Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 2.802 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
C.

Beiträge: 2.639


04.02.2011 18:03
RE: Marginalie: Yankee imperialism, Obama style Antworten

Liebe Stefanie,

Zitat
Ich bewundere die Menschen, die dies initiierten und fiebere mit. 2 Mio. auf den Straßen ist eine verdammt hohe Zahl. Das sind Massen und dies in einer Diktatur.



Der Saarländische Rundfunk schreibt:

Zitat von SR
04.02.2011 14:00
Kairo und Berlin : Rund eine Million Menschen auf dem Tahrir-Platz



Das ist technisch nicht möglich, zumindest nicht auf dem Tahrir-Platz


Zitat
Update 5:10 pm: Dr. Clark McPhail, one of the godfathers of crowd-sizing science, e-mails in with his estimate:

I used Google Earth to access Tahrir Square in Cairo and the Google Earth Ruler to take some dimensions of the carrying capacity of the “square” as well as what appear to be accesible spaces surrounding it on three sides.

It is actually not square but a greenspace within a traffic circle. Assuming no traffic and that all lanes of the roadway that encompass Tahrir Square are included in the carrying capacity of that part of the venue, my calculations rounded off yield 84,000 square feet. At 5 sq. ft. per person this space could carry 16,876 people. When one looks at the photo, one could conceivable say the density is closer to 2.5 sq. ft. per person. The overhead vantage point of the photo is a useful one. That would yield 33,752 people.

My suspicion is that the gathering spreads out into the surrounding spaces that appear on the Google Earth map. There is a triangular space at the top of the Google Earth image of Tahrir Square as well as into the two polygons below the “square.” The latter are not perfect rectangles but multisided polygons. I did not take precise measures but used to ruler to produce dimensions of the triangle above the “square” and of crude rectangles approximating those polygons below the “square.” If anything this omits some accessible space. The “triangle” would accomodate 14,000 people at 5.0 sq ft, 28,000 at 2.5 sq. ft. The two “rectangles” would accomodate 21,000 at 5.0sq ft (42,000 at 2.5 sq. ft.) and 24,000 at 5.0 sq, ft, (48,000 at 2.5 sq. ft).

Combined the carrying capacity of those four spaces is roughly 380,457 sq. ft. This could accomodate 76,091 people at 5.0 sq ft per persons or 150,183 people at 2.5 sq. ft.




1 Person auf 2,5 Quadratfuß (0.232257 m²) entspricht dem Stehplatz in einer vollgepackten U-Bahn (etwa 40cm x 60cm). Mathematisch wären bei Hinzurechnung der Seitenstraßen und angrenzenden Plätzen atemberaubende 200.000 Teilnehmer möglich. Allerdings haben die Bilder bei Al Jazeera eine solche Dichte nur stellenweise gezeigt und es ist nicht möglich auf 40cm x 60 cm auch noch ein islamisches Gebet zu verrichten.

How Many People Are in Tahrir Square?

Natürlich sind 200.000 Menschen auch sehr viele Demonstranten, aber eben keine Million oder zwei. Der SR und viele andere übernehmen blind die Propaganda von Al Jazeera.

http://www.iceagenow.com/


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Marginalie: Yankee imperialism, Obama style Zettel04.02.2011 06:45
RE: Marginalie: Yankee imperialism, Obama style Friedrich04.02.2011 08:15
RE: Marginalie: Yankee imperialism, Obama style Uwe Richard04.02.2011 08:22
RE: Marginalie: Yankee imperialism, Obama style lukas04.02.2011 10:01
RE: Marginalie: Yankee imperialism, Obama style patzer04.02.2011 11:42
RE: Marginalie: Yankee imperialism, Obama style R.A.04.02.2011 12:22
RE: Marginalie: Yankee imperialism, Obama style Zettel04.02.2011 12:42
RE: Marginalie: Yankee imperialism, Obama style lukas04.02.2011 13:13
RE: Marginalie: Yankee imperialism, Obama style Zettel04.02.2011 13:25
RE: Marginalie: Yankee imperialism, Obama style lukas04.02.2011 14:22
RE: Marginalie: Yankee imperialism, Obama style Frank Böhmert04.02.2011 11:57
RE: Marginalie: Yankee imperialism, Obama style Nepumuk04.02.2011 12:51
RE: Marginalie: Yankee imperialism, Obama style Zettel04.02.2011 13:13
RE: Marginalie: Yankee imperialism, Obama style Nepumuk04.02.2011 13:31
RE: Marginalie: Yankee imperialism, Obama style C.04.02.2011 13:27
RE: Marginalie: Yankee imperialism, Obama style Thomas Pauli04.02.2011 14:34
RE: Marginalie: Yankee imperialism, Obama style lemmyPaz04.02.2011 14:42
RE: Marginalie: Yankee imperialism, Obama style C.04.02.2011 15:01
RE: Marginalie: Yankee imperialism, Obama style lemmyPaz04.02.2011 18:25
RE: Marginalie: Yankee imperialism, Obama style C.04.02.2011 19:33
RE: Marginalie: Yankee imperialism, Obama style Stefanie04.02.2011 15:17
RE: Marginalie: Yankee imperialism, Obama style lemmyPaz04.02.2011 16:22
RE: Marginalie: Yankee imperialism, Obama style Stefanie04.02.2011 16:35
RE: Marginalie: Yankee imperialism, Obama style lemmyPaz04.02.2011 16:56
RE: Marginalie: Yankee imperialism, Obama style Stefanie04.02.2011 17:34
RE: Marginalie: Yankee imperialism, Obama style lemmyPaz04.02.2011 17:47
Who? ;-) Zettel04.02.2011 17:59
RE: Who? ;-) lemmyPaz04.02.2011 18:13
RE: Marginalie: Yankee imperialism, Obama style Stefanie04.02.2011 18:55
RE: Marginalie: Yankee imperialism, Obama style Rayson04.02.2011 20:06
RE: Marginalie: Yankee imperialism, Obama style lemmyPaz05.02.2011 00:39
RE: Marginalie: Yankee imperialism, Obama style Rayson06.02.2011 15:10
RE: Marginalie: Yankee imperialism, Obama style C.04.02.2011 18:03
RE: Marginalie: Yankee imperialism, Obama style Stefanie04.02.2011 19:03
weibliche Genitalverstümmelung in Ägypten 12304.02.2011 15:45
RE: weibliche Genitalverstümmelung in Ägypten Nola04.02.2011 18:35
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz