Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 201 mal aufgerufen
 Dies und Jenes
Calimero Offline




Beiträge: 3.278

29.06.2011 17:00
Grüne Wahlkampfmanager sind auch nur Menschen antworten

Nach einer Feier bei Wowereit musste der Wahlkampfmanager der Grünen in Berlin unbedingt hackedicht noch Auto fahren. Hätte er bleiben lassen sollen, denn nun ist er den Job los. Und ich dachte immer, dass Grüne nur mit den Öffis oder dem Rad fahren.

Zitat von SZ
Laut Polizei wollte der 31-Jährige zunächst flüchten, als ihn Beamte ansprachen. Bei seiner Festnahme habe er um sich getreten, Beamte beleidigt und erheblichen Widerstand geleistet. Ein Polizist wurde leicht verletzt.



http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/1173436

----------------------------------------------------
Wir sind alle gemacht aus Schwächen und Fehlern; darum sei erstes Naturgesetz, dass wir uns wechselseitig unsere Dummheiten verzeihen. - Voltaire

Meister Petz Offline




Beiträge: 3.077

30.06.2011 11:28
#2 RE: Grüne Wahlkampfmanager sind auch nur Menschen antworten

Na das schreit doch nach einem Preis für Zivilcourage

Gruß Petz

Gorgasal Offline




Beiträge: 3.953

30.06.2011 11:34
#3 RE: Grüne Wahlkampfmanager sind auch nur Menschen antworten

War nur ein kleines Missverständnis: er dachte, der Bioethanol gehört in den Fahrer statt ins Benzin. Kann vorkommen.

--
Defender la civilización consiste, ante todo, en protegerla del entusiasmo del hombre. - Nicolás Gómez Dávila, Escolios a un Texto Implícito

Calimero Offline




Beiträge: 3.278

30.06.2011 11:50
#4 RE: Grüne Wahlkampfmanager sind auch nur Menschen antworten

Na ja, gegen besoffen Auto fahren ist ja nichts einzuwenden, da hätte er nach entsprechender Abbitte noch Wahlkampfmanager der Herzen werden können (auch Grüne sind fehlbare Menschenkinder). Was die Ökobilanz angeht, ist er ja immerhin nicht mit dem Hubschrauber geflogen, also ist das auch (noch) in Ordnung.

Aber musste er sich dann gleich wie ein Autonomer oder ein erlebnisorientierter Jugendlicher benehmen? Ich glaube, dafür war es noch zu früh - das ist gesellschaftlich noch nicht so recht anerkannt.

----------------------------------------------------
Wir sind alle gemacht aus Schwächen und Fehlern; darum sei erstes Naturgesetz, dass wir uns wechselseitig unsere Dummheiten verzeihen. - Voltaire

Meister Petz Offline




Beiträge: 3.077

30.06.2011 13:37
#5 RE: Grüne Wahlkampfmanager sind auch nur Menschen antworten

Wahrscheinlich ergeben investigative Recherchen, dass der Polizist in seiner Wohnung keinen Ökostrom bezieht, das wirft dann ein völlig neues Licht auf die Sache.

Gruß Petz

Friedrich ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2011 14:50
#6 RE: Grüne Wahlkampfmanager sind auch nur Menschen antworten

Zitat von Meister Petz
Wahrscheinlich ergeben investigative Recherchen, dass der Polizist in seiner Wohnung keinen Ökostrom bezieht, das wirft dann ein völlig neues Licht auf die Sache.

Gruß Petz



Genau. Nämlich einen erneuten Übergriff eines Faschisten auf einen freiheits und blumenliebenden Grünen....

Calimero Offline




Beiträge: 3.278

30.06.2011 17:18
#7 RE: Grüne Wahlkampfmanager sind auch nur Menschen antworten

Zitat von Welt
Demnach habe der 31-Jährige mehrfach die Frage gestellt, ob die Polizisten wüssten, wen sie vor sich hätten. „Er hat auch mehrfach darauf hingewiesen, gerade vom Hoffest des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit zu kommen“, so der Beamte.


Es ging also um Majestätsbeleidigung. Na dann ...

http://www.welt.de/politik/deutschland/a...ie-Gruenen.html

----------------------------------------------------
Wir sind alle gemacht aus Schwächen und Fehlern; darum sei erstes Naturgesetz, dass wir uns wechselseitig unsere Dummheiten verzeihen. - Voltaire

H_W Offline



Beiträge: 400

30.06.2011 22:23
#8 RE: Grüne Wahlkampfmanager sind auch nur Menschen antworten

An sich ist das ein Fehlverhalten, das gar nicht so ungewöhnlich ist, also normalerweise auch keine große Diskussion erfordert.

Da die Grün_Innen aber immer sehr schnell mit der ganz großen Moralkeule zuschlagen, ist es in diesem Fall doch etwas anders. Der Vogel hat den Spott redlich verdient.

: Tip für alle rotgrün-neidkarierten: Wasser predigen und Wein saufen ist KEINE gute Idee!

Gruß, H_W

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen