Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 449 mal aufgerufen
 Pro und Contra
Kaa Offline




Beiträge: 657

03.03.2008 19:38
Frage zu SPON antworten
Wie die Hamas Israel zum Frieden bomben will

Frage an die erfahrenen Politikleser: Wie kann das selbe Medium in Qualität und Intention so unterschiedlich sein?

Kaa

Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus. (Wörtlich nicht von mir)

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

03.03.2008 21:59
#2 RE: Frage zu SPON antworten

Zitat von Kaa
Wie die Hamas Israel zum Frieden bomben will

Frage an die erfahrenen Politikleser: Wie kann das selbe Medium in Qualität und Intention so unterschiedlich sein?

Ich glaube, liebe Kaa, in diesem Fall liegt es einfach daran, daß Ulrike Putz in Israel studiert und für Haaretz geschrieben hat.

Sie gehört also nicht zur Gilde der linken deutschen Journalisten, die den Nahen Osten´überwiegend aus arabischer Sicht beurteilen.

Herzlich, Zettel

Kaa Offline




Beiträge: 657

04.03.2008 21:56
#3 RE: Frage zu SPON antworten

Danke für diese Info zur Person der Autorin.
Andere Leute interpretieren ihren Artikel und ihre Intetion ganz anders: Moralische Demagogie - sauber verputzt - obwohl ich ja sagen muß, daß naheliegende Witzeleien mit dem Namen von vorneherein mißtrauisch stimmen.

Kaa

Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus. (Wörtlich nicht von mir)

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

04.03.2008 23:12
#4 RE: Frage zu SPON antworten

Zitat von Kaa
Andere Leute interpretieren ihren Artikel und ihre Intetion ganz anders: Moralische Demagogie - sauber verputzt - obwohl ich ja sagen muß, daß naheliegende Witzeleien mit dem Namen von vorneherein mißtrauisch stimmen.

Der Beitrag in Achgut bezieht sich auf "Liza's Welt", und als "Gastautor" ist etwas seltsam "Liza & C.J. Heinrich" angegeben. Also bin ich dem Link zu Liza gefolgt, und da ist dann der Link zu diesem Artikel von Ulrike Putz.

Was an diesem Artikel kritikwürdig ist, erschließt sich mir nicht. Es ist eine Reportage aus einer Kriegszone, die zeigt, wie die Bevölkerung leidet. Daß daran die Hamas schuld ist, wird ja von Ulrike Putz gar nicht in Frage gestellt.

Mit Liza habe ich leider schlechte Erfahrungen gemacht, was die Zuverlässigkeit der Informationen anging. Ich habe diesen Blog kennengelernt, als jemand mich nach dem Antisemitismus von Rudolf Augstein fragte, mit Verweis auf Liza. Ich habe dann nachgelesen, was da stand - es war ein ziemlicher Stuß voll sachlicher Fehler.

Seither bin ich vorsichtig, Informationen aus Liza's Welt ungeprüft zu übernehmen. Auch diesmal scheint mir die Polemik gegen Ulrike Putz unbegründet.

Es gibt weiß Gott genug Feinde Israels. Ich verstehe nicht, wieso man Journalisten wie Ulrike Putz, die das nicht sind, auch noch als solche darstellt. So, wie Augstein, das Gegenteil eines Antisemiten, als solcher dargestellt wurde.

Herzlich, Zettel

Kaa Offline




Beiträge: 657

05.03.2008 15:52
#5 RE: Frage zu SPON antworten

"Liza's Welt" ist mein Lieblingsblog über Israel. Das liegt wohl daran, daß ich glaube, ich würde mich mit Liza verstehen. Sie kommt mir mir ähnlich vor. Ähnliche Moral, ähnliche Naivität.

Vielleicht schreibe ich sie mal an. Vielleicht ist sie ja auch mir ähnlich und bereit ihre Meinung zu ändern.

Kaa

Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus. (Wörtlich nicht von mir)

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

05.03.2008 18:30
#6 RE: Frage zu SPON antworten

Zitat von Kaa
Das liegt wohl daran, daß ich glaube, ich würde mich mit Liza verstehen. Sie kommt mir mir ähnlich vor. Ähnliche Moral, ähnliche Naivität.

Hm, liebe Kaa, ich will dir ja keine Illusion rauben (naja, vielleicht doch ), aber google doch mal nach "Alex Feuerherdt".

Herzlich, Zettel

Frankfurter Offline



Beiträge: 233

06.03.2008 06:07
#7 RE: Frage zu SPON antworten

Liebe Kaa

Liza ist gar keine Liza, sondern eher ein Lizo. In dem Sinne, dass Liza ein Mann ist:
http://www.blogger.com/profile/18331303

Bei oben aufgeführten Website sieht man ein Foto des Betreibers dieses Blogs.

Enha Offline



Beiträge: 59

06.03.2008 11:25
#8 RE: Frage zu SPON antworten

In Antwort auf:
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus. (Wörtlich nicht von mir)

Liebe Kaa,
verzeihen Sie bitte mein Unverständnis, aber was wollen Sie mit dieser stereotypen Wiederholung aussagen bzw. erreichen?
Herzlich, Enha

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

06.03.2008 12:00
#9 RE: Frage zu SPON antworten

Lieber Enha,

wenn ich mich da mal einschalten darf: Kaa benutzt eine Signatur. Das ist die Möglichkeit, an jeden Beitrag automatisch eine Fußzeile anzuschließen, die den Verfasser/die Verfasserin charakterisiert. Sagen wir, einen Wahlspruch. Wenn Sie sich einen Beitrag von Rayson anschauen - da finden Sie das auch. Man kann die Signatur über "Einstellungen" festlegen.

Ich werde demnächst im Informations-Teil des Forums als Wamba ein paar Tips und Anregungen für das Schreiben von Beiträgen zusammenstellen. Da wird es dann auch um die Signatur gehen.

Herzlich, Zettel

Enha Offline



Beiträge: 59

06.03.2008 14:04
#10 RE: Frage zu SPON antworten

In Antwort auf:
Kaa benutzt eine Signatur. Das ist die Möglichkeit, an jeden Beitrag automatisch eine Fußzeile anzuschließen, die den Verfasser/die Verfasserin charakterisiert. Sagen wir, einen Wahlspruch.

Lieber Zettel,
das könnte man also mit der Helmzier der alten Rittersleut vergleichen!? Damals hatte dieser Hinweis auf das "Wer?" eine gewisse Berechtigung.
In einem Diskussionsforum aber müssten eher das "Was?" und das "Wie?" von Bedeutung sein. Mir ist nicht klar, was die Charakterisierung eines Diskussionsteilnehmers durch einen eventuell erläuterungsbedürftigen Wahlspruch zur Erhellung des jeweiligen Themas beitragen kann.
Dieses Medium birgt ohnehin schon gewisse Probleme, was Übersichtlichkeit und Ausführlichkeit angeht.
Man ist stärker gezwungen, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Daher sollte der Beitrag zum Thema wichtig sein und weniger die Ecke, aus der er geliefert wird.
Herzlich,Enha

Kaa Offline




Beiträge: 657

09.03.2008 09:29
#11 RE: Frage zu SPON antworten

Zitat von Zettel
ich will dir ja keine Illusion rauben (naja, vielleicht doch ), aber google doch mal nach "Alex Feuerherdt".


Danke (Die beiden Smileys heißen "mad" und "wein" - gibts ich hätte gerne eiens, das "sad" heißt, ist das zu machen? Wäre "cool")

Ich laß mir gerne Illusionen rauben. Ich kenne mich lange genug, nichts wächst bei mir schneller als Illusionen. Die müßen hie und da gestutzt - oder auch geraubt werden.

Was machst Du eigentlich jetzt mit der geraubten Illusion? Pflanzt Du sie in deinen Illusionengarten ein? Kommt sie auf den Kompost und vermodert zu Nahrung für neue Gedanken? Wird sie in einer Schale auf den Wohnzimmertisch gelegt und dient zur besinnlichen Stimmung?

Würde ich nur gerne wissen :-)

Kaa

Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus. (Wörtlich nicht von mir)

Kaa Offline




Beiträge: 657

09.03.2008 09:35
#12 RE: Frage zu SPON antworten

Zitat von Enha
das könnte man also mit der Helmzier der alten Rittersleut vergleichen!? Damals hatte dieser Hinweis auf das "Wer?" eine gewisse Berechtigung.


Hallo Enha

Eine Signatur in einem Forum ist nur oberflächlich mit der Helmzier zu vergleichen - denn diese diente wie Sie ausführen zur Identifikation des "Wer?". Der Ursprung der Signatur diente auch dem "Wer?" - so werden sie in Mails auch noch verwendet. In Foren hat eine Signatur aber eher die Funktion eines Wahlspruchs.

Und ja, ich finde auch, daß die Signaturen in diesem Forum unübersichtlich sind. Mich nervt es so, daß ich schon darüber nachdenke, sie wieder weg zu machen. Eine Signatur sollte einen anderen Font haben als der ursprüngliche Text, sie sollte kleiner sein und sie sollte durch eine Linie vom Posting abgetrennt sein. So ist das einfach - bäh!

Ich warte noch ab, vielleicht gibt es in Zettels künftigem Posting zu diesem Thema Hinweise, wie ich das realisieren kann. Und wenn das nicht geht, schmeiße ich die Signatur wieder raus.

Kaa


Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus. (Wörtlich nicht von mir)

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

09.03.2008 17:53
#13 Geraubte Illusionen antworten

Zitat von Kaa
Was machst Du eigentlich jetzt mit der geraubten Illusion? Pflanzt Du sie in deinen Illusionengarten ein? Kommt sie auf den Kompost und vermodert zu Nahrung für neue Gedanken? Wird sie in einer Schale auf den Wohnzimmertisch gelegt und dient zur besinnlichen Stimmung?

Du siehst sie als Blumen, nicht wahr, die Illusionen?

Ich sehe sie, liebe Kaa, eher als Scheuklappen.

Und was mache ich, wenn ich vielleicht dazu beigetragen habe, daß jemand sie in einer bestimmten Hinsicht ablegt? Ich gucke ihm/zu, wie er/sie dann freier in die Welt blickt.

Herzlich, Zettel


PS: Was die Smilies angeht, liebe Kaa: Ich werde sie gelegentlich einmal revidieren. Und nehme Anregungen dankbar entgegen (vielleicht mit Link zu dem betreffenden Smilie? ).

Es gibt einige, die glaube ich noch nie jemand verwendet hat .

Die werde ich dann in den verdienten Ruhestand schicken.

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

09.03.2008 17:58
#14 Signaturen antworten

Zitat von Kaa
Und ja, ich finde auch, daß die Signaturen in diesem Forum unübersichtlich sind. Mich nervt es so, daß ich schon darüber nachdenke, sie wieder weg zu machen. Eine Signatur sollte einen anderen Font haben als der ursprüngliche Text, sie sollte kleiner sein und sie sollte durch eine Linie vom Posting abgetrennt sein. So ist das einfach - bäh!

Ich warte noch ab, vielleicht gibt es in Zettels künftigem Posting zu diesem Thema Hinweise, wie ich das realisieren kann. Und wenn das nicht geht, schmeiße ich die Signatur wieder raus.

Kommt, liebe Kaa. Vielleicht heute noch.

Man kann die Signaturen tatsächlich "gestalten" und sollte es auch meines Erachtens; denn die jetzigen gefallen mir auch nicht.

Herzlich, Zettel

«« HIlfe!
 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen