Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 3.594 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Sparrowhawk

10.01.2008 15:41
RE: Demoskopie und Schwarze Magie Antworten

"In Schrippes Forum hat es für mich 2000 angefangen; vielleicht weiß Sparrowhawk noch, wann das - als Forum für ein Computerspiel, glaube ich - auf Sendung ging. "

Dann mal aus meiner Sichtweise, so gut meine Erinnerung mich trägt:

1999 machte ich meine ersten Schritte in die virtuelle Welt. Damals allerdings noch in der Uni, weil ich auf der Suche nach Materialien war, zeitweise nicht nur für mich, sondern auch für 3 Dozenten am Englischen Seminar der RUB, wo ich zeitweise gearbeitet hatte; sie suchten aktuelle Links und Quelle zu verschiedenen literarischen oder landeskundlichen Themen und überließen die Suche danach mir, aber dies nur am Rande.
Ich habe dann, wenn ich für mich selbst was nachgesehen habe, die Gelegenheit genutzt, um für mich selber das eine oder andere nachzusehen, weil ich mich damals auch auf das Magisterexamen zubewegte. Die Themen hatte ich so weit, allerdings wollte ich nachsehen, ob ich eins meiner mündlichen Themen - Fantasy Fiction, das war mit dem Prüfer auch so abgesprochen - nicht mit noch ein wenig anreichern konnte. Damals hatte ich die ersten 3 oder 4 Bände von Robert Jordan's "Wheel of Time" Reihe gelesen, und weil, gerade im ersten Band, viele Anklänge an Tolkien's "Lord of the Rings" zu finden sind und dieser zur Prüfungsliteratur gehörte, suchte ich nach Materialien, die es mir möglich machten, das entsprechend mit einzuflechten. Damals war ich leider nicht fündig geworden, stieß aber auf ein deutsches Forum - Tim's Forum (nicht zu verwechseln mit Tim Byx) - das sich mit "Wheel of Time" beschäftigte. Darüber wurde ich dann auch auf einen in der Gründung befindenden Fanclub aufmerksam, dem ich beitrat und dem ich auch heute noch, wenn auch als eher stilles Mitglied, angehöre. Schrippe stieß wenig später dazu.
In Tim's Forum wurde nicht nur über WoT gesprochen, manchmal auch über Microsoft oder auch über Politik, und da kam es einmal zu heftigen Auseinandersetzungen, die zum Austritt eines Clubmitglieds führten. Dadurch kam es dann zu einem längeren Mailwechsel zwischen Schrippe und mir.
Im Club selbst wurde das Erstellen eines WoT-basierten Mail-Fantasy-Rollenspiels diskutiert. Um unsere Ideen besser zu sammeln und besprechen zu können damit sie nicht verlorengingen, wie das bei einer Mailingliste leider nur allzuschnell geht, wurde dafür speziell ein Forum eingerichtet. Das Rollenspiel-Projekt nie über das Planungsstadium hinaus.
Nach den politischen Auseinandersetzungen bei Tim schwappte die Politik auch ein wenig in den Club rüber, allerdings hatte nicht jeder Interesse daran. Also kam die Idee auf, das mittlerweile verwaiste, Rollenspielforum für politische Diskussionen zu nutzen. Wer darüber diskutieren wollte, hatte dort seine Plattform, aber die Clubmitglieder, die sich dafür nicht interessierten, wurden halt nicht über die Mailingliste damit "belästigt." Schrippe übernahm die Leitung des Forums.

Dies war noch anno 1999, denn Anfang 2000 kam es zum ersten Clubtreffen - dabei begegnete ich Schrippe zum ersten und - leider einzigen - Mal auch live und in Farbe; irgendwo im Clubarchiv sind sicher noch ein paar alte Fotos *g* - und da existierte schon das Forum, damals noch unter der Adresse politik.rdz.de


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Randbemerkung: Ich habe mich geirrt Zettel09.01.2008 05:35
RE: Randbemerkung: Ich habe mich geirrt Marian Wirth09.01.2008 06:41
RE: Randbemerkung: Ich habe mich geirrt Zettel09.01.2008 10:23
RE: Randbemerkung: Ich habe mich geirrt Marian Wirth09.01.2008 11:13
RE: Randbemerkung: Ich habe mich geirrt Zettel09.01.2008 15:59
RE: Randbemerkung: Ich habe mich geirrt Marian Wirth10.01.2008 10:36
RE: Randbemerkung: Ich habe mich geirrt Inger10.01.2008 11:10
Tja, damals ... :) Zettel10.01.2008 14:00
RE: Randbemerkung: Ich habe mich geirrt C.09.01.2008 11:31
Demoskopie und Schwarze Magie Zettel09.01.2008 13:45
RE: Demoskopie und Schwarze Magie Zettel10.01.2008 02:04
RE: Demoskopie und Schwarze Magie Marian Wirth10.01.2008 14:30
RE: Demoskopie und Schwarze Magie Sparrowhawk10.01.2008 15:41
RE: Demoskopie und Schwarze Magie Nola25.02.2015 12:59
RE: Demoskopie und Schwarze Magie Paul25.02.2015 13:47
RE: Demoskopie und Schwarze Magie Doeding25.02.2015 16:35
RE: Randbemerkung: Ich habe mich geirrt Sparrowhawk09.01.2008 14:18
RE: Randbemerkung: Ich habe mich geirrt Marian Wirth09.01.2008 09:13
RE: Randbemerkung: Ich habe mich geirrt Zettel09.01.2008 10:34
RE: Randbemerkung: Ich habe mich geirrt Marian Wirth09.01.2008 11:22
RE: Randbemerkung: Ich habe mich geirrt M.Schneider09.01.2008 10:25
RE: Randbemerkung: Ich habe mich geirrt Pelle09.01.2008 19:08
RE: Randbemerkung: Ich habe mich geirrt Inger09.01.2008 19:49
RE: Randbemerkung: Ich habe mich geirrt Zettel10.01.2008 00:20
RE: Randbemerkung: Ich habe mich geirrt Marian Wirth10.01.2008 10:32
RE: Randbemerkung: Ich habe mich geirrt C.10.01.2008 12:24
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz