Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 802 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Zettel

Beiträge: 20.200


25.12.2007 15:45
RE: Zitat des Tage: "Du warst brillant" Antworten

Lieber Feynman,

dieses Herumgefuchtele mit Degen und Gewehr hatte nach meinem Eindruck den Zweck, eine "Kontinuität der Revolution" herzustellen. Das Gewehr war ja "historisch", der Degen vermutlich auch.

Chávez bastelt schon lange daran, seine "Revolution" als Fortsetzung der Revolution Simon Bolivars darzustellen; Venezuela nennt sich ja inzwischen gar "Bolivarische Republik". In diese Tradition soll auch der cubanische Revolutionär José Marti eingebaut werden.

In diesem Kontext gehört, denke ich, auch die Aufrüstung Cubas. Die Links fand ich sehr interessant und habe beim Weiterklicken auch noch diesen gefunden. 30 Milliarden Dollar für Rüstungsgüter bis 2012 - für ein kleines Land wie Venezuela.

(Venezuela hat laut Wikipedia ungefähr 27 Mio Einwohner. Chávez hat das auf der Veranstaltung, über die wir jetzt diskutieren, großzügig auf 30 Mio aufgerundet und die 11 Mio Einwohner von Cuba auf 12 Mio - und dann im Kopf ausgerechnet, daß eine Union aus den beiden Ländern 42 Mio Einwohner hätte.

Daß er solche Rechnereien anstellt, zeigt, wie stracks er auf die Eingemeindung Cubas zusteuert).

Zurück zu Venezuelas Aufrüstung: Sie dient natürlich nicht der "Abwehr eines Angriffs der Imperialisten", denn daß Venezuela gegen die US Army keine Chance hätte, liegt ja auf dre Hand.

Sondern sie dürfte wohl gegen die Nachbarn gerichtet sein, vor allem Columbien und Brasilien. Zusammen mit der Militärmacht Cuba, die ja jetzt schon die venezolanischen Sicherheitskräfte ausbildet, entsteht damit ein lokaler Machblock als Basis für die weitere Ausbreitung des Sozialismus.

Denn das sagt Chávez so ziemlich in jeder Rede - es geht ihm um die ganze Region. Er sieht sich nicht nur als Nachfolger Castros, sondern als ein zweiter Bolivar, der ja auch ganz Lateinamerika einen wollte.

Nur soll diesemal die "nationale Befreiung" mit einer sozialistischen Revolution einhergehen.

Herzlich, Zettel


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Zitat des Tage: "Du warst brillant" Zettel23.12.2007 02:37
RE: Zitat des Tage: "Du warst brillant" Thomas Pauli23.12.2007 13:34
RE: Zitat des Tage: "Du warst brillant" Zettel23.12.2007 15:40
RE: Zitat des Tage: "Du warst brillant" Zettel23.12.2007 19:37
RE: Zitat des Tage: "Du warst brillant" Zettel24.12.2007 02:13
RE: Zitat des Tage: "Du warst brillant" Feynman24.12.2007 09:58
RE: Zitat des Tage: "Du warst brillant" Zettel24.12.2007 14:39
RE: Zitat des Tage: "Du warst brillant" Pelle24.12.2007 23:49
RE: Zitat des Tage: "Du warst brillant" Feynman25.12.2007 11:18
RE: Zitat des Tage: "Du warst brillant" Zettel25.12.2007 15:45
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz