Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.958 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
str1977

11.01.2008 12:47
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? Antworten

Lieber Zettel,

der Begriff "Rassismus" kann auf zweierlei Arten verstanden werden.

In Deutschland versteht man unter "Rasse" gewöhnlich diesen biologi(sti)schen Begriff, wie wie bei Tieren (Hunde, Katzen) gängig ist und wie er von unseren "klassischen Rassisten" auf den Menschen übertragen wurde. Sie verstehen den Begriff so und in diesem Fall ist es natürlich Quatsch von einer "türkischen Rasse" (was aber wohl keiner explizit getan hat) zu sprechen (ganz abgesehen von der Frage, ob es überhaupt Menschenrassen gibt und ob es, wenn man dies verneint, überhaupt Rassismus geben kann).

Aber, es gibt z.B. im Englischen einen viel lockeren Umgang mit dem Wort "Rasse", welches sowohl für die Menschheit insgesamt ("the human race") als auch einfach für eine Menschengruppe verwendet werden kann. Daher gibt es dann auch Rassismus gegen Gruppen, die nicht im Sinne des biologi(sti)schen Begriff Rassen sind.

Wie das im Französischen gehandhabt wird, können Sie besser beurteilen.

Mag sein, daß hier ein Wort üher den Kanal hinüberschwapt (hatten wir ja auch schon mit dem "Wohlfahrtsstaat") und nun halt so verwendet wird.

Insbesondere da das Wort "Ausländerfeindlichkeit" ja eigentlich ziemlich dümmlich ist: Ausländer ist doch jeder, der eine andere Staatsangehörigkeit hat als die Bürger seines Wohnorts. Ich habe noch nie gehört, daß "Ausländerfeinde" Paßkontrolle machten - "Nazischläger" gehen weder gegen Engländer vor, noch verschonen sie deutsche Bürger mit schwarzer Hautfarbe.

Ein mögliche Alternative wäre natürlich auch Fremdenfeindlichkeit, was sich aber auch auf Konflikte zwischen Kleinwelzheim und Großwelzheim passen würde.

Insgesamt stimme ich ihnen natürlich zu, daß hier ein Ersatzthema gesucht wird, wenn man nun auf Herrn Koch (der mir im übrigen gar nicht sympathisch ist) einschlägt.


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? Zettel11.01.2008 09:56
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? M.Schneider11.01.2008 11:43
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? str197711.01.2008 12:47
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? Zettel11.01.2008 13:32
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? str197716.01.2008 20:54
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? Pelle16.01.2008 22:22
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? str197719.01.2008 21:40
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? C.11.01.2008 14:10
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? Sparrowhawk11.01.2008 14:19
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? C.12.01.2008 18:50
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? Frankfurter12.01.2008 19:32
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? Pelle13.01.2008 08:16
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? M.Schneider13.01.2008 11:10
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? Sparrowhawk13.01.2008 13:07
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? Zettel13.01.2008 21:10
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? Sparrowhawk13.01.2008 21:58
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? M.Schneider14.01.2008 10:46
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? Zettel14.01.2008 10:54
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? Frankfurter14.01.2008 20:07
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? str197716.01.2008 20:46
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? Zettel14.01.2008 01:09
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz