Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 285 mal aufgerufen
 Dies und Jenes
Uwe Richard Offline



Beiträge: 1.164

20.08.2010 22:22
Gender-Professorinnen an der TU-Berlin antworten

Wie wichtig es, gerade in unserer Zeit ist, mehr Frauen ... aber lesen Sie selbst.
Wer am menschlichen Verstand zweifelt, tut recht daran.

--

‘The problem with socialism is that eventually you run out of other people’s money’ -- Margaret T.

Nola ( gelöscht )
Beiträge:

21.08.2010 20:44
#2 RE: Gender-Professorinnen an der TU-Berlin antworten

Zitat von Uwe Richard
Wer am menschlichen Verstand zweifelt, tut recht daran.
--



Elter, mein Elter, jetzt fasst ES mich an, Genderwahn hat mir ein Leids getan.

♥lich Nola




Pirx Offline



Beiträge: 92

23.08.2010 09:12
#3 RE: Gender-Professorinnen an der TU-Berlin antworten

Folgende Lehrveranstaltungen werden an der TU Wien angeboten:

Zitat
3.0/2.0 VO Einführung in die feministische Technologieforschung
3.0/2.0 VO Frauen in Naturwissenschaft und Technik
3.0/2.0 VO Frauen und Technikkultur – Feministische Ansätze im Cyberspace
3.0/2.0 VU Frauenperspektiven in der Technik
3.0/2.0 VO Geschlechterkonzeptionen in den Naturwissenschaften
3.0/2.0 VO Techno-Feminismus: Eine neue Chance?
3.0/2.0 VO Zwischen Karriere und Barriere: Frauenarbeit und Technik



Immerhin sind diese LV nicht verpflichtend, sondern gehören zu einem Wahlfachkatalog.

Pentas ( gelöscht )
Beiträge:

23.08.2010 09:53
#4 RE: Gender-Professorinnen an der TU-Berlin antworten

Ich hab schon schlimmme Sachen von der Uni Wien gehört, derartige Lehrveranstalltungen verpflichtend, die Studenten sehr unwillig dabei, und Arbeiten auf Krone Leserbriefniveau abgeben, lt. Vortragenden. Wobei mit Wendy McElroy könnte man auch gehaltvoll provozieren.


Gorgasal Offline




Beiträge: 3.965

26.08.2010 20:05
#5 RE: Gender-Professorinnen an der TU-Berlin antworten

Zitat von Uwe Richard
Wer am menschlichen Verstand zweifelt, tut recht daran.


Urrg.

Zitat
SE: „Gendertheoretische Perspektiven auf Mathematik“

--
La función didáctica del historiador está en enseñarle a toda época que el mundo no comenzó con ello. - Nicolás Gómez Dávila, Escolios a un Texto Implícito

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen