Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 2.689 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Zettel

Beiträge: 20.200


22.12.2008 02:38
Zettels Meckerecke: Die suchtgefährdete Sabine Bätzing Antworten

Dieser Artikel hätte auch in die Serie "Überlegungen zur Freiheit" gepaßt. Aber da mir nach einer etwas deftigeren Sprache zumute war, ist eine Meckerecke daraus geworden.

Es ist schon beeindruckend, mit welcher Verve das, was unter Rotgrün in Gang gesetzt wurde, auch unter der Großen Koalition weitergeht: Die Ausdehnung der Staatsmacht nicht in dem herkömmlichen Sinn, daß die Macht von Polizei und Sicherheitsdiensten ausgeweitet wird. Das trifft kaum einen gesetzestreuen Bürger. Es ist Peanuts im Vergleich zu dem, was im Verantwortungsbereich nicht des Innen-, sondern zum Beispiel des Gesundheitsministeriums an Gängelung, an Ausweitung der Staatsmacht stattfindet und geplant ist.

Viele Liberale starren immer noch - wie das Kaninchen auf die Schlange - auf das Ressort des Innenministers Schäuble. Sie sehen die Bedrohung unserer Freiheit dort, wo es um deren Schutz geht.

Und viele vernachlässigen die eigentliche Gefahr, die darin besteht, daß die Vernichtung von Freiheit als der fürsorgliche Schutz ausgegeben wird, den der Staat seinen dummen, hilflosen Bürgern gewährt. Vor anderen, vor allem aber vor sich selbst.


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Zettels Meckerecke: Die suchtgefährdete Sabine Bätzing Zettel22.12.2008 02:38
RE: Zettels Meckerecke: Die suchtgefährdete Sabine Bätzing Friedel B.22.12.2008 04:37
RE: Zettels Meckerecke: Die suchtgefährdete Sabine Bätzing Libero22.12.2008 08:17
RE: Zettels Meckerecke: Die suchtgefährdete Sabine Bätzing Zettel22.12.2008 09:44
RE: Zettels Meckerecke: Die suchtgefährdete Sabine Bätzing Zettel22.12.2008 09:13
RE: Zettels Meckerecke: Die suchtgefährdete Sabine Bätzing Diskus22.12.2008 09:19
RE: Zettels Meckerecke: Die suchtgefährdete Sabine Bätzing stefanolix22.12.2008 11:24
RE: Zettels Meckerecke: Die suchtgefährdete Sabine Bätzing Zettel22.12.2008 12:35
RE: Zettels Meckerecke: Die suchtgefährdete Sabine Bätzing stefanolix22.12.2008 13:43
RE: Zettels Meckerecke: Die suchtgefährdete Sabine Bätzing Zettel22.12.2008 14:26
RE: Zettels Meckerecke: Die suchtgefährdete Sabine Bätzing Philipp22.12.2008 16:00
RE: Zettels Meckerecke: Die suchtgefährdete Sabine Bätzing Gorgasal22.12.2008 18:12
Was ist ein Rauschgift? Zettel22.12.2008 22:58
RE: Was ist ein Rauschgift? Gorgasal22.12.2008 23:31
RE: Was ist ein Rauschgift? Konservativ und liberal Zettel23.12.2008 14:00
RE: Zettels Meckerecke: Die suchtgefährdete Sabine Bätzing Llarian22.12.2008 19:50
Autonomie, Abhängigkeit, Willensfreiheit Zettel22.12.2008 23:18
RE: Autonomie, Abhängigkeit, Willensfreiheit Llarian22.12.2008 23:58
RE: Autonomie, Abhängigkeit, Willensfreiheit Zettel23.12.2008 14:15
RE: Zettels Meckerecke: Die suchtgefährdete Sabine Bätzing dirk22.12.2008 12:32
RE: Zettels Meckerecke: Die suchtgefährdete Sabine Bätzing Zettel22.12.2008 12:51
RE: Zettels Meckerecke: Die suchtgefährdete Sabine Bätzing stefanolix22.12.2008 13:52
RE: Zettels Meckerecke: Die suchtgefährdete Sabine Bätzing Zettel22.12.2008 14:40
RE: Zettels Meckerecke: Die suchtgefährdete Sabine Bätzing Pentas22.12.2008 15:25
RE: Zettels Meckerecke: Die suchtgefährdete Sabine Bätzing stefanolix22.12.2008 15:57
RE: Zettels Meckerecke: Die suchtgefährdete Sabine Bätzing hubersn22.12.2008 16:37
RE: Zettels Meckerecke: Die suchtgefährdete Sabine Bätzing stefanolix22.12.2008 17:44
RE: Zettels Meckerecke: Die suchtgefährdete Sabine Bätzing Zettel22.12.2008 14:12
RE: Zettels Meckerecke: Die suchtgefährdete Sabine Bätzing dirk22.12.2008 19:19
RE: Zettels Meckerecke: Die suchtgefährdete Sabine Bätzing DrNick04.07.2009 09:17
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen