Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 2.642 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Ulrich Elkmann

Beiträge: 11.479


04.03.2014 10:40
RE: Der Mond und der Pony Express Antworten

Zitat von Hausmann im Beitrag #4
Zitat von xanopos im Beitrag #2
Und heute, 8 Jahre nach dem Artikel, ist die NASA nicht einmal mehr in der Lage einen Menschen in den Orbit zu bringen.

NASA - wer ist das? :-)


Richtig. Und mit der Krimkrise hat sich auch die Huckepackfahrerei zur ISS erledigt. Womit auch die Entwicklung bemannter Zubringer durch private Firmen wie SpaceX hinfällig wird. Für "den Westen" ist das Kapitel "bemannte Raumfahrt" abgeschlossenes Sammelgebiet. Klappe zu, Affe tot.

Nur zur Erinnerung: das schöne Ostergeschenk namens Internationale Raumstation hat, nach den letzten Kostenangaben, Stand ~2002, alles in allem rund 200 Mrd. $$ gekostet, aus der Schatulle der USA (NASA) und EU+ (ESA) zu gleichen Teilen (ESA-Anteil der deutschen Beiträge: 50%). Roskosmos, Rosovijakosmos & dergleichen eitkettierte Vorläuferorganisationen haben dazu keine Kopeke beitragen: die nominell mit der NASA vereinbarten $20 Mio. Jahresbeitrag wurden über einen Reptilienfonds der NASA getragen; als der Topf vom Herd genommen wurde, hat man russischerseits das Hotel Kosmos aufgemacht. Treppenwitz der Technikgeschichte: da tun die Deutschen 50 Mrd. aus, um einen Affenkasten in der Schwerelosigkeit kreisen zu lassen; der wird sogar fertig, weil sie nicht die Bauleitung haben - und dann ist es ihnen nicht vergönnt, auch nur einen Harlekin dort Grimassen schneiden zu lassen. Die Berliner müssten da vor Neid eigentlich die Platze kriegen.

PS: Dieser Vorgang ist nur natürlich. Die Deutschen haben im gleichen Jahr, als die "Eroberung des Alls" per Humanpersonal aufs Gleis gesetzt wurde, den Rechtstitel des Erben des Universums erfunden. Die Olympischen (in diesem Fall "Kosmokraten" geheißen) haben nur beliebt, daran zu erinnern, daß in dieser Erbangelegenheit auch eine angemesene Erbschaftssteuer fällig wäre.


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Der Mond und der Pony Express Kallias25.02.2014 10:04
RE: Der Mond und der Pony Express xanopos25.02.2014 11:06
RE: Der Mond und der Pony Express Hausmann25.02.2014 23:11
RE: Der Mond und der Pony Express Ulrich Elkmann04.03.2014 10:40
RE: Der Mond und der Pony Express xanopos04.03.2014 13:39
RE: Der Mond und der Pony Express Ulrich Elkmann04.03.2014 13:54
RE: Der Mond und der Pony Express Ulrich Elkmann21.05.2014 23:24
RE: Der Mond und der Pony Express Ulrich Elkmann22.05.2014 12:56
RE: Der Mond und der Pony Express Thomas Pauli22.05.2014 13:20
RE: Der Mond und der Pony Express Ulrich Elkmann23.05.2014 00:40
RE: Der Mond und der Pony Express Noricus25.02.2014 21:02
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz