Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.351 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Zettel

Beiträge: 20.200


13.02.2008 16:33
RE: Zitat des Tages: Cuba, Adorno, Hemingway Antworten

Lieber Frankfurter,

Zitat von Frankfurter
"den Errungenschaften des kubanischen Sozialismus"

Vor zwei Jahren war ich in Cuba und habe die Errungenschaften des kubanischen Sozialismus mit eigenen Augen gesehen.

Vom "Peso convertible" hatte ich noch gar nichts gewußt; ich hatte gedacht, die Zweitwährungen seien Dollar und Euro.

Was Sie beschreiben, das deckt sich vollkommen mit dem, was man vor 1990 in den Ländern des real existierenden Sozialismus in Osteuropa erleben konnte.

Als wir Anfang der siebziger Jahre das erste Mal in Prag waren, wurden wir von illegalen Geldwechslern regelrecht belagert, noch bevor wir den Weg vom Bus zum Hotel hinter uns hatten. Als wir dann - meine Frau und ich allein - endlich den Fahrstuhl des Hotels erreicht hatten, stieg der Hotelportier mit ein. Und begann, während der Fahrstuhl sich in Bewegung setzte, uns Geldwechseln anzubieten.



Es ist, lieber Frankfurter, halt dasselbe überall im Sozialismus. Auch die schlimmsten Varianten des Kapitalismus sind nicht so ungerecht, erzeugen nicht so extreme soziale Gegensätze wie unweigerlich der Sozialismus. Da offiziell Gleichmacherei herrscht, entstehen die Ungleichheiten wildwüchsig und sind umso schlimmer.

Cubas Weg in den Sozialismus ist übrigens sehr interessant. Die Kommunisten waren zunächst eine eher unbedeutende Minderheit in Castros Bewegung. Sie haben dann nach und nach die nichtkommunistischen Comandantes entmachtet, ermordet, ins Exil vertrieben.

Ziemlich bald hat Castro offenbar gemerkt, daß er gegen die Kommunisten keine Chance hatte. Er hat sich an ihre Spitze gesetzt und wurde Vorsitzender der Kommunistischen Partei. Sonst würde auch ihn vermutlich heute längst der Boden Cubas decken.

Chávez ist im Augenblick auf demselben Weg. Nicht unter den Boden.

Herzlich, Zettel


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Zitat des Tages: Cuba, Adorno, Hemingway Zettel13.02.2008 08:24
RE: Zitat des Tages: Cuba, Adorno, Hemingway Frankfurter13.02.2008 10:14
RE: Zitat des Tages: Cuba, Adorno, Hemingway Zettel13.02.2008 16:33
RE: Zitat des Tages: Cuba, Adorno, Hemingway Sparrowhawk13.02.2008 17:49
RE: Zitat des Tages: Cuba, Adorno, Hemingway Frankfurter13.02.2008 17:53
RE: Zitat des Tages: Cuba, Adorno, Hemingway Sparrowhawk13.02.2008 17:56
RE: Zitat des Tages: Cuba, Adorno, Hemingway Frankfurter13.02.2008 18:08
RE: Zitat des Tages: Cuba, Adorno, Hemingway Zettel13.02.2008 18:13
RE: Zitat des Tages: Cuba, Adorno, Hemingway Sparrowhawk13.02.2008 18:30
RE: Zitat des Tages: Cuba, Adorno, Hemingway Frankfurter13.02.2008 19:46
RE: Zitat des Tages: Cuba, Adorno, Hemingway Zettel13.02.2008 23:44
RE: Zitat des Tages: Cuba, Adorno, Hemingway Frankfurter16.02.2008 19:11
The next maximo lider Frankfurter21.02.2008 08:25
RE: The next maximo lider Zettel21.02.2008 15:54
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz