Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 2.967 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
blaumann

06.04.2016 13:56
RE: Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? Antworten

Laut dem belgischen Vizepremier Jan Jambon sind an mehreren Orten in Belgien nach den Anschlägen am Brüsseler Flughafen und in der U-Bahn Menschen auf die Straße gegangen, um die Anschläge zu feiern. Die Vermutung liegt wohl nicht allzu fern, dass es Muslime waren.

Bereits zuvor kam es in Brüssel nach der Verhaftung des Pariser Attentäters (die Anschläge vom November 2015) Salah Abdelslam zu schweren Ausschreitungen in Brüssel, als zweihundert "junge Leute" die Polizei mit Steinen und Flaschen bewarfen. Im Fernsehen war davon nichts zu sehen, da das belgische ÖR-Fernsehen "technische Probleme" hatte.

http://www.jihadwatch.org/2016/03/belgia...ia-ignored-them

Nach den Morden von Mohammed Merah in Toulouse an jüdischen Schulkindern und französischen Soldaten wurden in Frankreich Hauswände mit Lobpreisungen des Mörders beschmiert.

http://www.jihadwatch.org/2012/10/france...obes-and-vermin

Nach den Morden im Januar 2015 in Paris an Redakteuren von Charlie Hebdo und Kunden eines koscheren Supermarkts gingen allein in Tschetschnien 800.000 Menschen auf die Straße -- nein, nicht um gegen "Gewalt im Namen des Islam" zu demonstrieren, sondern um gegen Mohammed-Karikaturen zu protestieren.

http://www.jihadwatch.org/2015/01/chechn...hetia-elsewhere

Die Liste der lautstarken Kundgebungen zugunsten von Terror und Gewalt und gegen Freiheit ließe sich mühelos fortsetzen, bei einhundert derartigen Vorfällen wäre noch lange nicht Schluss.

Aber auch dies sei nicht verschwiegen, immerhin brachte eine Demonstration von Muslimen gegen Terror nach den Anschlägen von Paris (November 2015) dreißig Teilnehmer auf die Straße.

http://www.jihadwatch.org/2015/11/france...s-jihad-attacks

Unmittelbar nach dem 11. September 2001 spürte ich in dem türkischen Supermarkt an der Ecke eine Atmosphäre von Befriedigung, von stiller Genugtuung. Die Kopftuch tragende Kassiererin schien mir etwas gerader zu sitzen, ihre Kundinnen etwas mehr Glanz in den Augen zu haben. Später habe ich mehrmals von Muslimen gehört, am 11.9.01 seien keine Juden im World Trade Center gewesen, da sie alle an diesem Tag der Arbeit ferngeblieben waren.

Eine Reporterin der WELT besuchte nach den Anschlägen von Paris (November 2015) ein Cafe mit muslimischer Klientel in einer Pariser Vorstadt. Als erstes fiel ihr auf, dass niemand von sich aus über die grausigen Vorfälle sprach. Nach ihrer Beschreibung herrschte ein grimmiges, stillschweigendes Einverständnis. Als sie Gäste auf die Anschläge ansprach, bekam sie Verschwörungstheorien zu hören. Unter anderem: die beiden Brüder, die den Anschlag auf Charlie Hebdo verübt hatten, seien nicht die Täter gewesen.

Ähnliches erlebe ich, wenn ich meinen türkischen Nachbarn auf den Islamischen Staat anspreche. "Das kommt alles von den Israelis", kommt die Antwort wie aus der Pistole geschossen. Als ich ihn darauf hinweise, dass der Islamische Staat viel Unterstützung aus Saudi-Arabien erhält, bekomme ich zu hören, "Das sind auch alles Juden." Ob ihm die Absurdität seiner Aussagen bewusst ist, ob er weiß, dass er mir frech ins Gesicht lügt? Oder ist die Frage nach dem Wahrheitswert von Aussagen eine kulturelle Eigenart, die in seiner Kultur keinen Sinn ergibt. Sind Worte für ihn vielleicht nur Waffen, deren Gebrauch keiner Einschränkung unterliegen darf, und der enthemmteste Verwender gewinnt?

Nachtrag: der oben angeführte Artikel in WELT Online ist abrufbar unter http://www.welt.de/print/die_welt/politi...doch-nicht.html


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? Techniknörgler06.04.2016 11:48
RE: Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? blaumann06.04.2016 13:56
RE: Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? Kallias07.04.2016 15:00
RE: Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? blaumann07.04.2016 15:06
RE: Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? Emulgator06.04.2016 14:12
RE: Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? Techniknörgler06.04.2016 23:30
RE: Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? Emulgator07.04.2016 03:43
RE: Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? Erling Plaethe07.04.2016 09:32
RE: Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? Emulgator07.04.2016 11:09
RE: Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? Reisender07.04.2016 13:20
RE: Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? Erling Plaethe07.04.2016 16:57
RE: Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? Emulgator07.04.2016 20:32
RE: Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? Erling Plaethe08.04.2016 00:08
RE: Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? Fluminist08.04.2016 00:39
RE: Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? Emulgator08.04.2016 03:45
RE: Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? Doeding08.04.2016 07:12
RE: Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? Meister Petz08.04.2016 07:29
RE: Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? Erling Plaethe08.04.2016 15:48
RE: Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? Emulgator08.04.2016 18:01
RE: Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? Erling Plaethe08.04.2016 19:29
RE: Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? Emulgator08.04.2016 18:32
RE: Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? Techniknörgler07.04.2016 15:32
RE: Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? Emulgator07.04.2016 16:05
RE: Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? Techniknörgler07.04.2016 22:34
RE: Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? AldiOn06.04.2016 15:46
RE: Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? Florian07.04.2016 00:02
RE: Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? blaumann07.04.2016 01:55
RE: Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? Hajo2307.04.2016 13:45
RE: Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? AldiOn07.04.2016 14:21
RE: Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? xanopos07.04.2016 14:31
RE: Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? Hajo2307.04.2016 20:04
RE: Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? Llarian07.04.2016 15:26
RE: Faktencheck: Haben am 11. September 2001 Muslime in den USA gejubelt? Hajo2307.04.2016 19:53
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz