Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 645 mal aufgerufen
 Dies und Jenes
Sparrowhawk ( Gast )
Beiträge:

02.08.2006 15:16
Wg. Radio antworten
Lieber Zettel, du hattest mich an anderer Stelle Folgendes gefragt:

In Antwort auf:
"Das wollte ich immer schon mal fragen: Bist du eigentlich zu empfangen? Ich meine, im Internet oder über Satellit?"

Dazu als Antwort:

Wir sind ein sehr kleines, privates Radio auf dem Webstream, d.h. wir sind ausschließlich im Internet zu empfangen.
Sendezeiten sind, generell, täglich von 18 - 0 Uhr, manchmal, gehts auch schonmal bis 1; Cheffe hat uns sogar die Freigabe erteilt, bis um 4 zu senden, vorausgesetzt, da sind noch Hörer.
Gesendet wird ausschließlich Musik, undzwar das, was unter Dark Music fällt (Metal, Hard Rock, (Dark) Wave, Gothic, etc.)... obwohl es auch hin und wieder Specials gibt. Cheffe hatte kürzlich ein 80´s Special, da hat er dann so ziemlich alle bekannten Stilrichtungen aus den 80´ern gesendet. Eventuell werde ich gegen Monatsende ein Oldie-Special machen, also nur Sachen aus den 50´ern - 70´ern, aber das steht noch nicht fest; Specialzeit, wenn eins gebracht wird, ist immer samstags, von 20-22 Uhr.
Dazu gibt es einen eigenen Chat im IRC-Netzwerk (Quakenet, um genau zu sein), wo wir mit unsere Hörern quatschen und wo auch Musikwünsche geäußert werden können, und ebenso kann man Grüße ausrichten lassen (z.B. wenn man weiß, jemand hört zu, ist aber nicht im Chat). Meine eigenen festen Sendezeiten sind dienstags von 22-0 und sonntags von 20-22 Uhr. Darüber hinaus springe ich auch dann und wann einmal ein, wenn ein Kollege kurzzeitig ausfällt, was durchaus mal passieren kann.

Bei Interesse (obwohl ich nicht glaube, daß du die Musik magst *gg*) folgende Daten:

Webportal: http://www.darkpleasure-radio.de
Dort ist auch die Stream-URL, die man anklicken muß. Danach öffnet sich das Fenster des standardmäßig eingestellten Players (z.B. Real-Player, Media Player oder WinAmp), und man kann Musik und Moderator hören.

IRC-Channel: Quakenet, #darkpleasure-radio

Ach so ja, ähm... der "Finsterhawk," der sich dort befindet, ist meine Wenigkeit. Diese Nickvariante hab ich einer Freundin von mir zu verdanken *fg*


Sparrowhawk

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

02.08.2006 16:05
#2 RE: Wg. Radio antworten

Danke! Bin gespannt und werde mich heute abend da mal reinschleichen.

Du bekommst dann, wenn es geklappt hat, hier Hörerpost!

Herzlich, Zettel

Sparrowhawk ( Gast )
Beiträge:

02.08.2006 18:01
#3 RE: Wg. Radio antworten
*gg* heute ist Mittwoch, da sende ich normalerweise nicht, also wirst du mich heute nicht zu hören bekommen ;). Außerdem bin ich nachher auch gar nicht zu Hause.

(kleine technische Erläuterung: das Streamen / Senden kann ich von zu Hause aus machen, ich muß nur auf dem Stream-Server eingeloggt sein und die entsprechende Software haben... naja, und natürlich jede Menge Musik, aber so an die 1500 Stücke sollten erstmal reichen... bin noch gar nicht fertig, damit, die alle auf den PC rüberzubringen.... sind übrigens alles Originale, will sagen: die Original-CDs hab ich hier... sind insgesamt etwas über 300.).

Turbofee Offline



Beiträge: 329

02.08.2006 18:40
#4 RE: Wg. Radio antworten
x

Turbofee Offline



Beiträge: 329

02.08.2006 23:29
#5 RE: nachträgliches Bearbeiten antworten
x

Sparrowhawk ( Gast )
Beiträge:

03.08.2006 02:15
#6 RE: nachträgliches Bearbeiten antworten

"Perplex" im Sinne von "überrascht" kenn ich auch... da gibts noch andere Bedeutungen ???

Turbofee Offline



Beiträge: 329

03.08.2006 16:37
#7 RE: nachträgliches Bearbeiten antworten
x

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

14.08.2006 22:59
#8 RE: Wg. Radio antworten

In Antwort auf:
Bei Interesse (obwohl ich nicht glaube, daß du die Musik magst *gg*) folgende Daten:
Webportal: http://www.darkpleasure-radio.de
Dort ist auch die Stream-URL, die man anklicken muß. Danach öffnet sich das Fenster des standardmäßig eingestellten Players (z.B. Real-Player, Media Player oder WinAmp), und man kann Musik und Moderator hören.



Lieber Sparrowhawk, ich habe das eben mal getestet, weil ich dich morgen gern hören wollte.

Wenn ich auf die Stream-URL klicke, kommt die Fehlermeldung "The connection was refused when attempting to contact ...".

Ich dachte, aha, man muß also registriert sein. Habe das brav getan, und bin jetzt auch in der Anwesenheitsliste zu sehen, wenn ich auf die Site gehe.

But they still refuse the connection ...

Ob's vielleicht einen automatischen Alters-Check gibt?

Herzlich, wenn auch ratlos,

Zettel

Sparrowhawk ( Gast )
Beiträge:

14.08.2006 23:35
#9 RE: Wg. Radio antworten

Die eigentliche Stream-URL ist auch Nichtregistrierten zugänglich:

http://85.214.33.156:8650

sollte die nicht gehen, nimm:

http://85.214.33.156:8650/listen.pls


Ich mach das normalerweise immer so: rechts anklicken, die Option "Open in new Browser" / "In neuem Fenster öffnen" anwählen, der Rest get von allein. Jedenfalls, wenn ich als Standardplayer WinAmp eingestellt habe (wie das bei anderen Playern ist, weiß ich nicht)

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

15.08.2006 18:28
#10 RE: Wg. Radio antworten

Lieber Sparrowhawk,

automatisch aufgerufen wird keiner meiner Player, wenn ich die URL eingebe. Es geht aber, wenn ich den Real Player starte und dort die URL eingebe.

So habe ich also gestern a bisserl was von eurer Musik gehört (viel melodischer, als ich mir das vorgestellt hatte!) und deinen Kollegen moderieren hören.

Beides allerdings nur häppchenweise. Denn ihr übertragt mit, ich glaube, 98 Kbps, und mein Modem schafft nur 56. Also wird immer ein Stück gepuffert, und dann ist erst mal Sendepause.

Mal sehen, wie es heute Abend wird und was ich von dir zu hören kriege.

Herzlich, Zettel

Sparrowhawk ( Gast )
Beiträge:

15.08.2006 20:26
#11 RE: Wg. Radio antworten

*gg* Wahrscheinlich wird es mit dem Buffern / dem Puffern nicht anders werden, wegen deines Modems.

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

15.08.2006 22:56
#12 RE: Wg. Radio antworten

Zitat von Sparrowhawk
*gg* Wahrscheinlich wird es mit dem Buffern / dem Puffern nicht anders werden, wegen deines Modems.

Nicht wegen meines Modems, sondern wegen eurer unanständigen Geschwindigkeit von 96 Kbps!

War aber trotzdem ganz schön. Vorhin "The answer lies within" von Dream Theater: Also, das fand ich gar nicht so Dark & Finster, sondern ganz melodisch.

Herzlich, Zettel




Sparrowhawk ( Gast )
Beiträge:

16.08.2006 01:05
#13 RE: Wg. Radio antworten

*lach* (wg. Modem)...

nunja, der Bereich "Dark Music" besteht ja nicht ausschließlich aus tiefen Tönen und unmelodischem Gegrunze, da gibts auch durchaus ganz feine Sachen. Ich kann ja, wenn dir Dream Theater gefallen haben, nächstes Mal etwas Anderes von ihnen spielen, genug Auswahlmöglichkeiten hab ich ja (z.B. mein früheres Outro "Waiting for Sleep"... sehr ruhig, daher stets passend als Gutenacht-Stück ;))

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen