Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 278 mal aufgerufen
 Aktuell im Web
Gorgasal Offline




Beiträge: 3.973

15.06.2009 20:53
Das Perpetuum Mobile im Dienst des Umweltschutzes Antworten

Zitat von Greenlaunches.com
[A]t the Sainsbury’s store in Gloucester, kinetic plates which were embedded in the road are pushed down every time a vehicle passes over them. Due to this a pumping action is initiated through a series of hydraulic pipes that drive a generator. These plates can make up to 30kw of green energy in one hour which is enough to power the store’s checkouts.

http://www.greenlaunches.com/transport/v...arket-tills.php

Via:
Zitat von Warren Meyer at Coyote Blog
The phrase “there is no such thing as a free lunch” applies quite well in physics. If the system is extracting energy from the movement of the plates, then something has to be putting at least as much energy into moving the plates. That source of energy is obviously the car, and it does not come free. ...

I have seen this idea so many times now portrayed totally uncritically that I am almost beginning to doubt my sanity. Either a) the media and particular green advocates have no real understanding of science or b) I am missing something. In the latter case, commenters are free to correct me.

http://www.coyoteblog.com/coyote_blog/20...than-theft.html

--
Ultramontan – dies Wort beschreibt vorzüglich die katholische Mentalität: mit einem kleinen Teil des Bewusstseins nicht Deutscher, nicht Zeitgenosse, nicht Erdenbürger zu sein. - Martin Mosebach, Spiegel 7/2009

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz