Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 2.323 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
HansDampf

16.01.2013 19:54
RE: Zitat des Tages: Morsi über Israel Antworten

Zitat von Frankenstein im Beitrag #3
Zitat von Gast im Beitrag #2
Zitat von Zettel im Beitrag #1
Vor zwei Jahren war Mohamed Morsi noch ein Politiker ohne Amt. Also konnte er sagen, was er denkt.
Seine Glaubensbrüder würdigen das. Gerade haben die ihm 5 Milliarden Euro Hilfe versprochen

Na hoffentlich bleiben da noch genug Milliarden zur Unterstützung der islamistischen Rebellen in Mali übrig
Gauck (getreu dem Amtseid „… Deutschland austilgen und das Kaliphat Germanistan errichten …“) hat schon mal ins Spiel gebracht, dass wir die Dschihadisten alternativ auch nach Deutschland holen können. Wenn ich ihn richtig verstanden habe, sind die eine "Bereicherung" die wir "auch aus ökonomischen Gründen“ brauchen, da die antineokolonialen Widerstandskämpfer "auch eine Chance für Deutschland" sind.
Verfassungsrechtliche Bedenken gibt es nicht. Den aufrechten Kämpfern gegen die Ungläubigen steht zweifelsfrei Asyl zu, denn es handelt es sich um (von den französischen Kolonialtruppen) "Verfolgte", für die wir "offene Türen" brauchen.
Als Bundespräsident wolle er daher künftig verstärkt eine offene und freundliche Haltung für die Opfer des Islamophobie einfordern.

Er kann gleich mal in Bremen damit anfangen. Dort haben Teile der ausländerfeindlichen, rassistisch und islamophoben Medien seine Glaubensbrüder als "brutale Schläger" verunglimpft. Nicht nur das, der islamophobe Bern B. hat sie bei ihren Friedenstaten gewaltättig (verleugnet immer noch jemand ausländerfeindliche Gewalt?) behindert.
Schrecklich so was. Fing das damals nicht auch so an? Erst durften die Muslime die Deutschen nicht totprügeln, und dann ...


Im Ernst, ich versuche mir immer wieder einzureden, es sei nicht so schlimm ist wie ich glaube. Aber irgendwann geht es nicht mehr. Die muslimische Einwanderung ist ein wirtschaftliches Desaster und eine humanitäre Katastrophe. Die wirtschaftliche Vernunft, die Menschlichkeit und die Sorge um das eigene Leben gebieten, diesem Wahnsinn schnellstens eine Ende zu bereiten. Wenn unsere Führer trotz dieser Evidenz das genaue Gegenteil betreiben, weiß ich nicht mehr wie man Bukowski widersprechen soll, wenn er feststellt

Zitat von Wladimir Bukowski über die EUdSSR-Dämmerung
Doch wir sind bereits ein Spielplatz fremder Nationen, insbesondere moslemischer, die ihr unhaltbares Bevölkerungswachstum in unsere Länder entsorgen. Dazu wird aktiv durch die EU angestiftet. Es wird für zukünftige Historiker interessant sein aufzudecken, wie viele europäische Führer und Offizielle von saudischem Petrogeld gekauft und bezahlt worden sind.

Die politischen Eliten sind dazu bestimmt, mit einem Prozess fortzufahren, der ihr Land entscheidend abbauen und es zu nichts als einer weiteren Provinz in einem entstehenden eurabischen Superstaat reduzieren wird, und sie ignorieren den Willen ihres eigenen Volkes offen, um dies durchzusetzen. Wie Helme sagt, sind Regierungen willentlich und wissentlich gegen den Willen ihrer Völker vorgegangen, haben ihre eigenen Verfassungen auf den Müll geworfen, ihre Gerichte korrumpiert, damit sie mitmachen (und demnach die Herrschaft des Rechts beseitigt) und begonnen, ohne die Zustimmung des Volkes oder die Herrschaft des Rechts zu regieren.


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Zitat des Tages: Morsi über Israel Zettel06.01.2013 09:30
RE: Zitat des Tages: Morsi über Israel HansDampf16.01.2013 18:12
RE: Zitat des Tages: Morsi über Israel Frankenstein16.01.2013 18:44
RE: Zitat des Tages: Morsi über Israel HansDampf16.01.2013 19:54
RE: Zitat des Tages: Morsi über Israel Erling Plaethe16.01.2013 20:20
RE: Zitat des Tages: Morsi über Israel Techniknörgler16.01.2013 20:56
RE: Zitat des Tages: Morsi über Israel Erling Plaethe16.01.2013 22:54
Danke! Zettel16.01.2013 23:44
RE: Zitat des Tages: Morsi über Israel Zettel16.01.2013 23:54
RE: Zitat des Tages: Morsi über Israel Rayson16.01.2013 20:31
RE: Zitat des Tages: Morsi über Israel Zettel16.01.2013 23:30
Mitgliedschaft beendet Wamba16.01.2013 23:25
RE: Mitgliedschaft beendet Frankenstein17.01.2013 08:41
RE: Mitgliedschaft beendet Ulrich Elkmann17.01.2013 09:34
RE: Mitgliedschaft beendet grenzenlosnaiv17.01.2013 12:19
RE: Zitat des Tages: Morsi über Israel uniquolol28.01.2013 09:59
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz