Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 11.616 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
notquite

Beiträge: 506

26.05.2014 11:46
RE: Doppelt gewählt? Antworten

Zitat von tekstballonnetje im Beitrag #4
Apropos Europawahl:



Die Zeit schrieb vor einigen Tagen:

Zitat
Wenn am Wochenende die Europäer aufgerufen sind, ein neues Parlament zu wählen, werden einige Millionen Menschen vor einer doppelten Entscheidung stehen: Für sie geht es nicht nur um die Frage was, sondern auch wo sie wählen sollen. Denn Bürger, die zwei Staatsangehörigkeiten haben, sind mit großer Wahrscheinlichkeit gleichzeitig in mehreren Wahlregistern eingetragen.

[...]

Was passiert allerdings wenn ein übereifriger Wähler sich diese Botschaft allzu sehr zu Herzen nimmt und dabei gleich zweimal seine Stimme abgibt? Zwar steht in der Wahlbenachrichtigung ausdrücklich drin: Jeder Wähler darf ein und nur ein Mal wählen.

Wer zwei Mal wählt, kann nach Paragraf 107 des Strafgesetzbuches wegen Wahlfälschung mit einer Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren bestraft werden.

[...]

Letztlich ist das Gewissen der Wähler der einzige Schutzmechanismus gegen die Doppelwahl. Ein Sprecher der italienischen Botschaft räumt dies sogar offen ein: "Jeder Wähler trägt selbst die Verantwortung: Wenn er redlich ist, wird er seine Stimme wie alle anderen nur einmal abgeben", sagt er.




Nun sitze ich vor dem Fernseher und sehe wie Giovanni di Lorenzo (Ja, genau- der von der Zeit. ) bei Jauch sitzt und anscheinend erzählt, dass er sowohl in Italien als auch in Deutschland gewählt hat...

Hat das außer mir noch jemand gesehen?



Ich neige in diesem Fall in Kombination mit dem Artikel in der "Zeit", der dem Chefredakteur sicher bekannt gewesen sein wird, zu der zugegeben sehr, sehr freundlichen Interpretation, dass di Lorenzo das bewusst getan und auch bewusst öffentlich vorgeführt hat. Man sollte ihm eigentlich dankbar dafür sein, dass er diesen Wahnsinn öffentlich gemacht hat und ihn nicht mit Strafverfahren behelligen, die ohnehin im Nichts enden würden. Derartige Talk Shows werden von riesigen Teams vorbereitet, die Teilnehmer "gebrieft", welche Rolle sie denn zu spielen haben etc. etc. Dass Jauch dann auch noch *zufällig* den genauen Gesetzestext zur Hand hat ... Der eigentliche Skandal ist ja nun, dass ein ehemaliger Innenminister sich das anhört und offenbar wenig dazu zu sagen gehabt hat. Man sieht ja schon die Qualitätspresse der nächsten Tage: Sind ja nur einige hunderttausend Europäer, denen man doppelt so viele Stimmen zugestanden hat wie dir, was willst du eigentlich? Eines von vielen Beispielen dafür, wie in diesem Europa elementarste Grundregeln der Demokratie und des Rechtsstaats mit Füßen getreten werden und das dann als "Demokratiedefizit" verharmlost wird ... Offenbar reicht es halt noch nicht aus, dass die Stimme eines Maltesen oder Luxemburgers bei dieser "Wahl" ohnehin schon ein deutlich höheres Gewicht hat als die Stimme eines Deutschen.


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Rechte Hitzköppe Techniknörgler25.05.2014 18:33
RE: Rechte Hitzköppe notquite25.05.2014 20:11
RE: Rechte Hitzköppe Rayson25.05.2014 20:51
Doppelt gewählt? tekstballonnetje25.05.2014 22:16
RE: Doppelt gewählt? Uwe Richard25.05.2014 22:45
RE: Doppelt gewählt? Erling Plaethe25.05.2014 23:23
RE: Doppelt gewählt? Uwe Richard25.05.2014 23:42
RE: Doppelt gewählt? R.A.26.05.2014 00:31
RE: Doppelt gewählt? Ulrich Elkmann26.05.2014 00:57
RE: Doppelt gewählt? R.A.26.05.2014 12:17
RE: Doppelt gewählt? Uwe Richard26.05.2014 12:27
RE: Doppelt gewählt? notquite26.05.2014 13:15
RE: Doppelt gewählt? ungelt26.05.2014 08:26
RE: Doppelt gewählt? Nola26.05.2014 11:01
RE: Doppelt gewählt? Uwe Richard26.05.2014 12:10
RE: Doppelt gewählt? tekstballonnetje26.05.2014 15:17
RE: Doppelt gewählt? Nola26.05.2014 15:24
RE: Doppelt gewählt? R.A.26.05.2014 15:35
RE: Doppelt gewählt? notquite26.05.2014 16:42
RE: Doppelt gewählt? nachdenken_schmerzt_nicht26.05.2014 17:07
RE: Doppelt gewählt? notquite26.05.2014 17:53
RE: Doppelt gewählt? dirk26.05.2014 18:28
RE: Doppelt gewählt? Noricus26.05.2014 16:38
RE: Doppelt gewählt? Uwe Richard01.06.2014 19:21
RE: Doppelt gewählt? Emulgator01.06.2014 22:16
RE: Doppelt gewählt? Emulgator25.05.2014 23:49
RE: Doppelt gewählt? Erling Plaethe26.05.2014 00:10
Zwei Wahlregistereinträge, eine Staatsbürgerschaft Emulgator26.05.2014 11:15
RE: Zwei Wahlregistereinträge, eine Staatsbürgerschaft Nola26.05.2014 11:45
RE: Zwei Wahlregistereinträge, eine Staatsbürgerschaft Emulgator26.05.2014 14:14
RE: Zwei Wahlregistereinträge, eine Staatsbürgerschaft Nola26.05.2014 14:35
RE: Zwei Wahlregistereinträge, eine Staatsbürgerschaft R.A.26.05.2014 14:53
RE: Zwei Wahlregistereinträge, eine Staatsbürgerschaft Emulgator26.05.2014 16:08
RE: Zwei Wahlregistereinträge, eine Staatsbürgerschaft tekstballonnetje26.05.2014 14:57
RE: Zwei Wahlregistereinträge, eine Staatsbürgerschaft Emulgator26.05.2014 16:02
RE: Doppelt gewählt? Frank Böhmert02.06.2014 17:08
RE: Doppelt gewählt? Erling Plaethe02.06.2014 20:55
RE: Doppelt gewählt? Emulgator04.06.2014 14:14
RE: Doppelt gewählt? adder04.06.2014 17:32
RE: Doppelt gewählt? Ulrich Elkmann04.06.2014 18:07
RE: Doppelt gewählt? Emulgator04.06.2014 23:47
RE: Doppelt gewählt? Techniknörgler05.06.2014 11:08
RE: Doppelt gewählt? dirk26.05.2014 10:29
RE: Doppelt gewählt? nachdenken_schmerzt_nicht26.05.2014 12:59
RE: Unsere Qualitätsmedien patzer26.05.2014 13:16
RE: Doppelt gewählt? notquite26.05.2014 13:23
RE: Doppelt gewählt? notquite26.05.2014 11:46
RE: Rechte Hitzköppe R.A.25.05.2014 22:24
RE: Rechte Hitzköppe Thomas Pauli25.05.2014 23:06
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz