Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 79 Antworten
und wurde 12.152 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
ratloser

22.11.2012 00:01
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Antworten

Zitat von C. im Beitrag #67
Zitat von uniquolol im Beitrag #66
"...Der Iran ist seit Jahrzehnten die wichtigste Quelle von Instabilität in der Region. Ein Regimewechsel in Teheran wäre deshalb das beste Mittel, um die Radikalinskis in Nahost trockenzulegen. Ohne den stetigen Geld- und Waffennachschub aus dem Iran könnten die Terroristen in Gaza es sich gar nicht leisten, immer wieder neues Unheil über ihr Volk und über Israel zu bringen..."

Clemens Wergin - "Die Waffenruhe ist ein moralischer Sieg Israels" - Welt-Online
http://www.welt.de/debatte/article111376...eg-Israels.html


Den letzten Satz halte ich für das Pfeifen im Wald aus sicherer Entfernung. Wenn Iran ausfällt springen die anderen, vom Prinzen über Emir und Führer bis hin zu den Brüdern ein. Zur Zeit sind sie noch zu sehr mit Syrien beschäftigt, das die letzten Tage aus dem Blickwinkel geraten ist.
Hoffentlich wird jetzt umso genauer dort hingeschaut zumal die dubiose Anforderung Erdogans nach Heimatschutz im Raum steht.

Zitat von RIA NOVOSTI
14 islamistische Gruppierungen wollen sich nicht der Nationalen Koalition der syrischen Oppositions- und Revolutionskräfte anschließen, die bereits von Frankreich, Italien und der EU anerkannt wurde. Das haben ihre Vertreter in einer Videobotschaft im Internet erklärt. ...

Dennoch haben sich die radikalen Islamisten offenbar als wichtigste Kraft im syrischen Bürgerkrieg etabliert. Experten zufolge machen sie ein Drittel aller Rebellen aus. Sie sind vor allem an der syrisch-türkischen Grenze aktiv. Nicht auszuschließen ist, dass sie die Provinzen Aleppo und Idlib unter Kontrolle nehmen.


Neuer Syrien-Plan zum Scheitern verurteilt


Erdogan nimmt die Rüge des Bundesverteidigungsministers gerne zur Kenntnis, wenn er dann doch bekommt was er will.


De Maizière greift Erdogan wegen Israel-Äußerungen an








Es mangelt leider immer wieder an der realistischen Rezeption der muslimischen Verfasstheit.

Die Tatsache, dass Pack Pack schlägt, mißversteht man im Westen oft als Ausdruck nationalistischer Interessen, die gegenüber dem muslimisch ideologischen Überbau Priorität besäßen.

Natürlich spielt für den weltgrößten Türkenführer aller Zeiten auch eine Rolle, die Kurden zu beschneiden, wo es geht...und sei es durch ein Mitmischen in Syrien...natürlich haben einige islamische Staaten ein Auge auf den Irak geworfen, der durch den sunnitisch-shiitischen "Bruder"-Kampf übernahmereif gemetzelt wird...Familienfehden gehören zu den tribalistischen Wurzeln der islamischen Gesellschaften wie der Höcker zum Kamel.

Aber all diesen verschiedenen Konfliktschichten ist ein ganz klar manichäisches Weltbild überlagert...die oberste und absolute Loyalität gilt der Ummah...oder andersrum...der kollektive Hass gebührt den "Feinden" der Ummah...und ein Erzfeind gedeiht inmitten der verotteten muslimischen Gesellschaften: Israel.

Welche Hintergründe der heutige Waffenstillstand hat... was Israel bewegte, diesen ungedeckten Scheck anzunehmen und was sich in den nächsten Wochen und Monaten in Bezug auf den Nahen Osten und den Iran entwickeln wird, liegt für mich im Dunkeln.

Aber an dem mörderischen Hass, der Israel von Seiten der muslimischen Gesellschaften entgegenschlägt, wird sich leider nichts ändern.

Wird man zum moralischen Sieger erklärt, ist zumeist entschieden was schief gelaufen....

Nachfolgend eine interessante Analyse von "Spengler" aka Goldman (der mein Friedman ist! ;-) )

http://pjmedia.com/spengler/2012/11/21/m...singlepage=true


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Serie: Krieg in Nahost Zettel18.11.2012 20:21
RE: Serie: Krieg in Nahost ratloser19.11.2012 09:56
RE: Serie: Krieg in Nahost Zettel19.11.2012 10:13
RE: Serie: Krieg in Nahost Zettel19.11.2012 10:25
RE: Serie: Krieg in Nahost Martin19.11.2012 11:16
Krieg in Nahost (3): Der asymmetrische Krieg im Medienzeitalter Zettel19.11.2012 11:39
RE: Krieg in Nahost (3): Der asymmetrische Krieg im Medienzeitalter AldiOn19.11.2012 14:24
RE: Serie: Krieg in Nahost C.19.11.2012 14:46
RE: Serie: Krieg in Nahost ratloser19.11.2012 16:02
RE: Serie: Krieg in Nahost C.19.11.2012 17:01
RE: Serie: Krieg in Nahost R.A.19.11.2012 17:56
RE: Serie: Krieg in Nahost C.19.11.2012 18:36
RE: Serie: Krieg in Nahost R.A.19.11.2012 20:16
RE: Serie: Krieg in Nahost Zettel19.11.2012 17:28
RE: Serie: Krieg in Nahost C.20.11.2012 10:37
RE: Serie: Krieg in Nahost Zettel19.11.2012 18:17
Antisemitismus von links, von rechts Zettel19.11.2012 16:58
RE: Krieg in Nahost (3): Der asymmetrische Krieg im Medienzeitalter 12319.11.2012 19:20
RE: Krieg in Nahost (3): Der asymmetrische Krieg im Medienzeitalter AldiOn19.11.2012 20:08
RE: Krieg in Nahost (3): Der asymmetrische Krieg im Medienzeitalter Erling Plaethe19.11.2012 20:12
RE: Krieg in Nahost (3): Der asymmetrische Krieg im Medienzeitalter ratloser19.11.2012 20:54
RE: Krieg in Nahost (3): Der asymmetrische Krieg im Medienzeitalter AldiOn20.11.2012 13:56
RE: Krieg in Nahost (3): Der asymmetrische Krieg im Medienzeitalter Ulrich Elkmann20.11.2012 14:04
RE: Krieg in Nahost (3): Der asymmetrische Krieg im Medienzeitalter ratloser20.11.2012 14:22
RE: Krieg in Nahost (3): Der asymmetrische Krieg im Medienzeitalter ratloser20.11.2012 15:05
Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Zettel20.11.2012 06:26
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Störoperator20.11.2012 10:49
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion R.A.20.11.2012 11:21
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Llarian20.11.2012 11:49
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion R.A.20.11.2012 12:55
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion ratloser20.11.2012 13:00
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Pumphut20.11.2012 23:13
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion C.20.11.2012 10:49
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion ratloser20.11.2012 11:48
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Pumphut20.11.2012 23:16
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion 12320.11.2012 11:20
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Zettel20.11.2012 11:59
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Gansguoter20.11.2012 12:59
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion C.20.11.2012 17:17
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Zettel20.11.2012 17:30
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion C.20.11.2012 17:51
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion ratloser20.11.2012 18:19
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Gansguoter20.11.2012 18:49
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Zettel20.11.2012 19:06
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion C.20.11.2012 19:58
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion ratloser20.11.2012 20:08
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion C.20.11.2012 21:43
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion ratloser20.11.2012 22:20
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion C.20.11.2012 23:17
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Erling Plaethe20.11.2012 23:47
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion C.20.11.2012 23:54
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion AldiOn21.11.2012 00:27
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Erling Plaethe21.11.2012 07:46
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion C.21.11.2012 09:54
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Erling Plaethe21.11.2012 21:52
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion C.21.11.2012 23:40
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion ratloser22.11.2012 00:06
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion ratloser21.11.2012 07:35
RE: Serie: Krieg in Nahost Gansguoter20.11.2012 08:53
RE:OT:Zettel Interview patzer20.11.2012 09:21
Krieg in Nahost (5): Schwierige Verhandlungen Zettel21.11.2012 10:04
RE: Krieg in Nahost (5): Schwierige Verhandlungen Calimero22.11.2012 11:32
Anschlag in Tel Aviv Zettel21.11.2012 13:52
RE: Krieg in Nahost (5): Schwierige Verhandlungen ratloser21.11.2012 16:22
RE: Krieg in Nahost (5): Schwierige Verhandlungen C.21.11.2012 16:56
RE: Krieg in Nahost (5): Schwierige Verhandlungen AldiOn21.11.2012 17:40
RE: Serie: Krieg in Nahost uniquolol21.11.2012 19:44
RE: Serie: Krieg in Nahost uniquolol21.11.2012 20:44
RE: Serie: Krieg in Nahost uniquolol21.11.2012 22:48
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion C.21.11.2012 23:33
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion ratloser22.11.2012 00:01
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Ulrich Elkmann22.11.2012 01:23
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion Vogelfrei22.11.2012 11:37
Mitgliedschaft beendet Wamba22.11.2012 15:47
RE: Serie: Krieg in Nahost uniquolol22.11.2012 21:52
RE: Serie: Krieg in Nahost uniquolol22.11.2012 22:04
RE: Serie: Krieg in Nahost Calimero22.11.2012 23:14
RE: Serie: Krieg in Nahost C.22.11.2012 23:30
RE: Krieg in Nahost (4): Vor der Entscheidung über eine Invasion ratloser23.11.2012 01:00
RE: Serie: Krieg in Nahost uniquolol24.11.2012 23:08
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz