Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.954 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Sparrowhawk

13.01.2008 13:07
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? Antworten
Es geht ja leider sogar noch weiter... tötet ein Deutscher einen Nichtdeutschen, ist es sofort Rassismus, wenn es umgekehrt läuft, dann war es der arme arme Migrant aus einem anderen Kulturkreis, und vielleicht war der getötete Deutsche sogar noch brauner Gesinnung, blah, blah, blah.

Politik und Medien spielen dieses Scheißspiel auch noch bereitwillig mit, ich erinnere an Potsdam 2006... was war da für ein Getöse (und ein interessantes Verständnis der Brandenburger SPD vom Rechtstaat ! Skandalös !!) wegen einer Schlägerei unter Betrunkenen, von denen der afrikastämmige Ermyas die Pöbeleien und Prügeleien begonnen hatte, einer der beiden Deutschen gar nichts getan hatte und der andere sich gegen die ermyanischen Tritte gewehrt hatte. Ich davhte immer, man hat das recht auf Selbstverteidigung... das scheint wohl unter der Konstellation "migrantischer Angreifer, deutscher Angegriffener" außer Kraft gesetzt worden zu sein, und man hat sich nun von Ausländern zusammenschlagen zu lassen, wenn man nicht als "Nazi" gelten und mit dem Hubschrauber nach Karlsruhe geflogen werden will..... In den Medien... Schlagzeile über Schlagzeile, Empörung allenthalben in Medien und Politik... eine Theorie abenteuerlicher als die andere... wie war das noch "die haben härter zugeschlagen, weil das Opfer ncht aus Deutschland stammt" und so´n Quatsch.
Und umgekehrt ? Kurz danach in Potsdam... ein junger Deutscher wird von einem Afghanen ermordet (Messerstich ins Herz). Wo waren da die Schlagzeilen ? Ach nein, da wurde noch versucht, zu relativieren, von wegen "möglicherweise war der ja rechtsradikal" und sowas... und selbst wenn (was, glaube ich, nie erwiesen wurde) - Mord ist Mord, egal von wem an wem verübt. Ich bin zwar kein Jurist, aber ich kenne kein Gesetz, in dem drinsteht "Rechtsradikale können straffrei getötet werden." (und Nehms tolle Anklagepunkte, unter denen er alles an sich gezogen hatte im Falle Ermyas, hab sogar ich in aller Seelenruh zerpflücken können... wie gesagt, ich bin kein Jurist, und Kay Nehm war zu der Zeit der bald scheidende Generalbundesanwalt. Irgendwie blamabel für ihn ) Wo war da eigentlich die Empörung in Politik und Medien ????

Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? Zettel11.01.2008 09:56
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? M.Schneider11.01.2008 11:43
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? str197711.01.2008 12:47
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? Zettel11.01.2008 13:32
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? str197716.01.2008 20:54
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? Pelle16.01.2008 22:22
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? str197719.01.2008 21:40
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? C.11.01.2008 14:10
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? Sparrowhawk11.01.2008 14:19
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? C.12.01.2008 18:50
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? Frankfurter12.01.2008 19:32
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? Pelle13.01.2008 08:16
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? M.Schneider13.01.2008 11:10
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? Sparrowhawk13.01.2008 13:07
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? Zettel13.01.2008 21:10
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? Sparrowhawk13.01.2008 21:58
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? M.Schneider14.01.2008 10:46
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? Zettel14.01.2008 10:54
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? Frankfurter14.01.2008 20:07
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? str197716.01.2008 20:46
RE: Marginalie: Sind die Türken eine Rasse? Zettel14.01.2008 01:09
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz