Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 449 mal aufgerufen
Pro und Contra  
Nola

22.08.2008 18:21
RE: Teil II, Unsere Abhängigkeit von Russland. Antworten
In Antwort auf:
Ziatat M.Schneider
Früher hätte man Politikern die so verantwortungslos handeln wegen, wie das damals hieß, staatsfeindlicher Umtriebe abgesetzt und verurteilt.

Hier stellt sich gleich ein neues Thema für einen andern Verfasser, mit der Fragestellung, wie kann man ein solches den Staat schädigendes Verhalten von Politikern verhindern, beziehungsweise ahnden?
- und die Antwort lautet nicht, über das Wahlverhalten des Bürgers oder die Kontrolle der Opposition!



Lieber M.Schneider, eine mögliche Antwort hätte ich hier aus folgender Diskussion anzubieten. Beim Lesen folgender Zitate, kam mir der Gedanke, das es hier auch paßt. Allerdings könnte man Franks Frage auch umformulieren in: "Ich soll also MEINE Sicherheit senken, um Russland einen Gefallen zu tun?"
Das paßt doch hier schon mal hervorragend. Wie siehts denn mit der Hinterfragung nach dem Amtseid aus? Wenn man als Kanzler in dieser Funktion sein Land ohne Not erpressbar macht, müßte das doch geahndet werden können, zumal man die Gasprom schon mal als Beweis ansehen kann. So was wird ja auch nicht von heute auf morgen geplant. Allerdings müßte man dann die alten Zahlen unter Kohl auch noch mal auf den Status prüfen. (Hervorhebungen sind von mir).



Zitat von Frank2000
--------------------------------------------------------------------------------
Mich interessiert zunächst mal Deutschland und im weiteren noch Kerneuropa. MEINE Sicherheit wird durch einen Beitritt Georgiens wahrscheinlich nicht erhöht, Georgiens Sicherheit vielleicht schon. Ich soll also MEINE Sicherheit senken, um georgien einen Gefallen zu tun?
--------------------------------------------------------------------------------
Darauf Antwort Zettel:
Gefallen, lieber Frank, tun Staaten einander nicht; jedenfalls nicht, wenn sie gute Politik machen. Jeder Staatsmann ist schon durch seinen Amtseid verpflichtet, seine Entscheidungen von den Interessen des eigenen Landes leiten zu lassen.

♥lich Nola


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Teil II, Unsere Abhängigkeit von Russland. M.Schneider22.08.2008 12:45
RE: Teil II, Unsere Abhängigkeit von Russland. Nola22.08.2008 18:21
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz