
RE: Serie: Krieg in Nahost C.19.11.2012 17:01
RE: Serie: Krieg in Nahost R.A.19.11.2012 17:56
RE: Serie: Krieg in Nahost C.19.11.2012 18:36
RE: Serie: Krieg in Nahost R.A.19.11.2012 20:16
RE: Serie: Krieg in Nahost Zettel19.11.2012 17:28
RE: Serie: Krieg in Nahost C.20.11.2012 10:37
RE: Serie: Krieg in Nahost Zettel19.11.2012 18:17
Antisemitismus von links, von rechts Zettel19.11.2012 16:58
RE: Krieg in Nahost (3): Der asymmetrische Krieg im Medienzeitalter 12319.11.2012 19:20
RE: Krieg in Nahost (3): Der asymmetrische Krieg im Medienzeitalter AldiOn19.11.2012 20:08
RE: Krieg in Nahost (3): Der asymmetrische Krieg im Medienzeitalter Erling Plaethe19.11.2012 20:12
RE: Krieg in Nahost (3): Der asymmetrische Krieg im Medienzeitalter ratloser19.11.2012 20:54
RE: Krieg in Nahost (3): Der asymmetrische Krieg im Medienzeitalter AldiOn20.11.2012 13:56
RE: Krieg in Nahost (3): Der asymmetrische Krieg im Medienzeitalter Ulrich Elkmann20.11.2012 14:04
RE: Krieg in Nahost (3): Der asymmetrische Krieg im Medienzeitalter ratloser20.11.2012 14:22
RE: Krieg in Nahost (3): Der asymmetrische Krieg im Medienzeitalter ratloser20.11.2012 15:05
Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Zettel20.11.2012 06:26
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Störoperator20.11.2012 10:49
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion R.A.20.11.2012 11:21
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Llarian20.11.2012 11:49
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion R.A.20.11.2012 12:55
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion ratloser20.11.2012 13:00
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Pumphut20.11.2012 23:13
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion C.20.11.2012 10:49
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion ratloser20.11.2012 11:48
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Pumphut20.11.2012 23:16
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion 12320.11.2012 11:20
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Zettel20.11.2012 11:59
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Gansguoter20.11.2012 12:59
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion C.20.11.2012 17:17
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Zettel20.11.2012 17:30
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion C.20.11.2012 17:51
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion ratloser20.11.2012 18:19
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Gansguoter20.11.2012 18:49
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Zettel20.11.2012 19:06
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion C.20.11.2012 19:58
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion ratloser20.11.2012 20:08
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion C.20.11.2012 21:43
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion ratloser20.11.2012 22:20
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion C.20.11.2012 23:17
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Erling Plaethe20.11.2012 23:47
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion C.20.11.2012 23:54
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion AldiOn21.11.2012 00:27
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Erling Plaethe21.11.2012 07:46
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion C.21.11.2012 09:54
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Erling Plaethe21.11.2012 21:52
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion C.21.11.2012 23:40
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion ratloser22.11.2012 00:06
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion ratloser21.11.2012 07:35
RE: Serie: Krieg in Nahost Gansguoter20.11.2012 08:53
RE:OT:Zettel Interview patzer20.11.2012 09:21
Krieg in Nahost (5): Schwierige Verhandlungen Zettel21.11.2012 10:04
RE: Krieg in Nahost (5): Schwierige Verhandlungen Calimero22.11.2012 11:32
Anschlag in Tel Aviv Zettel21.11.2012 13:52
RE: Krieg in Nahost (5): Schwierige Verhandlungen ratloser21.11.2012 16:22
RE: Krieg in Nahost (5): Schwierige Verhandlungen C.21.11.2012 16:56
RE: Krieg in Nahost (5): Schwierige Verhandlungen AldiOn21.11.2012 17:40
RE: Serie: Krieg in Nahost uniquolol21.11.2012 19:44
RE: Serie: Krieg in Nahost uniquolol21.11.2012 20:44
RE: Serie: Krieg in Nahost uniquolol21.11.2012 22:48
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion C.21.11.2012 23:33
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion ratloser22.11.2012 00:01
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Ulrich Elkmann22.11.2012 01:23
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Vogelfrei22.11.2012 11:37
Mitgliedschaft beendet Wamba22.11.2012 15:47
RE: Serie: Krieg in Nahost uniquolol22.11.2012 21:52
RE: Serie: Krieg in Nahost uniquolol22.11.2012 22:04
RE: Serie: Krieg in Nahost Calimero22.11.2012 23:14
RE: Serie: Krieg in Nahost C.22.11.2012 23:30
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion ratloser23.11.2012 01:00
RE: Serie: Krieg in Nahost uniquolol24.11.2012 23:08
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz