Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 182 mal aufgerufen
 Aktuell im Web
Gorgasal Offline




Beiträge: 3.973

15.01.2009 10:20
History will show that George W. Bush was right Antworten

Zitat von Andrew Roberts
In the avalanche of abuse and ridicule that we are witnessing in the media assessments of President Bush's legacy, there are factors that need to be borne in mind if we are to come to a judgment that is not warped by the kind of partisan hysteria that has characterised this issue on both sides of the Atlantic.

The first is that history, by looking at the key facts rather than being distracted by the loud ambient noise of the 24-hour news cycle, will probably hand down a far more positive judgment on Mr Bush's presidency than the immediate, knee-jerk loathing of the American and European elites.

http://www.telegraph.co.uk/comment/perso...-was-right.html

--
The act of defending any of the cardinal virtues has to-day all the exhilaration of a vice. - Gilbert Keith Chesterton, "A Defence of Humility" (in The Defendant)

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

15.01.2009 14:59
#2 RE: History will show that George W. Bush was right Antworten

Danke, lieber Gorgasal!

Herzlich, Zettel

Gorgasal Offline




Beiträge: 3.973

15.01.2009 15:19
#3 RE: History will show that George W. Bush was right Antworten

Zitat von Zettel
Danke, lieber Gorgasal!

Gern geschehen!

Ich hatte noch überlegt, einen disclaimer anzuhängen, dass der Artikel nicht uneingeschränkt meine Meinung wiedergibt... Aber damit warte ich vielleicht doch auf Ihre Würdigung.

--
The act of defending any of the cardinal virtues has to-day all the exhilaration of a vice. - Gilbert Keith Chesterton, "A Defence of Humility" (in The Defendant)

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz