Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 166 mal aufgerufen
 Aktuell im Web
Reader Offline



Beiträge: 803

06.10.2008 16:12
Three Europeans Win the 2008 Nobel for Medicine Antworten

-

THE NEW YORK TIMES
HEALTH
October 7, 2008

Three Europeans Win the 2008 Nobel for Medicine
By LAWRENCE K. ALTMAN

"Three European scientists who discovered viruses that cause cervical cancer and AIDS share this year’s Nobel Prize in medicine.

A German virologist, Harald zur Hausen, will receive half the award for his discovery of H.P.V., the human papilloma virus, according to the announcement made on Monday by the Karolinska Institute in Stockholm, which selects the medical winners of the prize. The discovery led to development of a vaccine against cervical cancer, the second most common cancer among women.

The institute said the other half of the award will be shared equally by two French virologists, Francoise Barre-Sinoussi and Luc Montagnier, for discovering H.I.V., the virus that causes AIDS. Since its discovery in 1981, AIDS has rivaled the worst epidemics in history. An estimated 25 million people have died, and 33 million more are living with H.I.V.

Dr. zur Hausen of the University of Heidelberg was cited for discovering the first H.P.V., type 16, in 1983 from biopsies of women who had cervical cancer. A year later, Dr. zur Hausen cloned H.P.V. 16 and another type, 18. The two H.P.V. types are consistently found in about 70 percent of cervical cancer biopsies throughout the world, the institute said."


Zum Artikel:
http://www.nytimes.com/2008/10/07/health...&hp&oref=slogin

-

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

06.10.2008 21:51
#2 RE: Three Europeans Win the 2008 Nobel for Medicine Antworten
Mich hat, dear Reader, an dieser Nobelpreisvergabe dreierlei gewundert:

Zum einen, warum es so lange dauert, bis das Stockholmer Komitee eine Leistung als preiswürdig erkennt - in diesem Fall dauerte es 25 bzw. 27 Jahre!

Zweitens ("Number two", würde Joe Biden sagen), nach welchen Kriterien der Preis mal geteilt, mal ungeteilt verliehen wird. Wenn man schon so lange wartet - wieso kann man für solche bahnbrechenden Leistungen dann nicht je einen ungeteilten Nobelpreis in verschiedenen Jahren verleihen?

Und drittens heißt es in der Meldung:
Zitat von New York Times
The institute said the other half of the award will be shared equally by two French virologists, Francoise Barre-Sinoussi and Luc Montagnier, for discovering H.I.V., the virus that causes AIDS.

Ich dachte immer, Robert Gallo hätte unabhängig von dem französischen Team ebenfalls das Aids-Virus entdeckt. Das war es jedenfalls, meine ich mich zu erinnern, worauf man sich nach langem Prioritätsstreit einigte.

Und nu geht det Janze von vorne los!

Herzlich, Zettel
 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz