Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 178 mal aufgerufen
 Dies und Jenes
Zettel Offline




Beiträge: 20.200

17.07.2009 05:54
"Wissen vor acht" antworten

Ich möchte auf ein Juwel im deutschen TV aufmerksam machen, eine Sendung, die man nicht versäumen sollte: "Wissen vor acht" mit dem ausgezeichneten Wissenschaftsjournalisten Ranga Yogeshwar.

Ganze zwei Minuten und 25 Sekunden dauert diese Sendung (ARD; dienstags bis freitags 19.45). Yogeshwar befaßt sich jeweils mit einer Alltagsfrage, die er aus wissenschaftlicher Sicht beantwortet. Mit anschaulichen Beispielen, kleinen Experimenten, mit diesem und jenem optischen Gag.

Die Sendung ist ausgesprochen "liebevoll gemacht". Und wenn man sie gesehen hat, ist man meist wirklich klüger.

Warum zum Beispiel wölbt sich beim Duschen der Duschvorhang nach innen? Das war gestern die Frage. Ich dachte, ich wüßte die Antwort: Weil durch das strömende Wasser im Inneren ein Unterdruck ensteht.

Und was habe ich gelernt? Daß das eine von drei Theorien ist, und eine von zwei falschen. Denn verschiebt man den Duschkopf hin zum Vorhang, dann wird nicht, wie diese Theorie vorhersagt, dessen Wölbung stärker.

Die vermutlich richtige Erklärung hat erst kürzlich eine mathematische Modellierung geliefert: Die herabfallenden Tropfen erzeugen eine Verwirbelung der Luft, die den Duschvorhang nach innen zieht.

Spannend, nicht wahr? Wie fast alles in dieser Sendung.

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen