Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 79 Antworten
und wurde 12.172 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
ratloser

20.11.2012 11:48
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Antworten

Zitat von C. im Beitrag #26
Zitat von Zettel im Beitrag #21

Die Entscheidung ist offen; aber die Gesichtspunkte, die George Friedman am Sonntag analysiert hat sprechen eher für die Invasion.


Ich persönlich glaube nicht an eine Bodenoffensive, dafür sind zu viele mächtige Akteuere unterwegs, die Israel davon abhalten wollen, aber sie wäre dringend notwendig. Von der Hizbollah wurde in den letzten tagen wenig vernommen, gelegentlich meldet sich Nasrallah moderat (für seine Begriffe) zu Wort, was aber nicht bedeutet, dass sie kräftig mitmischt.


In diesem Artikel wird auch die Problematik einer Waffenpause angedeutet, die von der Hamas und den befreundeten und nicht befreundeten Verbänden zur Wiederaufrüstung benutzt wird.

Wartime Smuggling of Long-Range Missiles from Hizbullah to Hamas





Das Grunddilemma ist doch, dass ein verbindlicher "Waffenstillstand" (also de facto ein Gewaltverzicht von Seiten der Hamas und der von ihr im Gazastreifen supervidierten anderen Terrorgruppen) aufgrund der ideologischen Grundierung des Konflikts definitiv nicht möglich ist - und wahrscheinlich auch nie möglich sein wird.

Keine Vereinbarung mit der Hamas wurde jemals von dieser wirklich eingehalten.

Das explizite Ziel der Hamas ist die Vernichtung Israels. Die Schaffung eines palästinensischen Staates in Koexistenz mit Israel wurde immer wieder von Seiten der palästinenischen Gruppierungen boykottiert.

Zitat
The Hamas Charter quotes Hasan al-Banna, the founder of the Muslim Brotherhood: “Israel will rise and will remain erect until Islam eliminates it as it had eliminated its predecessors.”


http://frontpagemag.com/2012/robert-spen...o-a-cease-fire/

Der religiös-ideologisch begründete Hass auf die Juden vereint alle arabischen Staaten, auch wenn zum Beispiel Ägypten derzeit kein Interesse an einem all out Konflikt mit Israel hat, da es aufgrund der desolaten wirtschaftlichen Situation am Tropf der westlichen Staaten hängt.

Ziel Israels kann nur ein möglichst langfristiges Containment sein, um die Gefahr durch Terroranschläge so niedrig wie möglich zu halten. Dieses Containment gelingt aber nur durch regelmäßige militärische Aktionen einerseits und durch den Erhalt einer politischen Rückendeckung durch den Westen andererseits.

Das bedeutet einen Spagat, da die Stimmung in vielen westlichen Gesellschaften nicht zuletzt durch den stetig wachsenden Anteil muslimischer Einwanderer immer antiisraelischer wird und jede militärische Intervention Israels die politische Rückendeckung weiter zu mindern droht.

Was Israel bislang noch sichert, ist das Nuklearmonopol in der Region, von dem es im worst case Szenario auch Gebrauch machen würde. http://www.globalsecurity.org/wmd/world/israel/doctrine.htm

Ein Grund, warum Israel meines Erachtens nie eine iranische Nuklearbewaffnung tolerieren wird, egal, was Obama oder andere diesbezüglich von Israel verlangen mögen.

Das Problem Hamas et al. wäre nur durch eine ausgedehnte Bodenoffensive mit erneuter Besetzung des Gazastreifens und dem Versuch einer infrastrukturellen Verbesserung und dem Aufbau einer kooperativen Palästinenserbehörde zu lösen.

Da dies vermutlich einen zu hohen Preis forden würde, bleibt für Israel nur die Hoffnung einer mehrjährigen Minderung des Terrordrucks. Und darauf, dass die notorische Zerstrittenheit der verschiedenen islamischen Fraktionen erhalten bleibt. Ob der "arabische Frühling" nicht aber langfristig zu einer Katastrophe im Nahen Osten führen wird, bleibt die Frage.


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Serie: Krieg in Nahost Zettel18.11.2012 20:21
RE: Serie: Krieg in Nahost ratloser19.11.2012 09:56
RE: Serie: Krieg in Nahost Zettel19.11.2012 10:13
RE: Serie: Krieg in Nahost Zettel19.11.2012 10:25
RE: Serie: Krieg in Nahost Martin19.11.2012 11:16
Krieg in Nahost (3): Der asymmetrische Krieg im Medienzeitalter Zettel19.11.2012 11:39
RE: Krieg in Nahost (3): Der asymmetrische Krieg im Medienzeitalter AldiOn19.11.2012 14:24
RE: Serie: Krieg in Nahost C.19.11.2012 14:46
RE: Serie: Krieg in Nahost ratloser19.11.2012 16:02
RE: Serie: Krieg in Nahost C.19.11.2012 17:01
RE: Serie: Krieg in Nahost R.A.19.11.2012 17:56
RE: Serie: Krieg in Nahost C.19.11.2012 18:36
RE: Serie: Krieg in Nahost R.A.19.11.2012 20:16
RE: Serie: Krieg in Nahost Zettel19.11.2012 17:28
RE: Serie: Krieg in Nahost C.20.11.2012 10:37
RE: Serie: Krieg in Nahost Zettel19.11.2012 18:17
Antisemitismus von links, von rechts Zettel19.11.2012 16:58
RE: Krieg in Nahost (3): Der asymmetrische Krieg im Medienzeitalter 12319.11.2012 19:20
RE: Krieg in Nahost (3): Der asymmetrische Krieg im Medienzeitalter AldiOn19.11.2012 20:08
RE: Krieg in Nahost (3): Der asymmetrische Krieg im Medienzeitalter Erling Plaethe19.11.2012 20:12
RE: Krieg in Nahost (3): Der asymmetrische Krieg im Medienzeitalter ratloser19.11.2012 20:54
RE: Krieg in Nahost (3): Der asymmetrische Krieg im Medienzeitalter AldiOn20.11.2012 13:56
RE: Krieg in Nahost (3): Der asymmetrische Krieg im Medienzeitalter Ulrich Elkmann20.11.2012 14:04
RE: Krieg in Nahost (3): Der asymmetrische Krieg im Medienzeitalter ratloser20.11.2012 14:22
RE: Krieg in Nahost (3): Der asymmetrische Krieg im Medienzeitalter ratloser20.11.2012 15:05
Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Zettel20.11.2012 06:26
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Störoperator20.11.2012 10:49
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion R.A.20.11.2012 11:21
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Llarian20.11.2012 11:49
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion R.A.20.11.2012 12:55
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion ratloser20.11.2012 13:00
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Pumphut20.11.2012 23:13
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion C.20.11.2012 10:49
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion ratloser20.11.2012 11:48
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Pumphut20.11.2012 23:16
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion 12320.11.2012 11:20
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Zettel20.11.2012 11:59
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Gansguoter20.11.2012 12:59
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion C.20.11.2012 17:17
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Zettel20.11.2012 17:30
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion C.20.11.2012 17:51
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion ratloser20.11.2012 18:19
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Gansguoter20.11.2012 18:49
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Zettel20.11.2012 19:06
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion C.20.11.2012 19:58
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion ratloser20.11.2012 20:08
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion C.20.11.2012 21:43
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion ratloser20.11.2012 22:20
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion C.20.11.2012 23:17
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Erling Plaethe20.11.2012 23:47
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion C.20.11.2012 23:54
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion AldiOn21.11.2012 00:27
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Erling Plaethe21.11.2012 07:46
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion C.21.11.2012 09:54
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Erling Plaethe21.11.2012 21:52
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion C.21.11.2012 23:40
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion ratloser22.11.2012 00:06
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion ratloser21.11.2012 07:35
RE: Serie: Krieg in Nahost Gansguoter20.11.2012 08:53
RE:OT:Zettel Interview patzer20.11.2012 09:21
Krieg in Nahost (5): Schwierige Verhandlungen Zettel21.11.2012 10:04
RE: Krieg in Nahost (5): Schwierige Verhandlungen Calimero22.11.2012 11:32
Anschlag in Tel Aviv Zettel21.11.2012 13:52
RE: Krieg in Nahost (5): Schwierige Verhandlungen ratloser21.11.2012 16:22
RE: Krieg in Nahost (5): Schwierige Verhandlungen C.21.11.2012 16:56
RE: Krieg in Nahost (5): Schwierige Verhandlungen AldiOn21.11.2012 17:40
RE: Serie: Krieg in Nahost uniquolol21.11.2012 19:44
RE: Serie: Krieg in Nahost uniquolol21.11.2012 20:44
RE: Serie: Krieg in Nahost uniquolol21.11.2012 22:48
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion C.21.11.2012 23:33
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion ratloser22.11.2012 00:01
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Ulrich Elkmann22.11.2012 01:23
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Vogelfrei22.11.2012 11:37
Mitgliedschaft beendet Wamba22.11.2012 15:47
RE: Serie: Krieg in Nahost uniquolol22.11.2012 21:52
RE: Serie: Krieg in Nahost uniquolol22.11.2012 22:04
RE: Serie: Krieg in Nahost Calimero22.11.2012 23:14
RE: Serie: Krieg in Nahost C.22.11.2012 23:30
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion ratloser23.11.2012 01:00
RE: Serie: Krieg in Nahost uniquolol24.11.2012 23:08
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz