Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 380 mal aufgerufen
 Aktuell im Web
Techniknörgler Offline



Beiträge: 2.738

09.01.2014 15:45
Mir wird schlecht Antworten

Ich habe gerade auf youtube eine "Doku" dürftiger Qualität gesehen, die mal auf N24 lief. Wie schon geschrieben, über die Qualität lässt sich streiten, doch die Kommentare hauen einen aus den Socken. Es ging um den Fall eines Terroranschlages in den USA mit Hilfe einer Atombombe.

Die Kommentare darauf und zwar nicht nur ein paar wenige, die nur einen Bruchteil aller Kommentare ausmachen würden, sondern fast alle hatten folgenden Stil:


Zitat von recifemedia
Ja dann könnten sie mal sehen, was sie in Japan angerichtet haben! Und der Bericht nervt in seiner Machart, ist der für Alzheimerpatienten oder was?.... so wie geschildert, müssten sie wohl eine Stadt zum Sperrgebiet erklären und es woanders wieder aufbauen! Aber alles was dort geschildert wird, ist völlig unerheblich! Wie würden die Verrückten außenpolitisch reagieren? Das wäre das eigentlich interessante Szenario! Vor allen Dingen, was wäre das Ziel?



Zitat von DownFlex
Was für eine Propaganda-Scheisse...



Zitat von Eismannnnn41

Tja die amerikaner stehen auf so eine panikmache... die wollen anscheined glauben das jeder auf der welt ihr feind ist. ist aber vermutlich auch eine taktik der waffenlobby, damit die mehr waffen an die zivilbevölkerung verkaufen können,


Zitat von Scythios Serpent

Richtig: Außerdem sollten die Amerikaner lieber mal daran denken, dass sie die einzigen sind, die bislang überhaupt je Atomwaffen gegen einen anderen Staat eingesetzt haben!



Zitat von Otto Bismarck 2.0

Schön wäre es Wenn USrael komplett vernichtet werden würde. ! Tod der NWO. Israel,USA und Al Quaida gehen Hand in Hand. !!!!


Zitat von Djokic Branko

njahahaha 1. aufgabe den präsidenten in sicherheit bringen.. amerikanische erziehung auf höchstem niveau.. die gehören alle zusammen als 1. abgeschossen, meine natürlich die präsidenten..



Zitat von P3nderGast
Schreckensszenario? Atombombe in Amerika? Das wär ausgleichende gerechtigkeit...



Das wird man ja wohl nochmal sagen dürfen... und außerdem:

Zitat von Reinhard Riek
Na und? Was wäre, wenn die USA "atomisiert" würden? Dann wäre die Welt sie endlich los. Obwohl.... Kakerlaken würden sogar einen Atomkrieg überleben.....



Zitat von James Black

Hier wird die USA mal wieder als Opfer dargestellt. Dabei heißt das Land, das als einziges jemals eine Atombombe auf unschuldige Zivilisten geworfen hat, USA und das gleich Zwei mal. Verfickte USA-Propaganda-Doku. Mir wird schlecht




Mir auch, aber irgendwie aus einem anderen Grund.

Zitat von xEKUAx
Feinste Pro-Amerikanische Propaganda.
Nebenbei gesagt, rüstet Russland Atomwaffen nach und nach ab...die Ami´s hingegen nicht.
Die USA ist größte Bedrohung der Welt und wir, die Welt, sollten die USA überwachen und nicht umgekehrt."




Zitat von F-ck_Spyware
Zu schön um war zu sein



Zitat von Reality Solution

viele nachrichten die so kursieren könnten meiner meinung nach mehr als Angstwerkzeug und Propaganda verwendet werden. vor 80 Jahren waren die Nazis da, im Kalten Kieg waren es die Soviets und heute eben die bösen Terrorristen. Jedes zeitalter hat sein Feindbild. UND welche die es ausnutzen



Zitat von Peter Stiegler

..und es wird ja mehrmals stark hervorgehoben, dass es bei Schutzmaßnahmen fast ausnahmslos nur um hochrangige Regierungsbeamte geht... - arme Vereinigte Staaten von Amerika !



Kleine Anmerkung hier: Wurde es nicht. Handlungsfähigkeit der Regierung ist zwar wichtig, aber es war nur ein Teil der Thematik.


Zitat von Hatice3012

Was passiert wenn Atomwaffen in fremden Händen sind..........
Ganz einfach, das Gleiche wie in Hiroshima und Nakasaki !!




Zitat von Icke Och

Iran und China werden so lang provoziert bis der Westen machen kann was er will!Fuck the NWO!

______________________________________________________________________________

“Being right too soon is socially unacceptable.”
― Robert A. Heinlein

Ulrich Elkmann Online




Beiträge: 13.563

09.01.2014 19:54
#2 RE: Mir wird schlecht Antworten

Immerhin ist damit der Nachweis erbracht, daß YouTube zu 100% zu den Social Media zählt. Falls es da noch irgendwelche Zweifel gegeben haben sollte...

IPNA »»
 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz